Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Elite-Force, Non-Cannon oder nicht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Elite-Force, Non-Cannon oder nicht?

    Hi!
    Meine Frage ist,
    ob eurer Meinung nach Elite-Force
    Cannon oder Non-Cannon ist!

    Obwohl Gene Roddenberry meinte,
    dass nur ST-Filme und -Serien Cannon sind,
    gibt es jedoch in Elite-Force einen rießen
    großen wiederspruch!

    Erfahrungswerte - Learning Curve
    016. Folge (Prod. Nr. 116)
    Sternzeit: 48846.5
    Regie: David Livingston
    Drehbuch: Ronald Wilkerson, Jean Louise Matthias
    Gastdarsteller: Armand Schultz (Kenneth Darby), Catherine MacNeal (Henley Derek), Derek McGrath (Chell), Kenny Morison (Geron), Thomas Aleander Dekker (Henry), Lindsey Haun (Beatrice)

    Einige ehemalige Maquis-Mitglieder wollen sich nicht an die Sternenflotten-Protokolle halten. Janeway befiehlt Tuvok mit diesen Leuten einen Sternenflotten-Crashkurs zu machen, damit sie sich zukünftig an die Protokolle halten und deren Sinn erkennen. Vier Crewmen müssen sich bei Tuvok am nächsten Morgen melden, um zu lernen, wie sich Kadetten auf der Akademie zu benehmen haben. Am Anfang erweisen sich die Maquis-Mitglieder als sehr schwierig, denn sie akzeptieren Tuvoks Ausbildungsverfahren nicht und machen es ihm nicht leicht. Unterdessen kämpft die Crew mit einem völlig anderen Problem: Die bioneuralen Gelpacks der Voyager verursachen schwere Systemausfälle. Nachdem B'Elanna keine Idee hat, woran es liegen könnte, findet der Doktor heraus, dass die Gelpacks mit Bakterien verseucht sind, die sich als Sporen von Neelix selbst gezüchtetem Käse entpuppen. Um diese Bakterien abzutöten, müsste die Innentemperatur der Voyager erhöht werden, ähnlich einem künstlichem "Fieber". Um dies zu ermöglichen wird die gesamte Energie, einschließlich der Lebenserhaltungssysteme, benötigt. Währenddessen sind Tuvoks Kadetten und er in einem Frachtraum gefangen, in dem sie gerade eine Übung durchführten. Plötzlich explodiert ein Verteilerknoten und giftige Gasse werden freigesetzt. Nur mit gegenseitiger Hilfe entgehen sie dem Tot.
    In der Serie kommt, man glaubt es kaum ein bolianischer Crewman vor!
    Und noch besser ist, dass er Chell heißt!
    Wie es aussieht ist er ein Techniker in der Serie!

    In Elite-Force kommt aber auch ein Chell vor!
    Der zufälligerweise auch ein Bolianer ist!
    Und komischerweise ist er auch in Elite-Force Techniker........!



    Was meint ihr jetzt?
    אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

  • #2
    Das hat doch mit der Frage nicht das geringste zu tun, ob Elite Force canon ist oder nicht.

    Dass man Chell eingebunden hat, ist einfach eine nette Idee, ein Detail aus der Serie aufzugreifen, was Fans dann eben bemerken.

    Die Ereignisse aus EF selbst sind aber zweifelsohne non-canon.

    Kommentar


    • #3
      Das Cehll auftaucht ist so eigenartig, wie das Captain Janeway als Captain Janeway mit dabei ist.
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Harmakhis
        Das Cehll auftaucht ist so eigenartig, wie das Captain Janeway als Captain Janeway mit dabei ist.
        Das bringt es wohl noch eher auf den Punkt

        Tatsache ist auf jeden Fall, dass es keinerlei Widersprüche in EF zu Roddenberry`s Aussage gibt.

        Kommentar


        • #5
          Hm... ich weiß auch nicht, was daran eigenartig sein soll, dass Besatzungsmitglieder der Voyager in Elite Force mitspielen.

          Aber nicht nur Chell tauchte schon in der Serie auf. Auch Chang, Jurot und Foster wurden AFAIR mindestens schon erwähnt.
          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

          Kommentar


          • #6
            Nichtsdestotrotz sind grundsätzlich alle Computerspiele absolut Non-Canon, genauso wie Romane, Magazine, Fernsehzeitungsberichte, Horoskope in der Tageszeitung usw. Nur On-Screen gelaufenes (Filme, Serien) und ein paar wenige Sach/Sekundärbücher sind Canon, letztere auch nur halbwegs...

            Sagt Paramount zumindest so und die müssen es wissen...

            How do the Star Trek novels and comic books fit into the Star Trek universe?

