Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Online - Raumschiffe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Online - Raumschiffe

    Wollte mir im zuge der laufenden Rabattaktion doch ein VADM schiff gönnen.
    Bin zwar noch RADM aber wenn ich ide jetzt freischalte kann ich mir sie dann ja abholen wenn es so weit ist.
    Welches ist das beste für einen Taktischen Offizier?
    Dachte erst an die Dreadnaught wg der Phaserlanze. Oder ist die Galaxy retrofit besser mit der Untertassenabtrennung? und dann wäre da noch die Odyssey tactical, die wäre aber ohne rabatt und soll relativ langsam sein.

  • #2
    Die Galaxy mit der Trennung kann ich aus Erfahrung nicht empfehlen, da macht man einfach zu wenig Schaden. Ich würde die Prometheus Klasse mit dem "Multi Vektor Angriffsmodus" holen. Ich fliege allerdings immer noch meine Defaint.
    Syndicate Multigaming
    Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

    Kommentar


    • #3
      Wieso überhaupt einen Kreuzer? Der Spass am Tac ist doch das er schnelle und wendige Schiffe hat. Also wenn du schon sparst, lieber den Defiant-Refit oder Prometheus MVAM.
      Kreuzer würde ich mir für einen Ingenieurcharakter aufsparen.
      Zuletzt geändert von Kalyrus; 06.04.2012, 13:54.

      Kommentar


      • #4
        Na ja, bin bis jetzt mit kreuzern gut gefahren, besonders dank der dicken Hülle kann man auch mal mittenrein fliegen in den kampf. und die Prometheus kommt mir mit 30000 Hülle etwas schwach vor.
        Und ich dachte besonders an die Dreadnaught wegen der Phaserlanze die die hat. Wenn das stimmt dass die eine Negh var bzw Deridex mit einem schuss ausschaltet dann hat das doch was für sich, insbesondere gegen borgkuben und 8472 schiffe.

        Kann ich mir eigentlich nur ein schiff besorgen oder auch 2 Prometheus und Dreadnaught, dann kann ich das meinen Bedürfnissen anpassen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von La Forge Beitrag anzeigen
          Na ja, bin bis jetzt mit kreuzern gut gefahren, besonders dank der dicken Hülle kann man auch mal mittenrein fliegen in den kampf. und die Prometheus kommt mir mit 30000 Hülle etwas schwach vor.
          Und ich dachte besonders an die Dreadnaught wegen der Phaserlanze die die hat. Wenn das stimmt dass die eine Negh var bzw Deridex mit einem schuss ausschaltet dann hat das doch was für sich, insbesondere gegen borgkuben und 8472 schiffe.
          Das klingt als ob du von Quests redest. Im PvP wirst du dich nach einer Weile sicherlich nach einem schnelleren Schiff sehnen (vor allem als Tac). Zumal ich solche Aussagen wie "Phaserlanze kann irgendwas" im PvP für fragwürdig halte.
          Ich hoffe die Aussage stammt jetzt nicht aus der finalen TNG Epsiode.



          Zitat von La Forge Beitrag anzeigen
          Kann ich mir eigentlich nur ein schiff besorgen oder auch 2 Prometheus und Dreadnaught, dann kann ich das meinen Bedürfnissen anpassen.
          Du kannst dir soviele Schiffe zu legen, wie du freie Schiffsslots hast. Sind die voll kannst du dir auch neue kaufen. Ist halt die Frage ob du jetzt soviel Geld ausgeben möchtest, jeden Charakter mit Unmengen an Schiffen auszurüsten. Vor allem mit den selben Schiffstypen über mehrere unterschiedliche Charaktere verteilt. Und wenn du das über Dilithium sammeln versuchst, brauchst du ewig.

          Kommentar


          • #6
            Die Eskorten haben natürlich weniger Hüllenpunkte, dafür machen sie aber auch das 3-fache an Schaden und da wird das PvE auf einfacher Stufe schon langweilig wenn man mit so einem Monster rumfliegt.

            Kreuzer: Tanken und warten bis der Feind runtergeschossen ist
            Eskorte: Feind zerschießen bevor der wirklich Schaden machen kann


            Eine weitere Alternative wäre eine Excelsior, die ist relativ wendig und ich habe auch schon welche mit Taktikern als Captain gesehen. Der Schaden kommt fast an Eskorten kann wenn man es richtig macht, aber vorallem im PvP ist ein Kreuzer der von anderen Kreuzern geheilt werden muss einfach nur unnütz.

