Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek: Harbinger

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek: Harbinger

    Hallo Leute, ich hab vor einer Weile ST.Harbinger erworben. Nur leider funktioniert es nicht (DOS). Wie kann ich es auf dem Rechner zum Laufen bringen? Muss dazu sagen, dass ich kein PC-Profi bin, deshalb bitte möglichst leichte Tipps....
    Mit besten Grüßen aus Schleswig-Holstein

  • #2
    Ich weiß nicht, welches Betriebssystem du hast, aber bei Win 95/98 war es noch so, dass man sich eine Bootdiskette erstellen konnte, damit dann für den Dos-Modus Treiber für Soundkarte, CD-Rom und Maus genug Speicher hatten.

    Wie das unter Windows XP oder Vista oder sogar Linux aussieht, weiß ich leider nicht. Für XP gibt es DOS-Emulatoren, aber ich weiß nicht, wie die zu konfigurieren sind. Vielleicht gibt es hier im Forum ja noch ein paar Leute, die das wissen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Geordie Beitrag anzeigen
      Ich weiß nicht, welches Betriebssystem du hast, aber bei Win 95/98 war es noch so, dass man sich eine Bootdiskette erstellen konnte, damit dann für den Dos-Modus Treiber für Soundkarte, CD-Rom und Maus genug Speicher hatten.

      Wie das unter Windows XP oder Vista oder sogar Linux aussieht, weiß ich leider nicht. Für XP gibt es DOS-Emulatoren, aber ich weiß nicht, wie die zu konfigurieren sind. Vielleicht gibt es hier im Forum ja noch ein paar Leute, die das wissen.
      Moin
      Vielen Dank für den Tipp. Hab das Spiel vor Jaaaahren mal gehabt, da auf nem 386/486. Hat auch nicht funktioniert. Jetzt hab ich XP.
      Woher bekomme ich denn so nen Emulator?
      Mit besten Grüßen aus Schleswig-Holstein

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Bussibärchen`s Putzelbärchen Beitrag anzeigen
        Woher bekomme ich denn so nen Emulator?
        Zum Beispiel hier: http://dosbox.sourceforge.net/news.php?show_news=1
        Das Ding heißt übrigens Dosbox.
        Um das Ding zu Konfigurieren einfach die Datei dosbox.conf mit irgenteinem Textprogramm wie Word öffnen und rumfummeln. Dort hat aber folgendes Priorität (wenn man Vollbild haben will): Die Zeile fullscreen=false in fullscreen=true umwandeln.
        Ist alles nach deinem Wunsch, startest du Dosbox. Nun erstmal Festplatten- und CD/DVD Laufwerke mounten. Um eine Festplatte zu mounten gibste zum Beispiel
        "mount c C:\" ein. Um ein CD/DVD Laufwerk zu mounten, gibste z.B. "mount d D:\ -t cdrom -usecd 0 -ioctl" (solltest du mehr CD/DVD Laufwerke mounten wollen, immer dann die nächste Zahl eingeben d.h. beim 1.mal -usecd 0 eingeben, beim 2.mal -usecd 1 eingeben. Dann alles wie gewohnt machen.
        Wo ist der Feind?
        PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Klingone Beitrag anzeigen
          Zum Beispiel hier: http://dosbox.sourceforge.net/news.php?show_news=1
          Das Ding heißt übrigens Dosbox.
          Um das Ding zu Konfigurieren einfach die Datei dosbox.conf mit irgenteinem Textprogramm wie Word öffnen und rumfummeln. Dort hat aber folgendes Priorität (wenn man Vollbild haben will): Die Zeile fullscreen=false in fullscreen=true umwandeln.