            As a rule of thumb, the events that take place within the live action episodes and movies are canon, or official Star Trek facts. Story lines, characters, events, stardates, etc. that take place within the fictional novels, the Animated Adventures, and the various comic lines are not canon.
            There are a couple of exceptions to this rule: the Jeri Taylor penned novels "Mosaic" and "Pathways." Many of the events in these two novels feature background details of the main Star Trek: Voyager characters. (Note: There are a few details from an episode of the Animated Adventures that have entered into the Star Trek canon. The episode "Yesteryear," written by D.C. Fontana, features some biographical background on Spock.)
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Wer wurde noch erwähnt?
              Ich glaube, dass Jurot vielleicht auftauchte,
              als die Frage nach einer Counselar war

              Vielleicht die Serien mit den tierischen Berater?
              Und wann Jurot und Foster?



              Naja- bei einer Crew von 150 Crewmitgliedern
              kennt man sich nach 5 Jahren alle!
              אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

              Kommentar


              • #8
                Jurot, Ensign, Female, Betazoid
                Is hidden, along with Tuvok, Vorik and the Brenari, using transporter suspension, from the Devore inspectors. Wears blue science uniform.(Counterpoint)

                Foster, Crewman
                Referred to in conversation between Kes and Holodoc, he went to sickbay for analgesic. (Lifesigns)
                Ordered, by Tuvok, to take the Open Sky terrorist Pel to Chakotay, so he can give Chakotay directions to and codes for Akritirian Prison. (The Chute)
                Referred to, by monitor in sickbay, as one of the crew dreaming the common dream caused by alien neurogenic field. (Waking Moments)

                Von "Voyager Rollcall"

                Chang gibt es nicht auf dieser Liste und Chell wurde ja bereits erwähnt
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Naja, also IMO muss man garnicht erst darüber diskutieren ob EF canon ist.

                  Der gängigen Praxis nach gelten einzig und allein Folgen und Filme als canon. Ein PC-Game kann nicht dazu gezählt werden.
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    So ist es. Das die Macher n paar Charaktere aus der Sendung eingebaut haben ist ganz nett aber net canon.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Sternengucker
                      Jurot, Ensign, Female, Betazoid
                      Is hidden, along with Tuvok, Vorik and the Brenari, using transporter suspension, from the Devore inspectors. Wears blue science uniform.(Counterpoint)

                      Foster, Crewman
                      Referred to in conversation between Kes and Holodoc, he went to sickbay for analgesic. (Lifesigns)
                      Ordered, by Tuvok, to take the Open Sky terrorist Pel to Chakotay, so he can give Chakotay directions to and codes for Akritirian Prison. (The Chute)
                      Referred to, by monitor in sickbay, as one of the crew dreaming the common dream caused by alien neurogenic field. (Waking Moments)

                      Von "Voyager Rollcall"

                      Chang gibt es nicht auf dieser Liste und Chell wurde ja bereits erwähnt

                      Laut den "Official Star Trek Fact Files" passt das mit Jurot ganz gut. Nur der Vorname Juliet wird in "Kontrapunkt", glaube ich, nicht erwähnt. Aber "nicht erwähnt" bedeutet ja auch nicht, dass "Juliet" falsch ist.

                      Crewman Foster in "Lebenszeichen" ist aber laut den Fact Files eine braunhaarige Sicherheitsoffizierin. Zwei Jahre später im Jahr 2374 demonstriert der Holodoc anhand ihres Gehirnmusters, dass alle Crew-Mitglieder auf der Voyager von einer fremden Macht dazu gebracht werden, den gleichen Traum zu träumen.

                      Also Les Foster, Telsia Murphy, Rick Biessman, Austin Chang und natürlich Alex Munro sind Non-Cannon-Figuren. Chell und Jurot kann man durchaus als cannon betrachten so wie Janeway und Co. auch, aber nur die Personen an sich, nicht die Story in Elite Force. Denn, wie schon gesagt wurde, ist ein Computer-Game sowieso non-cannon.

                      Kommentar


                      • #12
                        Also ich fand es eigentlich auch nett, dass sie Chell und auch ein paar andere Crewmitglieder ins Spiel mitaufgenommen haben. Das sagt mir persönlich, dass sich die Programmierer/Entwickler sich doch ein bisschen mit ST beschäftigt haben.
                        Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                        Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                        Kommentar


                        • #13
                          Arrrrrgghhhh!!!!
                          Das der Thread noch wiederbelebt werde musste *kopfgegentürram*,

                          Ich fand es ja auch nett, dass sie einige Charaktäre reingenommen haben,
                          ober so einige, wie ja schon mit Foster angesprochen, sind ja wieder ganz anders
                          als im Spiel .

                          Murphy ist unteranderem in Voyager ein Sicherheitsoffizier .
                          אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Adm. Sovereign
                            Arrrrrgghhhh!!!!
                            Das der Thread noch wiederbelebt werde musste *kopfgegentürram*,

                            Warum denn nicht? Versteh' ich nicht.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich ärgere mich nämlich über den Blödsinn,
                              den ich hier oben gepostet habe.

                              Eigentlich hätte ich es doch sofort wissen müssen,
                              dass Elite Force nicht Cannon ist, weil
                              Voyager vor Elite Force kam und nicht umgekehrt .
                              אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X