            Vidar
            "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

            Kommentar


            • #7
              Ich sprech schon von den normalen missionen. An den Gegner ranfliegen und dann breitseite um breitseite wie ein Schlachtschiff, dazwischen mal torpedos in voller Streuuung. Mit dem Escort müsste ich ja eher hit and run taktik anwenden.

              Das mit der Phaserlanze hab ich in nem youtube video gesehen:
              Star Trek Online: Phaser Spinal Lance Devastation - YouTube
              und
              Star Trek Online - Galaxy X Dreadnought In Combat - YouTube

              In der letzen TNG folge hat die ja 8 schuss gebraucht pro negh var, da brauche ich auch nicht viel mehr mit normalen phasern.

              Apropos Schiffsslots, wenn ich schiffe entlasse bekomme ich den schiffsslot doch wieder oder? wüsste momentan nämlich nicht was ich mit meinen ersten 3 schiffen noch so anfangen sollte.

              Und es bleibt die befürchtung das mit der einführung der neuen Ränge die Schiffe doch noch kostenlos werden.

              Kommentar


              • #8
                Die Schiffsslots bekommst Du natürlich wieder wenn Du ein Schiff entlässt.
                Torpedos sind auf einem Kreuzer so eine Sache, vorallem bei so langsamen Suppenschüsseln wie der Oddyse wird es mit den Torpedos schwierig, ich baue die Dinger in Kreuzer nicht mehr ein.

                In den Videos kannste vieles sehen, aber so stark ist die Phaserlanze nicht und so wendig ist die Galaxy-X auch nicht als dass man Kanonen einbauen und sie sinnvoll nutzen könnte. Ich habe im PvP vor nichts so wenig Angst als vor einer GX, und außerdem hab ich nie mehr Schiffe eines Typs zerstört, die taugt einfach nix

                Startrek-Online nie mit echtem Star-Trek vergleichen, das geht ganz böse in die Hose

                Ob Cryptic die Schiffe mit neuen Rängen kostenlos macht, keine Ahnung; fest steht aber, dass sie Kapital aus dem Spiel schlagen wollen, also denke ich nicht das das so bald kommen wird. Neue Ränge sind ja mMn auch nirgends angekündigt.

                Vidar
                "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

                Kommentar


                • #9
                  @ vidar
                  Upcoming content - Star Trek Online Wiki
                  unter season 6 geht es um die neuen schiffe und hier
                  Player rank - Star Trek Online Wiki
                  um neue ränge die wohl in Planung sind.

                  Es sollte ja eigentlich auch die abtrennbare untertassensektion für die dreadnaught kommen, ob das noch was wird?

                  Kommentar


                  • #10
                    Untertassenseperation für die GX? Dadurch wird die auch nicht besser

                    Aber der Rest...ich warte schon ewig aus das Gegenstück zum vulkanischen Virbrator, dieser Kumariklasse. Ich liebe andorianische Schiffe, HABEN WILL!!!
                    "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

                    Kommentar


                    • #11
                      ich denke dass ich doch warten werde was ein neues schiff angeht, viel stärker als meine sovereign sind die auch nicht und bevor ich jetzt 20 EUR ausgebe und ab juni gibt es die günstiger oder bessere schiffe im Tier 6 bereich kann ich das geld besser anlegen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich bin mir gerade nicht sicher ob es die Phaserlanze war. Aber bei irgendeinem der Schiffe die man kaufen muss, ist eine Waffe angeblich in letzter Zeit abgeschwächt worden in Sachen Dmg.

                        Kommentar


                        • #13
                          Raumschiffe kaufen?

                          Hmmm...wie macht man das eigentlich in Star Trek Online? Hab gesehen das die alle Dilithium und Zen kosten was man beides gegen Echtgeld kaufen muss aber keine Schiffe für Credits...oder?

                          Kommentar


                          • #14
                            Der Grossteil der Schiffe kriegst du, wenn du den entsprechenden Rang erreicht hast, gegen einem symbolischen Betrag Energy Credits.
                            Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                            - Florance Ambrose

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Loengard Beitrag anzeigen
                              Hmmm...wie macht man das eigentlich in Star Trek Online? Hab gesehen das die alle Dilithium und Zen kosten was man beides gegen Echtgeld kaufen muss aber keine Schiffe für Credits...oder?
                              Dilithium bekommst Du als Belohnung für abgeschlossene Missionen (Dailies, STF, DOFF) da brauchste kein Echtgeld für.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X