Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DS9 THE Fallen 1.Level:Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DS9 THE Fallen 1.Level:Frage

    Ich habe mal ne Frage zum ersten Level in DS9 TF.Ich spiele mit Sisko und muss in diesem Bajoranischen Schiff diese Karten für die Konsolen finden.Ich hab üerall nachgeguckt und alles versucht aber ich komm einfach nicht drauf.Kann mir jemand weiterhelfen?

  • #2
    Ich meine, dass es da mehrere Karten gibt, die man braucht, deshalb weiß ich nicht, zu welcher Karte ich dir den Weg beschreiben müsste, jedoch kann ich dir schon mal den Tipp geben, dass die Karten oft dort sind, wo du überlebende Bajoraner wegbeamen lässt. Meistens tauchen die Karten auf, wenn du einen dieser Bajoraner wegbeamen gelassen hast, oder zum Teil steckt Sisko die auch gleich ein, wenn sie auftauchen.
    Was die Orte angeht, wo, meiner Meinung nach, Karten sein müssten, glaube ich, dass eine in diesem Hangar zu finden ist wo so viele Kisten rumstehen, aber nicht dieses Shuttle steht. In dem Hangar-Raum steht oder sitzt ein Bajoraner, nachdem du ihn weggebeamt hast, müsste da eine dieser Karten auftauchen. Eine andere Karte müsste in diesen Laborräumen sein, wo viele dieser elektrischen Blitze auftauchen und du auch einen Bajoraner retten kannst.
    Das waren zumindest zwei Orte, die mir spontan dazu einfielen. Kann mich aber auch irren, habe das Spiel länger nicht mehr gespielt.
    Versuch mal an diesen Orten nach diesen Karten zu suchen und ansonsten schau am besten in der Umgebung, wo du Bajoraner antriffst und wegbeamen lässt.

    Kommentar


    • #3
      Ich hänge da irgendwie auch fest. Soweit ich weis soll ich dort die Bajoraner in sicherheit beamen aber wie mach ich das. Ich habe da irgendwie nix zu gefunden.
      Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

      Kommentar


      • #4
        @Guyver
        du hast in deinem Inventar so ein Gerät, dass du den Bajoranern anheften musst. Ich habe die englische Version und da heißt dieses Gerät "pattern enhancer" ich vermute in der deutschen Fassung wird es so viel wie "Musterverstärker" heißen. Ich weiß nicht, mit welche Taste du das Inventar öffnen kannst, weil ich nicht mehr weiß, ob ich die ursprüngliche Tastenbelegung benutze. Ich benutze die "ß"-Taste und wähle dann das Gerät aus, jedoch kann das bei dir eine andere sein. In den Optionen sollte das ja eigentlich stehen. Wenn du dann einen Bajoraner gefunden hast, dann stellt dich direkt neben ihn oder sie und suche dieses Gerät in deinem Inventar und bestätige mit der Aktionstaster (müsste wohl Enter sein), dass du das Gerät benutzen willst. Dann sollte Sisko der Person dieses Gerät anheften und nach ein oder zwei Sekunden wird der Bajoraner dann weggebeamt.

        @Borgcube
        Mit dem einen Ort, wo du die Karte finden sollst, habe ich mich wohl vertan. Ich glaube in diesen Laborräumen finden man wohl doch keine Karte, aber da ist so eine Art Maschinenraum, wo auch ein Bajoraner anzutreffen ist. Vorher muss man mit einer anderen Karte erst mal den ganzen Rauch wegschaffen und dann kann man über ein paar Kisten diesen Bajoraner erreichen. Da muss man aber auch aufpassen, nicht von Stromblitzen getroffen zu werden.
        Ich bin mir im Moment nicht mehr ganz sicher, was die Orte für die Karten angeht, weil ich das Spiel länger nicht mehr gespielt habe, aber vielleicht probiere ich es noch mal in den nächsten Tagen aus. Probiere erst mal die Methode, möglichst jeden Bajoraner wegzuschaffen und danach nach einer Karte zu suchen, wenn du dann immer noch nicht weiterkommst, melde dich wieder hier, dann werde ich selbst noch mal nachschauen und dir bescheid geben.

        Kommentar


        • #5
          Meinst du alle Bajoraner wegschaffen?Weil den einen der im Maschinenraum hinter diesen Türen verschlossen ist kann man nicht rausholen.Aber ich werds mal probieren.

          Kommentar


          • #6
            Ja, es sollen alle Bajoraner wegkommen, bzw. eher gerettet werden.
            Diese eine Tür müsstest du mit einer dieser Karten an einer der Konsolen aufkriegen.

            Kommentar


            • #7
              Danke für die Tipps.Ich hab das Spiel jetzt ungefähr bis zur Hälfte durch.Es ist zwar nicht so begeisternd,aber dennoch unterhaltend.Leider ging vom Star Trek feeling einiges verloren.Schon alleine,weil DS9 nicht so Trekkimäßig ist wie TNG oder Voyager.Dann geht noch viel feeling verloren,da sich die Spielemacher nicht wirklich an die Detailtreue hielten.Es kommt selten Canon vor.Also danke!

