Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Buchbesprechung] DS9 "What you leave behind"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Buchbesprechung] DS9 "What you leave behind"

    ..hinzugefügt!
    2
    Ausgezeichnet
    100.00%
    2
    Gut
    0.00%
    0
    Mittelmässig
    0.00%
    0
    Unterdurchschnittlich
    0.00%
    0
    Sehr schlecht
    0.00%
    0
    Recht darf nie Unrecht weichen.

  • #2
    [Buchbesprechung] DS9 "What you leave behind"

    Diese Buchbesprechung bezieht sich auf die amerik. Originalausgabe! (Meines Wissens gibt es von diesem Buch noch keine dt. Übersetzung)
    Ich habe es für den Englischunterricht gelesen und die Folge (ebenfalls Originalfassung) gesehen.

    Beides hat mir sehr gut gefallen. Wenn man die Folge sieht und das Buch liest (die Reihenfolge ist in Prinzip blunzn) kann man immer wieder neue Aspekte der Geschichte entdecken und so ein anderes Bild vom Ganzen bekommen.
    Das Ende war ja so traurig. Im Buch können die Gefühle einer Person dargestellt werden, wo man sie im Film gar nicht sieht. Odos und Kiras Abschied war noch trauriger als in der Folge


    Eine Frage hätt ich dazu, an alle die die letzten paar DS9 Folgen gesehen haben.
    Im Buch gibt es eine Szene in der Kira, Damar und Garak auf Cardassia Prime als Folge einer missglückten Sprengung in einem sich langsam mit Wasser füllenden Keller eingeschlossen sind. Kira hat eine schwere Kopfverletztung,. Durch eine Ratte, mit der sich Kira (!) unterhält, finden sie schließlich einen Ausweg.
    Im der Folge selber kommt die Szene jedoch nicht vor. Da ist die erste Szene in der Damar, Garak und Kira auf Cardassia vorkommen, die in der die Bajoranerin den beiden in einer Breen-Uniform getarnt, den Hintern rettet. Im Buch schließt diese Szene direkt an die vorige im Keller an.
    Jetzt frage ich euch: Kam die Keller-Szene in der Folge vor "Das was du zurücklässt" vor, oder hat sich die Autorin das selbst ausgedacht?

    Ich kann euch das Buch nur empfehlen. Ein Muss für DS9ers außerdem kann man nie genug Englisches lesen. Star Trek auf Englisch ist wirklich nicht einfach, gebe ich voll zu, aber es lohnt sich auf jeden Fall!

    LG Nerys
    Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

    Kommentar


    • #3
      Ich wußte noch gar nicht, daß es dazu ein Buch gibt. Wäre nett, wenn du mal die ISBN-Nummer angeben könntest, damit ichs mir mal besorgen kann Ich lese immer gern Bücher, auch in Englisch (hab schon einige gelesen)
      Ich finde auch, daß manchmal die Bücher - auch die zu den Filmen - viel besser sein können als die Folgen/Filme selber - weil man halt die Gefühle oder so viel besser darstellen kann.

      Kiras und Odos Abschied noch trauriger? Geht das überhaupt noch?
      Ich hab mir vor nen paar Tagen Teil II zufällig nochmal angeguckt, und direkt davor die Folge, in der sie zusammenkommen (weiß eben den deutschen Titel nicht, der englische ist His Way). War dadurch wahrscheinlich noch trauriger. *schnief*


      Deine Frage kann ich dir leider nicht beantworten, da es zu lange her ist, daß ich den ersten Teil davon gesehen habe - seit er im Fernsehen lief.
      Ich habe leider nur den zweiten Teil auf Video
      "Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung."

      Kommentar


      • #4
        Also ich weiß nicht. Bei Novelizations von TV-Episoden bin ich immer skeptisch, vor allem wenn Diane Carey (gähn!) sie geschrieben hat. Irgendwie wirken solche Romane immer so hingeschlust und schaffen es meist nicht das Feeling der Folge rüberzubringen.
        No one, listen to me, no one is stronger than Captain Kirk!

        Kommentar


        • #5
          Na ja... Diane Carey ist vielleicht nicht immer das spannedste, aber sooo schlecht finde ich die Bücher auch nicht.
          Über Büchern zu Folgen im Allgemeinen kann ich nichts sagen, da ich davon erst eins gelesen habe, aber das war wirklich mies.
          Aber wirklich empfehlenswert sind die Bücher zu den Filmen. Kann man häufiger auch irgendwo reduziert finden, weil der Umschlag nicht schön aussieht oder so ähnlich. Hab da mal nen paar richtig gute Bücher gefunden, die ich mir sonst für dreimal soviel Geld gekauft hätte.
          Am besten gelungen finde ich ST IV, VIII und IX - die sind stellenweise sogar fast besser als die Filme, aber das hatte ich ja glaube ich schonmal gesagt
          "Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung."

          Kommentar


          • #6
            @ TGA: Die ISBN ist 0-671-03476-6
            "His way"("Auf seine Art") hab ich auf Video, in der dt Fassung. Ist ja sooo romantisch *seufz*
            Stimmt, viel trauriger als in der Episode geht der Abschied der beiden nimmer.

            Greetz
            Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

            Kommentar


            • #7
              @Nerys
              Vielen Dank für die ISBN, hab ich mir gleich notiert

              Aber welchen Abschied meinste jetzt? verabschieden die sich in His Way?
              oder hab ich das eben falsch verstanden und du meinst doch WylB II?



              PS: da ichs noch nicht kenne, kann ichs natürlich auch noch nicht bewerten, werde das dann machen, wenn ichs gelesen hab
              "Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung."

              Kommentar


              • #8
                @ TGA: Natürlich meinte ich den in WylB. Sorry, wenn ich mích schlecht ausgedrückt hab.

                Greetz
                Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

                Kommentar


                • #9
                  ich würde das buch sehr gerne lesen, da ich die gefühlslage der einzelnen charaktere im buch viel besser dargestellt finde, als in der serie, was ja auch nicht verwunderlich ist...
                  Gustave: Aw, he's got a crush on her again!

                  Kommentar


                  • #10
                    Hi

                    Des klingt wirklich gut, wäre toll wenn das mal erscheinen würde.
                    Ich versteh jedoch nicht das vom Endspiel sofort ein Buch da war
                    und 'Das was du zurücklässt' noch nix da is, typisch Heyne!

                    Schönen Tag noch ...
                    Star Trek Bücher, Videos, Comics, Games ein
                    TV-Guide und vieles mehr in Star Trek Media
                    Start: 15.07.2002

                    Gesucht und gefunden im SF-Basar

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X