Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klingon Honor Guard !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klingon Honor Guard !

    Ich weiß, es gibt schon einen Thread zu KHG. Da es darin aber darum geht, ob und wo man das Spiel heute noch bekommt, eröffnete ich einen neuen.

    Ich möchte nämlich sagen, dass mir das Spiel sehr gut gefällt.
    Meiner Meinung ist es sogar mindestens gleichwertig wie Elite Force.
    Obwohl es schon relativ alt ist!

    - die Grafik ist trotzdem nicht schlecht
    - es handelt an den charakteristischen ST- Schauplätzen (Rura Penthe, Handelsstation, Klingonische Schiffe)
    - das Gameplay ist recht flüssig
    - es ist kein "geradeauslauf und alle niedermetzel Spiel"
    - die Sprüche des Klingonen, und der Klingone überhaupt sind einfach cool!
    - es sind ein paar Weltraumspaziergänge eingebaut. (einer sogar bei Warp! ) Dabei kann man einmal auf der Hülle des gesamten Schiffs spazieren gehen

    Das einzig negative, das mir auffiel, ist, dass das Spiel (auch bei den heutigen schnellen PCs) oft stockt. Im speziellen wenn man feuert und wenn man Effekte sieht (z.B. Feuer)

    Ich fände es gut, wenn es einmal eine Fortsetzung davon geben würde.
    Signatur ist auf Urlaub

  • #2
    Re: Klingon Honor Guard !

    Original geschrieben von Wolf 359
    Ich fände es gut, wenn es einmal eine Fortsetzung davon geben würde.
    Wohl eher unwahrscheinlich damals lagen die Rechte AFIR noch bei MicroProse also werden die auch die Rechte an KHG haben!

    Kommentar


    • #3
      Versuchs mal bei SMM.de die verhökern auch noch ältere Spiele manchmal auch Preisgünstiger. (da hab ich sie her)


      Und die anderen üblichen Verdächtigen hast du schon durchgetestet? (amazon, bol, .....)



      Ach da hab ich eine Frage ich hab das spiel ja und wenn ich Installiert habe meldet das Ding beim Spielestart, kann Verzeichniss Dingsbums nicht Finden bitte legen sie die Orginal CD ein, was kann das für einen Fehler haben?
      Ich habe übrigen die Orginal CD!



      EDIT: ich hätte dir ja den Such Link gepostet aber das bleibt oben immer SMM.de Stehen, deshalb einfach bei Suche: Star Trek eingeben und Rubrik PC Spiele und schon siehst du das ergebniss (4,15 €)



      Achso Fortsetzung könnten wir höchstens selber machen, Mod wird es keine geben so Populär war das Spiel leider nicht!?!

      Kommentar


      • #4
        Ihr meint sicherlich Infrogames die die Lizenz von KHG haben Den Microprose wurde aufgekauft und alle rechte übergingen an Infrogames.

        vielleicht kauft Activision Infrogames *ggggggg*
        /* life would be much easier if I had the source code */

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Donnerbalken
          Ach da hab ich eine Frage ich hab das spiel ja und wenn ich Installiert habe meldet das Ding beim Spielestart, kann Verzeichniss Dingsbums nicht Finden bitte legen sie die Orginal CD ein, was kann das für einen Fehler haben?
          Ich habe übrigen die Orginal CD!
          Hast du XP?

          Da gibt es nämlich einige Probleme.

          Das Spiel ist wirklich toll.

          Und mit dem Bat'leth zu kämpfen macht richtig spaß.
          Zum Glück gibt es bei EF2 auch ein Bat'leth.

          Hugh
          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

          Generation @, die Zukunft gehört uns.

          Kommentar


          • #6
            @ Hugh nein sonder ME, dann verlangt er immer ein Verzeichniss und eine exe die auf der CD gar nicht drauft ist, ich hab die CD durchsucht und die verlangten Verzeichniss/exe nicht gefunden.
            Selbst ein Update hat nix gebracht, da läd der Rechner zwar da Spiel hört dann aber auf und verlangt auch wieder die Orginal CD, obwohl die drin liegt.

            Kommentar


            • #7
              Doppelt Threads?

              http://www.scifi-forum.de/showthread...threadid=13319

              wie hier auch die genannten smm.de bol.de amazon.de und natürlich auch ebay.de wie konnte das vergessen.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Hugh
                und mit dem Bat'leth zu kämpfen macht richtig spaß.
                Zum Glück gibt es bei EF2 auch ein Bat'leth.

                Hugh
                und dadurch ist man erst recht in der lage mit hilfe von EF2 einen KHG2 Mod zu machen
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  Soweit ich weiß hat zur Zeit nur Activision die Star Trek - Lizenz und sicher nicht mehr Microprose bzw. jetzt Infogrames...

                  Klingon Honor Guard habe ich nie ganz durchgespielt, aber ich fand es im Kooperations-Modus im Multiplayer sehr lustig. Am Meisten jedoch hat mich immer gestört, dass das Spiel sogar auf meinem vorherigen Pentium 3 mit 450 MHz und einer Voodoo 4, sowie 192 SD-RAM bei den Grafik-Effekten noch immer ziemlich stockte. Und viele Bugs, wie Abstürze, fielen mir auch auf.
                  Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich halte eigentlich von KHG nicht so viel. Das spiel läuft nie richig. Ich habe es auf meinem PIII700mhz mit Win98 und dann Me versucht nichs, das spiel läuft so langsam wie mit meinem PI133mhz. Und von meinem 1,7ghz will ich erst gar nicht sprechen. Das spielkonzept war gut nur war die Umsetzung nicht so richtg gelungen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Jou. Idee Hui aber das spiel ist Pfui.

                      Habe bei mir jetzt doch nochmal installiert und habe nach 3 Levels aufgehört. Die Levels sind Stock dunkel. Die Rätzel nicht Logisch. Und alles endet wieder in einem Reihnem Geballer.
                      /* life would be much easier if I had the source code */

                      Kommentar


                      • #12
                        Na ja das diesen Spiel mitlerweile asbach uralt ist dürfte jedem klar sein, der absulute Überhammer war es auch nie las es Rausgekommen ist.

                        Es war eben der erste Star Trek Ego Shooter.

                        Das es nicht mit Elite Force mithalten kann dürfte auch jedem klar sein, schon alleine wegen der Engine mit den die Programme laufen.
                        Aber für den Zeitvertreib ist es ja gut zu gebrauchen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Aber für den Zeitvertreib ist es ja gut zu gebrauchen.
                          Wenn er laufen würde.

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Spielidee war wirklich gut, aber die Präsentation weniger.
                            Aber nicht nur das, denn eine gute Story und Atmospäre ist auch nicht zu finden.
                            Ich fand Star Trek: Generations, - ebenfalls von Microprose und vor Klingon Honor Guard erschienen - um einiges besser. Ich würde mir sowieso wünschen, dass wieder einmal so ein gutes Action-Adventure von Star Trek erscheint...
                            Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe mir KNG heute mal auf dem Flohmarkt gekauft.
                              Das Spiel ist eigetnlich recht unterhaltsam, vorallem weil auch einige Schauspieler den figuren ihre Stimmen geliehen haben (Ich habe die englische Version, ist atmossüährischer).
                              Bei mir läuft das Spiel absolut problemlos, auch wenn die Levels teilweise ziemlich dunkel sind und die Grafik net ganz ruckelfrei ist.

                              Bin momentan auf Rura Penthe.
                              Momentan hänge ich etwas fest, aber das wird schon noch.
                              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X