Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Generations unter WinXP SP2?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Generations unter WinXP SP2?

    Ich habe das Microprose Spiel Star Trek Generations installiert, wollte es spielen, und bemerke, dass es nicht startet.

    Wenn ich den Kompatibilitätsmodus auf Win98 bzw. Win95 stelle, Sehe ich das Generations Eingangsbild, das Intro wird gleich übersprungen und ich bin in der Sellarkartographie.

    Als ich den Kurzstreckenscan an Amargose durchführte, und mich rüberbeamen wollte, ist das Spiel abgestürtzt.

    Im Hauptmenü steht "v1.0" also habe ich nach Updates, bzw. Patches bzw. Emulatoren gesucht. Erfolglos

    Könnt ihr helfen?

  • #2
    Nur die Win98 partition kann ich empfehlen. Oder ein alten Computer besorgen.
    Nun, ich will dich ja nicht verbal angreifen oder so, aber es wär cool, wenn du doch nächstes mal die Sucherfunktion benutzten würdest. Dieses problem wurde schon öfters angesprochen.
    Wo ist der Feind?
    PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Athlan
      Ich habe das Microprose Spiel Star Trek Generations installiert, wollte es spielen, und bemerke, dass es nicht startet.

      Wenn ich den Kompatibilitätsmodus auf Win98 bzw. Win95 stelle, Sehe ich das Generations Eingangsbild, das Intro wird gleich übersprungen und ich bin in der Sellarkartographie.

      Als ich den Kurzstreckenscan an Amargose durchführte, und mich rüberbeamen wollte, ist das Spiel abgestürtzt.
      Da Generations damit Probleme hat auf modernere Media Player zuzugreifen, wird das Intro und andere Videoclips im Spiel nicht gezeigt. Man kann die Clips im Ordner "MOVIE" auf den beiden CDs finden (GENS > MOVIE).

      Man landet nach dem Starten des Spiels also direkt in der Stellarkartographie bei Picard und Data. Dort scannt man die Station im Amargosa-System und klickt dann auf "Transporter" (die 1. Mission des Spiels).
      Jetzt bricht das Spiel normalerweise ab und man landet wieder auf dem Desktop von Windows. Deshalb muss man sofort nachdem man auf "Transporter" geklickt hat, ständig auf die rechte Maustaste klicken (andauerndes schnelles Rechtsklicken), dann gelangt man zur Mission.
      Gleiches gilt für die "Taktische Station" (Kampf mit Raumschiffen) und wenn man einen gespeicherten Spielstand laden will.

      Kommentar

      Lädt...
      X