          Ist alles nach deinem Wunsch, startest du Dosbox. Nun erstmal Festplatten- und CD/DVD Laufwerke mounten. Um eine Festplatte zu mounten gibste zum Beispiel
          "mount c C:\" ein. Um ein CD/DVD Laufwerk zu mounten, gibste z.B. "mount d D:\ -t cdrom -usecd 0 -ioctl" (solltest du mehr CD/DVD Laufwerke mounten wollen, immer dann die nächste Zahl eingeben d.h. beim 1.mal -usecd 0 eingeben, beim 2.mal -usecd 1 eingeben. Dann alles wie gewohnt machen.
          Grüße, ehrwürdiger Krieger.
          So weit hab ich es ja verstanden, aber dann verließen mich die guten Geister. Was ist denn "mounten"? und welche Wirkung hat das auf meinen PC?
          Und was ist dann "wie gewohnt"?
          Mit besten Grüßen aus Schleswig-Holstein

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Bussibärchen`s Putzelbärchen Beitrag anzeigen
            Grüße, ehrwürdiger Krieger.
            So weit hab ich es ja verstanden, aber dann verließen mich die guten Geister. Was ist denn "mounten"? und welche Wirkung hat das auf meinen PC?
            Und was ist dann "wie gewohnt"?
            Nun, mit "mounten" meinte ich "einbinden", bzw. Dosbox klar machen, dass dieses und jenes Laufwerk existiert und diese Laufwerke entweder als Festplattenlaufwerk oder ein CD/DVD Laufwerk ist. Und mit "wie gewohnt" meinte ich "wie im echten DOS die ganzen Befelszeilen wie "c:" oder "cd\ordner" oder "ausführbaredatei.exe" oder "dir" oder "mem" eingeben".
            Wo ist der Feind?
            PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Klingone Beitrag anzeigen
              Nun, mit "mounten" meinte ich "einbinden", bzw. Dosbox klar machen, dass dieses und jenes Laufwerk existiert und diese Laufwerke entweder als Festplattenlaufwerk oder ein CD/DVD Laufwerk ist. Und mit "wie gewohnt" meinte ich "wie im echten DOS die ganzen Befelszeilen wie "c:" oder "cd\ordner" oder "ausführbaredatei.exe" oder "dir" oder "mem" eingeben".
              Damit ist mir sehr geholfen.
              Sei vielmals und reichlich überhäuft mit meinem Dank
              Mit besten Grüßen aus Schleswig-Holstein

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Bussibärchen`s Putzelbärchen Beitrag anzeigen
                Damit ist mir sehr geholfen.
                Sei vielmals und reichlich überhäuft mit meinem Dank
                soooo....hab das soweit eingerichtet (nur mit fullscreen und mount c...)
                nur wie zum ****** bekomme ich jetzt den doppelpunkt? die ganze tastatur ist umgestellt und der lässt mich nicht das lauferk ändern

                hülfe......
                Mit besten Grüßen aus Schleswig-Holstein

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Bussibärchen`s Putzelbärchen Beitrag anzeigen
                  soooo....hab das soweit eingerichtet (nur mit fullscreen und mount c...)
                  nur wie zum ****** bekomme ich jetzt den doppelpunkt? die ganze tastatur ist umgestellt und der lässt mich nicht das lauferk ändern

                  hülfe......
                  Doppelpunkt= shift+ö
                  Wenn du mehr brauchst, frag uns einfach.
                  Wo ist der Feind?
                  PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Klingone Beitrag anzeigen
                    Zum Beispiel hier: http://dosbox.sourceforge.net/news.php?show_news=1
                    Um ein CD/DVD Laufwerk zu mounten, gibste z.B. "mount d D:\ -t cdrom -usecd 0 -ioctl" (solltest du mehr CD/DVD Laufwerke mounten wollen, immer dann die nächste Zahl eingeben d.h. beim 1.mal -usecd 0 eingeben, beim 2.mal -usecd 1 eingeben. Dann alles wie gewohnt machen.
                    Sooooo....da bin ich nochmal.
                    Sorry, wenn ich Dich damit belästige, aber hast ja gesagt, ich soll fragen. Tja, selbst Schuld
                    Also, ich komme jetzt wunderbar in die anderen DIR`s im DOS-Modus. So weit, so gut. Natürlich hab ich im Editor das so eingerichtet, wie Du es mir geschrieben hast (habs schlauerweise kopiert und eingefügt), aber er erkennt das Laufwerk nicht im DOS.

