Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meine alten Star Trek Spiele

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meine alten Star Trek Spiele

    Ich habe die mal wieder ausgekramt. Als da sind: The Fallen (kaputt), Armada(läßt sich spielen, komm aber nicht so ganz klar damit), Star trek Klingon ( installiert, läuft aber nicht), Star Trek Legacy(installierbar, läuft aber nicht)Star Trek 25 Jahre'(DOS), Star Trek Judgement Rites(DOS)., Star Trek der Bildschirmschoner (DOS) Das nämliche auf AMIGA.
    Zuletzt geändert von TheDoc; 06.09.2016, 17:28.
    From the far Antares Nebula to the moons of Kherex 3
    We fight our klingon battles as on Space on Air and See. First to fight for right and freedom then to keep our honour clean. We are proud to claim the Tilte of Imperial Marine! TD

  • #2
    Und was willst du uns damit sagen?

    Kommentar


    • #3
      Weil ich irgendwo hier einen ähnlichen Beitrag gelesen habe .Ich weiß nur nicht mehr wo. Der hat auch seine Spiele zum Jubiläum rausgekramt und vorgestellt. Aber vll kann mir ja jmd bei den beschriebenen Problemen helfeb?
      From the far Antares Nebula to the moons of Kherex 3
      We fight our klingon battles as on Space on Air and See. First to fight for right and freedom then to keep our honour clean. We are proud to claim the Tilte of Imperial Marine! TD

      Kommentar


      • #4
        Was die DOS-Spiele angeht: Hast du es in der Dosbox schon versucht?
        Das Programm emuliert eine DOS-Umgebung. Darin funktionieren wieder viele von den alten Spielen (bei mir zum Beispiel wunderbar DS9: Harbinger).
        "Klingon" und "Legacy" sind allerdings Spiele für Windows 9x bzw. XP, oder?

        Ich weiß nicht, welche Anwenderkenntnisse du mitbringst, aber hier eine Lösungsidee:
        Wenn es keinen Patch oder keine anderen Lösungen (googeln) dafür gibt, sie unter aktuellen Systemen zum laufen zu bringen, dann kannst du nur, wenn es dir das Wert ist, dafür Zeit aufzubringen, einen Schritt weitergehen als die Dosbox.
        Es gibt diverse (auch kostenfreie) Virtualisierungssysteme, z.B. Virtualbox, die dir eine Umgebung zu Verfügung stellen, in denen du andere Betriebssysteme installieren kannst. Etwas kompliziert in der Erklärung... aber eigentlich leicht zu verstehen.
        Mal angenommen du hast Windows 10, dann könntest du in einer Virtualbox-Umgebung Windows XP installieren und wie ein Programm starten. Das wird dann in dieser virtuellen Umgebung ausgeführt. Darin sind dann (mit Einbußen in der Perfomance, aber das ist bei alten Spielen weniger ein Problem) die meisten Anwendungen lauffähig, welche auch ursprünglich für die Systeme entwickelt wurden.

        Es kostet dich etwas Zeit und du musst deine alte Windows CD suchen.
        Aber manchmal geht das doch schneller, als mit biegen und brechen zu versuchen ein altes Spiel oder ein altes Programm auf einem aktuellen System zum laufen zu bringen. ;-)
        Viel Erfolg!
        Mayweather: "Waren Sie schon einmal in einer Klinik voller Aliens?"
        T'Pol: "Ja, in San Francisco."
        Star Trek: Enterprise. Staffel 1, Folge 25, "Zwei Tage auf Risa".

        Kommentar


        • #5
          Zitat von RobertApril Beitrag anzeigen
          Was die DOS-Spiele angeht: Hast du es in der Dosbox schon versucht?
          Das Programm emuliert eine DOS-Umgebung. Darin funktionieren wieder viele von den alten Spielen (bei mir zum Beispiel wunderbar DS9: Harbinger).
          "Klingon" und "Legacy" sind allerdings Spiele für Windows 9x bzw. XP, oder?
          Klingon ist sogar noch Windows 3.x - aber das kann man in der DOSBOX installieren und damit dort spielen.

          Kommentar

          Lädt...
          X