Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sternenkarten??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sternenkarten??

    Wer weiß von euch wo ich Sternenkarten von Star Trek finden kann wo ich drauf sehen kann wo Cardassia oder New Bajor ist??? Wenn ja ´gibt es dann ein Buch oder Plant Parmount Picture ein Buch was sich nur auf Sternenkarten aus Star Trek befasst?? Oder gibt es vielleicht eine Internet Seite??
    Creator of the CardassiaMod für Aramada

  • #2
    Im Oktober wird die deutsche Version des Buches "Star Charts" erscheinen, welches sich mit der Kartografie in Star Trek beschäftigt. Internetseiten zu empfehlen sind http://www.stdimension.de oder auch http://www.ex-astris-scientia.org
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von captain slater
      Im Oktober wird die deutsche Version des Buches "Star Charts" erscheinen, welches sich mit der Kartografie in Star Trek beschäftigt. Internetseiten zu empfehlen sind http://www.stdimension.de oder auch http://www.ex-astris-scientia.org
      Kannst du mir sagen wo man das teil schon vor bestellen kann und wieviel das teil kosten wird und wo man vielleicht über das Buch INFOS bekommt??
      Creator of the CardassiaMod für Aramada

      Kommentar


      • #4
        Versuchs mal bei Amazon.de oder bei dem Verlag, der das Buch herausbringt. Welcher das ist, weis ich nun aber auch nicht.
        Oder such einfach via google. Vieleicht findet der was.
        Veni, vici, Abi 2005!
        ------------------------[B]
        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

        Kommentar


        • #5
          Bei Amazon kann man das vorbestellen und in Deutschland kommt das Buch beim Heel Verlag heraus, afaik.
          'To infinity and beyond!'

          Kommentar


          • #6
            New Bajor ... der ist (war!) doch im Gamma-Quadranten, afair. Den wirst du sicherlich auf keiner Karte mehr finden ...

            ( <-- einfach vorstellen, das wäre ein Jam'Hadar )
            ~ TabletopWelt.de ~

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Odysseus
              New Bajor ... der ist (war!) doch im Gamma-Quadranten, afair. Den wirst du sicherlich auf keiner Karte mehr finden ...

              ( <-- einfach vorstellen, das wäre ein Jam'Hadar )
              Korrekt.
              Von der Kolonier haben die Jem'Hadar nicht viel übergelassen.
              Aber der Planet an sich existiert ja noch.
              Und warum sollte die fed ihre Bezeichnungen ändern, nur weil die Kolonie zerstört wurde?
              Veni, vici, Abi 2005!
              ------------------------[B]
              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

              Kommentar


              • #8
                Bei Star Trek Fakten und Infos gibts auch ne Sternenkarte.....wenn ich sie finde kann ich sie ja posten!
                "Inter Arma Enim Silent Leges"

                Kommentar


                • #9
                  Yo da gibt es eine aber nicht so eine wo man die ganzen Systeme und so sehen kann, oder?
                  Creator of the CardassiaMod für Aramada

                  Kommentar


                  • #10
                    wenn du mal sagen würdest, was du genau du nun haben möchtest. wäre es sicherlich viel einfacher etwas passendes zu antworten.


                    Ergo: Was willst du haben? Eine Karte, wo alles Sektoren aufgelistet sind? Oder eine Karte, wo du die Postition eines jeden Planten eingezeichnet ist oder nur eine Karte, die dir zeigt wo, welche Alianz ihre Ansprüche stellt?


                    Heterosexuality is not normal - it is just common.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich würde am besten, alle diese karten haben was du gerade aufgezählt hast!!
                      Creator of the CardassiaMod für Aramada

                      Kommentar


                      • #12
                        Hier eine sehr detaillierte Karte des Alpha und Beta Quadranten:

                        http://www.trekstation.yucom.be/database/index.html
                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich möchte hier nochmals anmerken, dass alle Karten, die nicht von Paramount sind (und soweit ich weis, gibts von denen keine) non-canon, also nicht bestätigt sind.
                          Es gibt , wie in früheren Diskussionen herausgefunden wurde, überhaupt keine 100% richtige Karte, da die Entfernungsangaben in der Serie vrdammt oft variieren und sich viele Daten gegenseitig ausschließen.
                          jede karte ist also geschätzt. Manche besser, manche schlechter.
                          Und je "genauer" sie sind (also ob es jetzt nur die sektoren sind, oder gleich einzelne Planeten), desto ungenauer werden sie, aufgrund oben genannter abweichender Daten.

                          Dies aber nur als Anmerkung, damit nicht zuviel Vertrauen in die Kartenwerke gelegt wird.
                          Veni, vici, Abi 2005!
                          ------------------------[B]
                          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von squatty
                            Ich möchte hier nochmals anmerken, dass alle Karten, die nicht von Paramount sind (und soweit ich weis, gibts von denen keine) non-canon, also nicht bestätigt sind.
                            Stimmt zwar, aber einige der Karten auf dieser Seite sind Okudagramme, damit im TV gezeigt worden und somit 100% authentisch und Canon. Also nicht alles ist Fanfic


                            Es gibt , wie in früheren Diskussionen herausgefunden wurde, überhaupt keine 100% richtige Karte, da die Entfernungsangaben in der Serie vrdammt oft variieren und sich viele Daten gegenseitig ausschließen.
                            jede karte ist also geschätzt. Manche besser, manche schlechter.
                            Und je "genauer" sie sind (also ob es jetzt nur die sektoren sind, oder gleich einzelne Planeten), desto ungenauer werden sie, aufgrund oben genannter abweichender Daten.
                            Nunja, sollte der Atlas halbwegs vernünftige Graphiken haben wird er für mich die "Klärungshilfe" in Streitfällen sein.

                            Denn wenn die Folgen sich wiedersprechen kann nur ein Printmedium festlegen welche Folge jetzt "mehr recht" hat...

                            Darum denke ich mal dieser Atlas wird noch gute Dienste leisten
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Sternengucker
                              Stimmt zwar, aber einige der Karten auf dieser Seite sind Okudagramme, damit im TV gezeigt worden und somit 100% authentisch und Canon. Also nicht alles ist Fanfic
                              Das sind aber alles nur Angriffspläne für Flotten und keine Sternenkarten.
                              Dort sind nichtmal irgendwelche Sterne oder Systeme eingezeichnet.
                              Alos nutzen sie bei aller Canonität nicht viel.

                              Nunja, sollte der Atlas halbwegs vernünftige Graphiken haben wird er für mich die "Klärungshilfe" in Streitfällen sein.

                              Denn wenn die Folgen sich wiedersprechen kann nur ein Printmedium festlegen welche Folge jetzt "mehr recht" hat...

                              Darum denke ich mal dieser Atlas wird noch gute Dienste leisten
                              Wie du sicher noch aus unseren früheren Diskussionen weist, ist das so eine Sache mit den "Richtiger". Vorallem DW ist ja ein absoluter verfechter dieser Theorie.
                              Wieso sollte eine Entfernungsangabe aus TNG richtiger sein, als eine aus DS9? (beispiel beliebig veränderbar)
                              Und bei den vielen Variationen der Entfernungen, die mittlerweile existieren dürfte es selbst für Paramount unmöglich sein, eine exakte Karte zu liefern.
                              Diese Printwerke werden höchstwahrscheinlich noch mehr Wiedersprüche mit sich bringen, wie es im Moment schon gibt und das sind ja eigentlich schon genug.
                              Was ich sagen will: Dadurch wird das ganze blos noch undurchsichtiger.
                              Veni, vici, Abi 2005!
                              ------------------------[B]
                              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X