Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Romane: Widerstand

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Romane: Widerstand

    Ich hab grade mal wieder im Forum vorbeigeschaut und da hat es mich mit traurigen Augen angesehen und zärtlich zu mir gesagt:

    "Du hast bereits seit einigen Wochen keinen Beitrag mehr in unseren Foren geschrieben. Warum nimmst Du Dir nicht ein paar Minuten Zeit und hilfst einem anderen Mitglied bei der Beantwortung einer Frage oder beteiligst Dich an einer Diskussion?"

    Recht hat es. Da besteht Handlungsbedarf. Ich muss mal wieder aktiv werden. Denn tatsächlich fehlt mir eines hier: Was ist mit Star Trek Büchern?

    Ja ich weiß, im englischen Original sind die viel schöner, abba der kleine Verlag Cross Cult müht sich redlich, den Rückzug des Heyne-Verlags aus dieser Sparte zu kompensieren und gerade eben sind gleich zwei Bücher erschienen: "Widerstand" und "Offenbarung, Buch 2".

    Mit ersterem bin ich mittlerweile durch. Auf meinem kleinen Blog habe ich eine ausführliche Rezension geschrieben und nutze jetzt mal einfach das Forum, um meine Meinung in Kurzform kundzutun:

    Dillards "Widerstand" ist definitiv kein Feuerwerk an brillanten neuen Ideen, sondern eher eine unkreative Zweitverwertung von Star-Trek-Folgen, -Filmen und -Büchern. Obwohl in Dillards Kinofilm-Novellisation "Nemesis" der neue erste Offizier noch Martin Madden heißt, taucht er hier überhaupt nicht auf und lässt die Chance ungenutzt, einen halbwegs bekannten Charakter in die neu zusammengewürfelte Crew einzubringen.
    Doch wie immer, wenn die Borg mit von der Partie sind, wird es unheimlich spannend. Die Autorin nimmt den Titel wörtlich und bezieht ihn nicht nur auf den Kampf gegen die kybernetischen Überwesen, sondern auch auf die kleinen inneren Auseinandersetzungen der Hauptfiguren. Das Blut fließt in Strömen und trotzdem gelingt es, dabei die ernste und nachdenkliche Grundstimmung zu erhalten.
    Wer also Spannung höher einschätzt als eine runde Geschichte mit neuen frischen Ideen, der ist mit diesem Werk gut bedient.
    Star Trek gibt es auch als Buch? trekromane.blogspot.com
Lädt...
X