Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Open World in Star Trek Online?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Open World in Star Trek Online?

    Hallo,

    überall ist zu lesen, dass man sich bei STO frei im Universum bewegen kann. Aber wie?
    Das Spiel startet mit der Borg Mission und geht danach weiter zur nächsten Mission. Ich will die Missionen aber nicht spielen, sondern quer durch die Galaxy reisen. Wie geht das?

  • #2
    Zitat von gazzman Beitrag anzeigen
    Hallo,

    überall ist zu lesen, dass man sich bei STO frei im Universum bewegen kann. Aber wie?
    Das Spiel startet mit der Borg Mission und geht danach weiter zur nächsten Mission. Ich will die Missionen aber nicht spielen, sondern quer durch die Galaxy reisen. Wie geht das?
    Beam dich ins Schiff und flieg in der Gegend rum...

    ....und irgendwelche Sternbasen oder Planeten an.


    BTW: Da ist ein eigener STO Bereich im Forum!

    Kommentar


    • #3
      Das Tuturial besteht aus zusammenhängenden Missionen, da entsteht leicht der Eindruck man könne nicht frei im Weltraum fliegen, kannst Du aber sobald Du die Mission Willkommen auf der Erde abgeschlossen hast.
      Einfach hochbeamen und vom Earth Spacedock in den Sirius Sector Block warpen, dann kannste frei rumfliegen.

      Auch nett: Du kannst unten rechts in der Ecke "Astronomie deaktivieren" dann fliegen die Sterne so vorbei, dass der Weltraum wie in Star-Trek aussieht

      Vidar
      "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

      Kommentar


      • #4
        Wobei die Neulinge froh sein können, dass der Weltraum auch vor einiger Zeit eingebaut wurde. Das war zum Anfang ja noch nicht der Fall und da war die Atmo eher durchschnittlich.

        Ich muss aber irgendwie sagen, dass diese völlig freie Bereisbarkeit dem Gameplay ein wenig unverträglich ist.
        Früher musste man anhand der Ränge noch die Gebiete freischalten, da gab es zudem auch noch Missionen, die ein festes Level hatten. Da konnte man noch mehr XP bei stärkeren Gegnern holen, heute hat alles den gleichen Level wie ich. Eine Entwicklung, die ich nicht unbedingt nachvollziehen kann. Man hätte die Open World Technik durchaus trotzdem mit den Levelgrenzen durchführen können. Dann sind die Missionen im Cardi-Sektor halt 10 Level über mir. Dann werd ich die zwar kaum erfolgreich schaffen, kann mir aber schon den Luxus gönnen nach DS9 zu fliegen.
        WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

        Kommentar


        • #5
          So, hatte noch einmal einen Neustart gewagt und siehe da, it works!
          Danke noch mal für deine Tipps. Habe nun schon 3-4 Missionen erledigt. Bin Lieutenant (4) und es geht ganz gut voran. Wie lang dauert es eigentlich, bis man genug "Credits" hat um sich mal ein besseres Schiff anzuschaffen? Meine aufgepeppelte Miranda-Klasse (ShaKiar o.ä.) ist ganz ok, aber ich will nen Kreuzer a la Excelsior.

          Kommentar


          • #6
            Wenn du befördert wirst, kannst du dir ein kostenloses Schiff aussuchen. Sonst kosten die ja Dilithium und das verdient man etwas schwerer als nur Credits.
            Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

            Kommentar


            • #7
              Aber für die Excelsior musst du wohl credits ausgeben. ist aber nicht unbedingt lohnenswert

              Schau mal hier:http://spidermitch1.com/sto/fed/Spid...DShipChart.jpg ist zwar nicht mehr ganz aktuell aber alle kostenlosen Schiffe sind drauf

              Die Lieutenant schiffe müsstest du kaufen aber da du schon 4 bist lohnt sich das nicht mehr und ab Lt Commander bekommst du ein kostenloses Schiff per Schiffstoken von Admiral Quinn. auf der übersicht sind das von oben nach unten:
              Escort (eignen scih am besten für Taktiker (rotes Emblem und Unifom) mit Dual heavy kanonen vorn und Turrets achtern

              Cruiser am besten für Engineer (Gelb) Phaserbänke und Torpedos

              Science (in meinen augen die schwächsten und skill abhängigsten Schiffe) für Wissenschaftler (blau) freie Waffenwahl

              du hast meist auch eine Kaufalternative die aber nicht unbedingt lohnt. als Vizeadmiral müsstest du dir ebenfalls ein schiff kaufen, da gibt es nichts mehr kostenlos aber du kannst genausogut mit deinem Schiff weiterfliegen welches du als Rear admiral lower half (1 Stern) bekommst wenn du die Waffen und Schilde upgradest. Rear admiral upper half bekommt kein schiff.

              Kommentar


              • #8
                Danke für eure Antworten.
                Das ist natürlich praktisch, denn mir war nicht bewusst, dass ich bei Beförderung die Möglichkeit auf ein neues Schiff bekomme. Wobei ich das jetzt endlich mal mit den Schiffsupgrades gerafft habe. Hatte halt über sämtliche Missionen div. Ausrüstungsgegenstände erhalten, die ich nun v.a. bei meinem Schiff einzusetzen weiss. Gerade in Gefechten ist es jetzt wesentlich Kampfstärker.