                    Was muss oder sollte ich noch beachten, wenn ich die Datei verändere? Oder ist das abhängig vom System/PC?

                    Bin sehr dankbar für Deine Hilfe/Tipps, freue mich darüber
                    Mit besten Grüßen aus Schleswig-Holstein

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Bussibärchen`s Putzelbärchen Beitrag anzeigen
                      Sorry, wenn ich Dich damit belästige, aber hast ja gesagt, ich soll fragen. Tja, selbst Schuld
                      Nene, schon in Ordnung. Hier ist ein deutsches Dosbox Tutorial: http://www.netzwelt.de/news/74009-tu...ox-laufen.html
                      Wo ist der Feind?
                      PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Klingone Beitrag anzeigen
                        Nene, schon in Ordnung. Hier ist ein deutsches Dosbox Tutorial: http://www.netzwelt.de/news/74009-tu...ox-laufen.html
                        Moinsen
                        Vielen Dank für das Tool. Hab mir den Text ausgedruckt, so aufmerksam wie möglich gelesen und dazu Notizen gemacht.
                        Die für mich einleuchtenden Infos hab ich dann (so wie Du mir schon empfohlen) in der Config ergänzt (gemountet), jedoch erkennt dieses blöde Stück Technik nicht die CD. Aber ich weiß ja, dass sie funktioniert (ist ja installiert und das Setup ist auch vollständig).
                        Wenn ich Dir die Datei zukommen lasse, kannst Du sie für mich so verändern, dass sie funktioniert?
                        Ich bin völlig verzweifelt....naja nicht sooooo verzweifelt, aber ziemlich ratlos. Bin eben kein PC-Profi, bin manchmal froh, wenn ich die Kiste zum Laufen bringe

                        Aus Hamburg viele Grüße
                        Mit besten Grüßen aus Schleswig-Holstein

                        Kommentar


                        • #13
                          Das mit dem mounten musste dann machen, wenn du dosbox gestartet hast. Wieviele Laufwerke haste und welche sind Festplattenlaufwerke und welche CD/DVD Laufwerk?
                          Wo ist der Feind?
                          PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich habe jetzt auch noch mal versucht Harbinger zu spielen. Übrigens lief es bei mir auch ohne DosBox in XP. Das Problem ist nur, dass die CD1 des Spiels total zerkratzt ist und mein Laufwerk keine so gute Fehlerkorrektur hat. Ich hab mal versucht die CD zu kopieren (ich weiß, dass man das nicht so öffentlich schreiben sollte, aber in diesem Fall ist das tatsächlich eine Sicherungskopie von meiner eigenen CD), doch leider wurde auf anderen Laufwerken auch nicht alles ausgelesen und einige Dateien fehlten. Im Spiel habe ich nur das erste Rätsel noch im Shuttle lösen können und als mich Sisko aus Shuttle beamen wollte, wurde ich aus dem Spiel gebeamt.
                            Mit DosBox habe ich es auch noch mal probiert.
                            Ich habe da auch nicht hinbekommen, das CD-Rom-Laufwerk anzusprechen, aber ich habe einfach eine Festplattenkopie des Spiels gemacht und das Verzeichnis als CD gemountet. Das hat auch geklappt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von mir selbst: STAR TREK DS9 Harbinger, das habe ich schon seit vielen, vielen Jahren! Aber noch nie gespielt, weis jemand ob es gut ist und unter Windows 2000 läuft (oder ME)?
                              Schön das es doch noch Leute gibt, die das haben, ich dachte ich wäre der Einzige! Ich werde das wohl auf meinem Viertrechner (mit MS-Dos6.22 und iPentium233MMX) ausprobieren müssen, nachdem was ich hier so gelesen habe !!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X