Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klingon Academy... Bildauflösung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klingon Academy... Bildauflösung?

    nur ne kurze Frage in welchen auflösungen kann man Klingon Academy spielen?
    Starfleet Academy war schonmal nen Fehlkauf da nur 640*480... *kotz*

    1280*1024 wär mir ganz lieb (da 19zoll Moni) und bei so nem alten Game dürft das die Kiste auch nicht zu sehr beanspruchen... nur geht das überhaupt?
    -derzeit keine Signatur-

  • #2
    bei mir geht diese Auflösung

    [@STA: als das Spiel rauskam war das gar nicht so unüblich bei Spielen diese Auflösung zu haben, viele rechner schaften auch gar nicht mehr]

    Kommentar


    • #3
      Also Klingon Academy tastet deine Grafikkarte auf alle möglichen Auflösungen welche unterstützt werden ab, danach kanst du eine auswählen.
      Wobei es natürlich auf deinen PC ankommt ob da alles mitspielt.

      Ich habe einen AMD Duron mit 1,1 Ghz und eine Geforce 2 MX mit 64 MB, dazu 256 MB Ram, ich kann das Spiel jedenfalls in voller Auflösung spielen.
      Wobei bei diesem Spiel die Auflösung eher sekundär ist, wichtig ist die Texturqualität die man einstellt und welche Effekte man aktiviert hat.

      Ich spiele das Spiel in Auflösung 800 x 600 weil es so in meinen Augen mit allen Details grafisch am besten wirkt, (21" Monitor)

      Das Spiel ist es auf jeden Fall wert weil du alle Raumschiffe die jemals in Star Trek auftauchten dafür saugen kannst und dich dann austoben kannst, nettes Erlebnis die alte Kirk Enterprise mit einem Borg Kubus ein wenig zu ärgern.
      Ich hab schon mal geküsst. ;)

      Kommentar


      • #4
        ein seltsames Verhalten von KA: prinzipiell laufen die maximalen Auflösungen besser als die niedrigen.. ^^
        Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

        Kommentar


        • #5
          Nö, nehmen wir Sudden Strike, jeder fragte mich warum ich im Mehrspielermodi immer gewonnen hab, ganz einfach weil ich es in 640 x 400 gespielt habe, und weil man optisch deshalb näher bei den Einheiten war und somit präziser arbeiten konnte, die 1024 x 800 Leutchen sahen hingegen die halbe Map am Monitor und hatten keine Lupe für die Feinarbeit dabei.

          KA zeigt viele Raumschiffdetails und bietet bei hoher Texturauflösung sowieso gute Grafik, daher sieht man mehr wenn man die Raumschiffe größer sieht, und das ist bei 800 x 600 eben der Fall, bei höheren Auflösungen entfernt man sich sammt Hud immer weiter zurück, zwar sehen die Raumschiffe etwas schärfer aus, aber ich finde es jedenfalls besser genau meine Phasereinschläge zu erkennen und die Raumschiffdetails zu sehen.
          Ich hab schon mal geküsst. ;)

          Kommentar

          Lädt...
          X