Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ST: Generations - Problem auf Antilios I!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ST: Generations - Problem auf Antilios I!

    Hallo zusammen!

    Ich steck bei der Mission auf Antilios I (der lebende Planet) fest.
    In dem runden Raum mit der heilenden rosafarbenen Flüssigkeit soll man (angeblich) durch die kleine Öffnung in der Wand durchgelangen, in dem man duckend durchspringt. Genau das versuche ich schon mehrere Stunden von verschiedenen Positionen aus und hab die Mission mittlerweile schon zum fünften Mal neugestartet!

    Muss ich noch irgendwas machen, was in keiner Hilfe/Komplettlösung im Netz steht, oder was is da los?!?!

    Wäre für Hilfe SEHR dankbar!

    P.S. Ich hab das Spiel mit der "Federation Compilation" aufgegabelt - falls das irgendwie von Belang ist...

    Doktor Chaotica

  • #2
    Erstaunlich, da bin ich auch gehangen^^, nur wusste ich nicht das man duckend durchspringen musste. Als ich das dann wusste, war es ein Kinderspiel

    Versuch folgendes:

    Stell dich vor das Loch.
    Renn "dagegen" und halte die Taste "Vorwärts" gedrückt.
    Spring nun hoch.
    Während des Sprunges aktiviere die "Ducken" Taste".
    Dann solltest du hineingleiten.
    We speak it here, 'neat starlight's sheen
    One truth that all who live must learn.
    From first to last and all between
    Time is the fire in which we burn.
    - El Aurianisches Sprichwort

    Kommentar


    • #3
      Danke für die Antwort!

      Jedoch:

      Hab ne ganze Zeit lang deine Anweisung durchexerziert, nur sitz ich immer noch fest.

      Also entweder bin ich noch dämlicher als ich dachte ( ) oder meine Version hat eine einzigartige Macke ().

      BTW: Is das eigentlich richtig so, dass in der Öffnung so ein spinnennetzartiges Zeug drinhängt?

      Doktor Chaotica

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Doktor Chaotica
        Danke für die Antwort!

        Jedoch:

        Hab ne ganze Zeit lang deine Anweisung durchexerziert, nur sitz ich immer noch fest.

        Also entweder bin ich noch dämlicher als ich dachte ( ) oder meine Version hat eine einzigartige Macke ().

        BTW: Is das eigentlich richtig so, dass in der Öffnung so ein spinnennetzartiges Zeug drinhängt?

        Doktor Chaotica
        Hast du schon einmal versucht es zu zerschießen?
        We speak it here, 'neat starlight's sheen
        One truth that all who live must learn.
        From first to last and all between
        Time is the fire in which we burn.
        - El Aurianisches Sprichwort

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Legion
          Hast du schon einmal versucht es zu zerschießen?
          Ja. Ein ganzes Phaserarsenal hab ich dadran verschossen!

          Kommentar


          • #6
            Jetzt gibt es nur noch die Möglichkeit das du dich zuerst duckst und dann springst...

            Ein paar Möglichkeiten:

            Vielleicht hilft es auch zuerst in die Flüßigkeit einzutauchen, und dann zu springen?

            Kannst du es vielleicht heilen?
            We speak it here, 'neat starlight's sheen
            One truth that all who live must learn.
            From first to last and all between
            Time is the fire in which we burn.
            - El Aurianisches Sprichwort

            Kommentar


            • #7
              Dieser Anhang dürfte Helfen, aber Achtung: Einiges ist falsch ausgedrückt.
              Angehängte Dateien
              Wo ist der Feind?
              PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Klingone
                Dieser Anhang dürfte Helfen, aber Achtung: Einiges ist falsch ausgedrückt.
                Hmm...sicher? Da steht leider nichts drin, was ich nicht schon wüsste.
                Aber was ist Version 1.1d? Ich hab 1.0 und nirgends einen Patch gefunden.

                Kommentar


                • #9
                  1.1d ist warscheinlich eine Verkaufsversion.
                  Wo ist der Feind?
                  PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

                  Kommentar


                  • #10

                    Ich habe das gleiche Problem. Beverly Crusher kann nicht ins Loch hüpfen.Vorher sagt sie noch, dass die Öffnung kleiner als eine Jeffries-Röhre ist. Bei mir sehe ich auch so eine Art netzartiges Gewebe in der Öffnung.
                    Ich habe auch die Version 1.0
                    Es sollte doch noch ein paar Leute geben, die das wissen könnten, wie´s geht. Ich probier das ja schon viele,viele Stunden.
                    Bitte helft mir!
                    Lieber fernsehmüde als radioaktiv

                    Kommentar


                    • #11
                      Hast du dir schon die Lösungen angeguckt, die ich hier vor 2 Jahren weiter oben als Anhang reingestellt habe?
                      Wo ist der Feind?
                      PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

                      Kommentar


                      • #12
                        Da steht: gebückt durch die Öffnung hüpfen; das ist genau das was ich schon x-mal probiert habe. Also Strg-Taste,Pfeil vorne Taste sowie Enter-Taste drücken.
                        Lieber fernsehmüde als radioaktiv

                        Kommentar


                        • #13
                          Vielleicht kann dir der Link da unten weiterhelfen.
                          Cheats.de Star Trek: Generations PC Cheats, Codes, Trainer, Spielelösungen, Spieletipps
                          Wo ist der Feind?
                          PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

                          Kommentar


                          • #14
                            Geht des jetzt eigentlich auf XP. Mein Freund meint irgendwie das man die exe wenn man gut ist auf XP umschreiben kann. Oder geht des wenn man 98 simuliert?

                            Kommentar


                            • #15
                              @ Lukas.M : ich spiel´s mit Virtual PC und Windows 95. Anders habe ichs nicht zum Laufen bekommen. Das Spiel läuft bei mir praktisch einwandfrei.

                              @Klingone: Danke für deine Tipps, aber leider, leider hilft mir auch dieser Link nicht weiter. Überall steht nur drin, dass man geduckt reinhüpfen soll. Immerhin bin ich nicht der einzige, der dieses Problem hat(te). Ich kann mir überhaupt nichts vorstellen, wo da "der Wurm drin ist".
                              Lieber fernsehmüde als radioaktiv

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X