Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Season 3: Genesis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Season 3: Genesis

    Heute kommt es endlich! Also, alle die interessiert sind sollten sich heute ab 14 - 14:30 Uhr bereit halten den Patch zu ziehen und sich ins Getümmel werfen.
    Hier werde ich - sofern es mir erlaubt wird, ein wenig über die Neuerungen berichten und auch andere Spieler, die es hier sicher noch gibt, können hier ihren Senf dazu abgeben.

    Ab 16 Uhr bin ich hier und hoffe euch viel Gutes berichten, oder mit euch darüber diskutieren zu können.

    -------------

    So, es ist etwas später geworden als versprochen.
    Die beiden interessantesten Inhalte, dei9 uns für Season 3 versprochen wurden, sind leider nicht dabei, da sie - trotz all der ganzen testerei - noch nicht fertig geworden sind.
    1. User generated Content, oder auf Deutsch Von Spielern generierte Missionen.
    2. Set-Items, also diese Borgverschönerungen mit Funktion für das eigene Schiff das als Loot bei den STFs (Raids) zu bekommen sein sollen.

    Was kam war vor Allem ein großer Patch von 2767 MB.

    Der Sektorenraum wurde vom Nadelstreifen- und 70er Jahre Tapetenmuster befreit und man sieht endlich Sterne in Streifen am Schiff vorbei ziehen. Nur noch ein leichtes Muster zeigt an wo vorher der hässliche Boden war und selbst das ist abschaltbar. Aber vorsichtig bei älteren, oder schwächeren Grafikkarten, die könnten unter Umständen Probleme machen.

    Charaktere von der Klingon Defence Force können nun auch:
    1. Nach Anomalien scannen
    2. Craften

    Sie müssen, um Items zu craften, nicht einmal in ein anderes System fliegen, sondern nur aufpassen, wenn sie zu schnell in die Schiffswerft rennen, nicht gegen die riesige Craftingkonsole zu rennen, die nämlich direkt davor aufgebaut wurde.

    Sie können außerdem auch in den Pi Canis Sektorblock fliegen um dort zu kämpfen.

    Vielleicht sieht man sich einmal dort.

    Fortsetzung folgt.....
    Zuletzt geändert von Sarah Plume; 09.12.2010, 18:16.
    A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP
    Last Tweet of Leonard Nimoy

  • #2
    Ich habe jetzt von den neuen Missionen noch nicht so viel mitbekommen und bis heute noch nicht mal die anderen Seasons zuende gespielt. Und ich besitze auch noch keinen Klingonen, deshalb kann ich dazu nicht so viel sagen.

    Dafür aber zu den allgemeinen Dingen. Da wäre das neue Forschungssystem. Ich habe erst gestutzt als ich mir das neue System erst einmal richtig angesehen habe und da ist mir dann erst aufgfallen, dass es erneuert wurde. Ist so aber auf jeden Fall eine Steigerung, da man dadurch durchaus einige sinnvolle und hin und wieder auch bessere Objekte erstellen kann. Man muss aber definitiv mehr Artefakte und Scanproben sammeln.

    Und was ebend am Meisten auffällt ist der Sektorraum. Dadurch, dass es sich jetzt wirklich um einen Sternenhimmel handelt, bei dem man selbst die Hilfslinien abschalten kann und die entfernten Sternensysteme zunächst auch nur als heller Stern zu erkennen sind, hat man wirklich das Gefühl zwischen den Systemen hin und her zu fliegen. Das bringt auf jeden Fall einen großen Atmosphäre-Schub.
    WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

    Kommentar


    • #3
      Wenn Du auf mehr Story-Missionen stehst, dann solltest Du mit dem Klingonen noch warten, da sind noch einige in Arbeit.