                Kommentar


                • #9
                  Noch n Tipp von mir nutze EINEN waffentyp und booste diesen mit entsprechenden konsolen:Tactical Consoles - Star Trek Online Wiki (unter specific consoles) und misch nicht mehrere waffenarten. bekommst oft gute modelle bei der exchange. Weiterhin bekommst du viele gute waffen und Schilde, Antriebe usw über mission replay (kannst du jede mission alle 30 min. wiederholen) dauert halt kostet aber keine energy credits (nur zeit) und die Belohnungen haben immer den in deinem Rang höchsten erreichbaren Wert.
                  Zum Wert noch wenn du ein schiff bekommst hat es immer den niedrigsten möglichen wert in den systemen (als Lt Commander glaib ich II odr III) du kannst aber bis zu Makr IV benutzen (diesen höchsten wert haben auch die Belohnungen und ab Commmander dann V oder VI). Dual heavy cannons findest du aber eher selten(falls du Taktiker bist) erst ab der Romulanerkampagne als Tetryon (meine Lieblingswaffe so weit)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von La Forge Beitrag anzeigen
                    Noch n Tipp von mir nutze EINEN waffentyp und booste diesen mit entsprechenden konsolen:Tactical Consoles - Star Trek Online Wiki (unter specific consoles) und misch nicht mehrere waffenarten. bekommst oft gute modelle bei der exchange. Weiterhin bekommst du viele gute waffen und Schilde, Antriebe usw über mission replay (kannst du jede mission alle 30 min. wiederholen) dauert halt kostet aber keine energy credits (nur zeit) und die Belohnungen haben immer den in deinem Rang höchsten erreichbaren Wert.
                    Zum Wert noch wenn du ein schiff bekommst hat es immer den niedrigsten möglichen wert in den systemen (als Lt Commander glaib ich II odr III) du kannst aber bis zu Makr IV benutzen (diesen höchsten wert haben auch die Belohnungen und ab Commmander dann V oder VI). Dual heavy cannons findest du aber eher selten(falls du Taktiker bist) erst ab der Romulanerkampagne als Tetryon (meine Lieblingswaffe so weit)
                    Danke für den Tipp, werde ich befolgen! Zu den Slots, zB bei den Bugwaffen, habe ich zwei Slots, momentan bestückt mit Phaser/Torpedo Stufe 2. Versteh ich das richtig, dass man mit den entsprechenden Credits diese Slots erweitern kann? So das ich zB eine weitere Torpedobank vorn hinzufügen kann?

                    PS: Ja, bin Taktiker.


                    .
                    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                    gazzman schrieb nach 4 Minuten und 42 Sekunden:

                    Übrigens, voller Vorfreude habe ich gestern DSN besucht, aber war eher enttäuscht. Gegenüber meinem Schiff stimmen die Dimensionen ähnlich wie in den Schiffsräumen etc überhaupt nicht überein. Fiel das den Entwicklern so schwer die Maßstäbe einzuhalten? Und im Quarks war kein Quark (
                    ...naja wenigstens an Morn haben sie gedacht.
                    Zuletzt geändert von gazzman; 30.08.2012, 15:23. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                    Kommentar


                    • #11
                      Na ja, Star Trek Online spielt sich auch in einem späteren Zeitrahmen ab, als die Serien. Man trifft die innerhalb der Serien geborenen Kinder Kirayoshi, Naomi und Miral als Erwachsene. Quark ist vermutlich längst in Pension
                      Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

                      Kommentar


                      • #12
                        Quark in Pension?? Nix da, der hat sich in Cryostasis versetzen lassen um wieder zu erwachen wenn die Föderation nicht mehr ist um dann ins richtig große Geschäft einzusteigen
                        "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

                        Kommentar


                        • #13
                          Nein Quark hat seinem Onkel den Minimond abgejagt und kann dort ungestört kriminellen Aktivitäten nachgehen

                          Kommentar


                          • #14
                            Du wirst vermutlich auf lange Dauer garkeinen (Main-)Charakter im Spiel vorfinden dessen Schauspieler noch lebt. Meines Wissens müssten dann auch Gebühren an den ausführenden Schauspieler in der Serie/Film gezahlt werden. Spocks Stimme mag hier die Ausnahme sein.

                            Die Schauspieler von McCoy und Scotty weilen ja schon nicht mehr unter den Lebenden, und das sind bisher die einzigen Charaktere die wirklich eingebunden wurden ins Spiel.


                            Die OPS von DS9 ist auch nicht gut geworden. Vorallem setz dich mal an Siskos Tisch. Das Fenster ist viel zu hoch und zu klein. Das Fenster müsste eigentlich auf Oberkörperhöhe sein.
                            Und viel Leben ist auf dem Promeandendeck auch nicht gerade vorzufinden.

                            Kommentar


                            • #15
                              Beeim Event zur kostenlosen TNG season 1 Uniform hatten wir doch ein Sehr gutes Hologramm von Worf und Michael Dorn lebt doch noch oder? Oder ging das weil Worf mit Makeupwenig ähnlichkeit hat mit Dorn warum sieht dann der Qo`noS Worf so fremd aus?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X