Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Buchbesprechung] DS9 - "Der Teufel im Himmel"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Buchbesprechung] DS9 - "Der Teufel im Himmel"

    Aaaalso, kurz zum Inhalt:
    Die Horta-Mutter Ttan, die auf Bajor wertvolle Stoffe finden soll um die Wirtschaft in Schwung zu bringen wird von den Cardassianern entführt. Während Kira, Dax und Bashir versuchen, sie zu retten, schlüpfen auf DS9 ihre 20 Eier und stürzen die Station ins Chaos. Auf dem Mond, wo Ttan hingebracht wurde, stösst das Rettungsteam auf 50 bajoranische Kriegsgefangene...

    Mir hat es sehr gut gefallen. Meine Meinung von Kira ist wiedermal gestiegen. Wenn sie mehr einsetzen könnte als nur ihr eigenes kleines Leben, um die 50 Bajoraner zu retten, sie würde es tun.

    Und wie hat es euch gefallen?

    LG Nerys
    4
    Ausgezeichnet
    50.00%
    2
    Gut
    50.00%
    2
    Mittelmässig
    0.00%
    0
    Unterdurchschnittlich
    0.00%
    0
    Sehr schlecht
    0.00%
    0
    Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

  • #2
    Ich fand das Buch auch sehr gut... richtig schön spannend, aber auch witzig. Habs in der selben Zeit wie Antimaterie und Gefallene Helden gelesen... nie zuvor war ich so schnell mit 3 Büchern fertig
    Mit den beiden zusammen gehört es meiner Meinung nach zu den besten DSN-Büchern, die ich bisher gelesen hab - obwohl auch Der Himmel von Armageddon nicht schlecht war
    "Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung."

    Kommentar


    • #3
      Umfrage...

      ..hinzugefügt!
      Recht darf nie Unrecht weichen.

      Kommentar


      • #4
        Von mir kriegts nen Ausgezeichnet... weils einfach eins der besten DSN-Bücher ist, die ich kenne (S. auch oben)
        "Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung."

        Kommentar


        • #5
          Eines der besseren ST-Bücher.
          Insgesamt schön spannend, und die Horta finde ich hier auch interessanter als in TOS.

          "Gut" !
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Hey.

            Das Buch gefällt mir sehr gut. Ich fand die Aktionen der Horta-Mutter sowie ihrer Kinder wirklich gut beschrieben. Ich fand auch den Part toll, der von Jake und Nog erzählt, weil ich allgemein die Geschichten mag, welche sich um die beiden drehen. Cool fand ich auch, das Odo in der Lage war, sich in einen Horta zu verwandeln. Dazu gab es dann ja noch einen meiner Lieblingsfeinde, die Cardassianer, also kann man von einer rundum gelungenen Geschichte sprechen.

            Gruß,
            Soran
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Hey, Soran!

              Schön, tatsächlich hier was von dir zu lesen. Die beiden Bände, die du rezensiert hast, kenne ich persönlich zwar nicht, aber so, wie ich es verstanden habe, hast du ja anscheinend auch bereits mit dem DS9-Relaunch angefangen - da bin ich dann besonders gespannt auf deine Meinungen.

              Grüße,
              gvn
              Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

              Für alle, die Mathe mögen

              Kommentar

              Lädt...
              X