      Die neue Forschung, das Craften, ist so gestaltet dass nicht mehr jeder alles kann, was das "Miteinander spielen" fördern soll und kann. Vor Allem gefällt mir, dass ich jemandem endlich meine Anomalien geben und eine Waffe nach meinem Geschmack bekommen kann, was vorher ja einfach unmöglich war. Ich spiele auch im End-Level-Bereich, also mit Vizeadmiral 1 (Level 51) mit Phaser und die gab es vorher nur als Loot, wenn man mal was anständiges wollte.

      Was mir neben dem sehr gut gelungenem Weltraum nun sehr gut gefällt ist das rennen. Ich muss nicht ständig auf der Shifttaste herum hämmern wenn ich es mal eilig habe. (Was definitiv der Lebenszeit meiner Tastaturen zuträglich ist... *lol*)
      Sicher gibt es da wieder einige Leute die auch das schlecht reden müssen, dann schneller ist man da nicht am Ziel, man muss nur nicht ständig den Cooldown abwarten um weiter rennen zu können.
      A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP
      Last Tweet of Leonard Nimoy

      Kommentar


      • #4
        Die einzige der neuen Missionen die ich bisher hatte, war glaub ich die wo ich in die Vergangenheit musste, auf die Station um dort die Aliens und deren Infektion zu verhindern... War klasse! Ich mag überhaupt die Zeitreisemissionen, so auch die mit dem Wächter der Ewigkeit!

        Ich bin mal gespannt was mich noch so alles erwartet.. Ich hatte extra nochmal neu angefangen...
        Liebe Grüße,

        Ben

        Kommentar


        • #5
          Auf Fed-Seite gibt es ja schon ne Menge Missionen, die neuen Missionen sind meist auf Klingonenseite zu finden. Da gab es am Anfang ja überhaupt keine, da die Klingonen nur als PVP-Spezies geplant war. Mit Season 2 Kam der erste PVE-Content und jetzt bekommen sie immer mehr. Schön dass Cryptic die Klingoonen an den Weeklies und den daraus entstehenden Daylies teilnehmen läßt.
          A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP
          Last Tweet of Leonard Nimoy

          Kommentar


          • #6
            Das stimmt... ich habe auch einen Klingonen Avi und den habe ich schon seit längerem nicht mehr gespielt... Jetzt wo du es sagst, bin ich versucht, mich mal mit ihm anzumelden und mal zu schauen was sich so getan hat...

            Bis jetzt meistens irgendwie immer nur mit den Feds unterwegs gewesen, weil sich bei den Klingons die Missionen in Grenzen hielten... und ich bin nicht so ein Freund von PvP...
            Liebe Grüße,

            Ben

            Kommentar


            • #7
              Bin auch gerade dabei meinen Klingonen mit PvE ein bissl zu leveln. Dummerweise funktioniert die Wöchentliche Deferi-/Breenepisode "Cold Case" gerade aufgrund des Bugs mit den 3 Asteriodensplittern nicht. Deshalb stockt es da im Moment. Leider. Bin auch kein PvP'ler.

              Kommentar


              • #8
                Cold Case ist defekt und das nicht nur auf Klingonenseite.
                Es scheint sich sogar um einen größeren Bug zu handeln, da sie schon beim letzten Patch dachten dass sie es gefixt haben, mussten es aber wieder aus dem Patch nehmen weil sie es nicht hinbekamen.
                Du kannst allerdings im Eta Eridani Sektorblock mit den Devidian-Weeklies beginnen, sie überschneiden sich eigentlich nicht...
                A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP
                Last Tweet of Leonard Nimoy

                Kommentar


                • #9
                  Die habe ich schon erledigt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich auch..
                    Im Moment bin ich gerade dabei mein Journal ein bisschen aufzuräumen.. Da sind noch ein paar Missionen die noch nicht eingereicht wurden.. bzw.. einige die ich schon vor einigen Rängen bekommen hab.. und die ich nun vielleicht mal machen kann... xD
                    Liebe Grüße,

                    Ben

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X