Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quantencomputer in ST?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Quantencomputer in ST?

    Also mir scheint, in ST gibt es keine Quantencomputer, zumindest der Schiffcomputer is keiner!
    Wieso gibt es in ST keine Quantencomputer bzw. wenn es sie gibt, warum werden sie nich benutzt??
    Das wundert mich etwas, weil ich den Eindruck gewinne, dass es immer wahrscheinlicher wird, dass wir "bald" Quantencomputer benutzen!
    Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
    "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

  • #2
    Hab ich Star Trek was verpasst? Was sind Quantencomputer?

    Kommentar


    • #3
      Natürlich ist der Computer in ST ein Quantencomputer, sogar ein sehr fortgeschrittener. Quantencomputer bedeutet nichts anderes, als das der Computer mit einzelnen Energiequanten rechnet, statt mit bestimmten Strömen, was einige Quantenmechanische Paradoxien zur Folge hat. Ein ST-Computer mit seinen vierfach phasenverschobenen Elektronen (=ein Quad) ist also durchaus ein Quantencomputer.
      Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
      Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

      Kommentar


      • #4
        Dann hab ich doch nicht aufgepasst. Für mich hieß das ding einfach immer „Computer“.

        Kommentar


        • #5
          Also ich hege die Theorie dass Quantencomputer wie wir sie "kennen" 2370 einfach veraltet sind - Bioneurale Gelpacks sind wahrscheinlich schneller, und die Quantentheorie kann ja trotzdem in den ST Computern wiederzufinden sein, ist halt einfach Standard und wird nicht extra erwähnt.

          Wir sagen ja auch nicht Binärcomputer sondern einfach nur Computer.

          Kommentar


          • #6
            Wobei sich mir dann die Frage stellt, nach welchem Prinzip bioneurale Gelpacks funktionieren, und ob sie auch genau so Effizient und schnell sind wie Quantencomputer.
            "Great spirits have always encountered violent opposition from mediocre minds"

            Kommentar


            • #7
              Na, ich denke doch nach dem Prinzip von einem biologischen neuralen Netzwerk/Gehirn eines Lebewesens, und das ist ja auch nicht gerade langsam

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Dirle
                Also ich hege die Theorie dass Quantencomputer wie wir sie "kennen" 2370 einfach veraltet sind - Bioneurale Gelpacks sind wahrscheinlich schneller, und die Quantentheorie kann ja trotzdem in den ST Computern wiederzufinden sein, ist halt einfach Standard und wird nicht extra erwähnt.

                Wir sagen ja auch nicht Binärcomputer sondern einfach nur Computer.
                hm die Gelpacks waren aber 2370 auch grade ganz neu, vorher gab es doch noch die isolinearen Chips...die müssten allerdings auch Quantencomputer sein, sonst wären sie wohl kaum kompatibel...was aber sicher keine waren: die duotronischen Enhancer aus TOS

                Kommentar


                • #9
                  Eigentlich hab ich nach nem Funktionsprinzip gefragt, und nicht nach nem passenden Vergleich
                  "Great spirits have always encountered violent opposition from mediocre minds"

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Der Fürsorger
                    Dann hab ich doch nicht aufgepasst. Für mich hieß das ding einfach immer „Computer“.
                    Natürlich, die haben dazu ja auch immer Compute gesagt...aber das heißt ja nix...heute sagt ja auch jeder Fernseher und nicht wie vor 20 Jahren "Farbfernseher"...irgendwann sind Innovationen eben so normal, das man sie im Namen nicht mehr berücksichtigt...
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Es sagt ja auch niemand mehr Automobil oder Mobiltelefon.

                      Kommentar


                      • #12
                        Allerding wurden die Angaben von bestimmten Computerkapazitäten vor allem in TNG gegen Ende der 80 gemacht und waren für die damalige Zeit fast unglaublich aber heute ist sowas recht schnell erreicht, wohl auch ein Grund warum man sich dann Phantasienamen für die Rechenmenge überlegt hat.

                        Allerdings ist bei den optischen Chips, die man sieht auch die Grenze der theoretisch machbaren anzunehmen, also Prozessoren mit Quantenkapazität, allerdings nimmt ein Computer in zB Schiffen der Galaxy Klasse ja mehrere Deck in 3 facher Ausführung ein mit Wohl Millionen von Speicher und Recheneinheiten als ISo-Chips.

                        Kommentar


                        • #13
                          Also in "Besuch von der alten Enterprise" schaut sich Scotty die Iso-chips des Transporters an! Und die waren ungefähr so groß wie heutige Ram-Bausteine! Also Quantencomputer waren das dann doch net... viel zu groß...
                          aber der Prozessor der der Voyager mal geklaut wurde war doch ungefähr so groß wie Prozessoren heute, oder??
                          Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
                          "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

                          Kommentar


                          • #14
                            Die haben doch den ganzen Computerkern geklaut.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also auf Schiffen der Galaxy Klasse sind auf drei zylindrische Kammern der Computerkern verteilt. Obwohl die Hardware eigentlich über das ganze Schiff verteilt ist, fällt doch der Hauptteil auf diese Kammern. Ist nach dem heutigen Stand der Quantencomputer auch nachvollziehbar, da diese auch extrem groß sind.
                              "Great spirits have always encountered violent opposition from mediocre minds"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X