              Kommentar


              • #8
                Das freut mich, dass du mittlerweile so weit gekommen bist. Spielst du auch mit allen drei, also Worf, Sisko und Kira, oder nur mit Sisko?
                Das mit der Originaltreue verstehe ich nicht so ganz. OK, DS9 ist etwas anders als VOY und TNG, aber immer noch trekkig genug, wie ich finde.
                Naja, beim Spiel wird natürlich schon ein wenig mehr Wert auf den Action-Part gesetzt und es ist schon komisch, dass man dann auch nur mit einer Figur auf irgendwelchen Planeten oder Raumschiffen irgendwelche Aliens bekämpfen muss, wo doch in der Serie meistens ein ganzer Trupp losgeschickt wird, aber wenn man sich da Elite Force ansieht, wo es noch viel mehr ums Abknallen von Aliens geht, finde ich, dass The Fallen noch etwas ausgewogen ist.
                Bei der Story sind vielleicht wirklich einige kleine Schnitzer drin. Ich meine, dass The Fallen, zeitlich gesehen, so Ende der 5. oder Anfang der 6. Staffel spielen soll. Es müsste daher also mitten im Dominion-Krieg spielen. Jedoch dürfen mitten im Krieg diese cardassianischen Wissenschaftler auf DS9 kommen, um irgendwelche Tests oder so zu machen. Das mit den roten Orbs oder Drehkörpern ist auch so eine Sache, die nie in der Serie thematisiert wurde. Es wurde zwar von diesen Pah-Wreith(oder -Geister) gesprochen, doch nicht, dass sie wie die Propheten auch eigene Orbs und ein eigenes Wurmloch haben.
                Ansonsten hat man doch viele Sachen aus der Serie wieder aufgenommen und ich finde, dass das so wohl optisch, als auch storytechnisch gar nicht so schlecht gemacht wurde. Die Story basiert übrigens auf der Buch-Trilogie Millennium, welche ich nur empfehlen kann.

                Für mich ist The Fallen immer noch das beste ST-Spiel, das bisher produziert wurde. Möglicherweise macht es dir noch etwas mehr Spaß, wenn du weiter spielst. Wenn du wieder Problem mit The Fallen hast, kannst du ja wieder hier posten. Vielleicht kann ich dir ja wieder helfen.

                Kommentar


                • #9
                  Ich meinte nur,das wenn man sich z.B.das Level mit der abgestürtzten Miranda-Klasse anschaut ein bisschen Canon-feeling verloren geht.Von außen geht´s ja noch,aber von innen?So sieht ne Miranda-Klasse glaube ich nicht von innen aus.Wobei ich aber glaube das die Macher sich alle Mühe gegeben haben mit den damaligen zur verfügung stehenden Mitteln der Grafik.Achso,ich spiele bis jetzt nur mit Sisko.Und danke für dein Angebot mit der Hilfe!Find ich Toll!

                  Kommentar


                  • #10
                    OK, das mit dem abgestürzten Schiff auf dem Planeten fand ich zum Teil auch etwas seltsam. Da hätte man vermutlich sich etwas mehr bemühen müssen, das Design ein wenig "altmodischer" zu gestalten, aber ich finde das fällt da sowieso nicht so negativ auf, weil man zuerst sieht wie das ganze Schiff ja nach den Jahren auf dem Planeten und durch das viele Wasser recht starke Verwitterungen durchgemacht hat und das wirkt schon relativ realistisch.
                    Insgesamt muss ich sagen, auch wenn die Grafikengine von The Fallen keine so richtig runden Formen darstellen kann, dass diese Nebel-, Feuer-, Regen- usw.- Effekte doch realistischer wirken als die Effekte bei Elite Force.

                    Wenn du mit Sisko fertig bist, vielleicht aber auch schon vorher, solltest du umbedingt auch mal mit Worf und Kira spielen, weil einige der Missionen sich schon sehr stark unterscheiden. Teilweise haben die völlig andere Missionen, also auch auf anderen Welten, aber die Missionen die auf den gleichen Welten sind, wie die wo Sisko war, unterscheiden sich aber auch schon meistens durch die Zielsetzung. Worf muss z.B. Sprengsätze irgendwo platzieren und hat in einem bestimmten Level Zugang zu anderen Bereichen als Kira oder Sisko. Wenn man mit allen Personen mal gespielt hat, merkt man auch, wie die Arbeit die beispielsweise Sisko gemacht hat, auf die von Kira aufbaut oder andersherum.
                    Ich finde in dem Spiel steckt schon viel drin. Mir gefällt an dem Spiel, dass es eben nur ein einfacher Ego-Shooter ist, sondern dass da auch irgendwie eine Story hinter steht. Ich wünsche dir noch viel Spaß mit dem Spiel und wie gesagt, wenn du Fragen hast, werde ich mein bestes geben, sie dir zu beantworten.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X