Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist das? (2 grundlegende Fragen im weitesten Sinne zu TNG)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was ist das? (2 grundlegende Fragen im weitesten Sinne zu TNG)

    Hallo an alle!!

    Habe heute Star-Trek TNG (hurra,endlich läuft es wieder auf SAT1!!) gesehen (Folge:eine echte Q).

    Hab da mal zwei Fragen, und zwar:
    1.: nach welchen Kriterien entscheidet man bei der SF, welche Uniform wann getragen wird. Habe nämlich bemerkt, dass Picard in einer Szene die normale Dienstuniform trug und in der darauf folgenden die, wo er einen grauen Pullover mit roter Jacke trägt.

    2.: Was ist hinter diesen Fächern auf der Brücke der 1701 D. Wenn man vom oberen Turbolift (TL) die Rampe Richtung Ready-Room/unterer TL runter geht, dann sind an dieser Wand solche Fächer in denen Kontrollläpchen blinken. Habe noch nie gesehen, dass da mal wer dran war.

    Könnt Ihr mir da weiterhelfen?
    Dank im Vorraus sagt Euer Startrooper
    Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

  • #2
    Re: Was ist das?

    Original geschrieben von Startrooper
    Hab da mal zwei Fragen, und zwar:
    1.: nach welchen Kriterien entscheidet man bei der SF, welche Uniform wann getragen wird. Habe nämlich bemerkt, dass Picard in einer Szene die normale Dienstuniform trug und in der darauf folgenden die, wo er einen grauen Pullover mit roter Jacke trägt.
    Diese Jacke ist einfach eine weitere Variante der normalen Dienstuniform. In der TV-Serie ist sie (leider) dem Captain vorbehalten, aber theoretisch dürfte das auch jeder so in der Art haben. Wie gesagt Picard wird dadurch "herausgestellt" aber sonst hat es keinen besonderen Grund warum er sie trägt.

    Außer der Galauniform dürfte den Leuten jede Variante frei stehen, also Overall, Jacke und Hose, Puilli und Hose, Rock/Kleidchen. Die sind auch im TV relativ wahllos verteilt. Das Kleidchen kommt sogar in beiden Varianten nur in der ersten Staffel vor.

    2.: Was ist hinter diesen Fächern auf der Brücke der 1701 D. Wenn man vom oberen Turbolift (TL) die Rampe Richtung Ready-Room/unterer TL runter geht, dann sind an dieser Wand solche Fächer in denen Kontrollläpchen blinken. Habe noch nie gesehen, dass da mal wer dran war.
    Das sind wohl Blenden über den ODN-Leitungen der Bedienstationen (die an den Wänden), bzw im Bereich links und rechts vopn der hinteren Station (also im Rücken von Worf) dürften sie den Computerkern abdecken. Dieses Blinklicht müßte dann eine Sichtkontrolle für die "Sicherungen" bzw "Chips" sein, ob sie ganz sind oder defekt. Aber wirklich erklärt bzw gezeigt wurde das IMHO nie. Auch das TM sagt dazu nichts (naja an der Seite der Brücke soll Platz für noch mehr Bedienpulte sein, also kann unter den Platten nichts lebenswichtiges sein).
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Re: Was ist das?

      Original geschrieben von Startrooper

      Hab da mal zwei Fragen, und zwar:
      1.: nach welchen Kriterien entscheidet man bei der SF, welche Uniform wann getragen wird. Habe nämlich bemerkt, dass Picard in einer Szene die normale Dienstuniform trug und in der darauf folgenden die, wo er einen grauen Pullover mit roter Jacke trägt.
      Das entscheidet der Offizier. Als Captain hat Picard die freie Wahl, mit welcher Uniform er rumläuft. Hauptsache, er fühlt sich wohl.
      Nur bei besonderen Anlässen gibt es Kleidungsforschriften.
      Bei den niederen Rängenkommt das auch auf die Einstellung der Vorgestzten an. So darf Deanna troi bei Picard ja ohne Uniform rumlaufen, während sie bei diesem anderen Captain, derPicard mal für 2 Folgen vertreten hat in Uniform ercheienn musste.


      2.: Was ist hinter diesen Fächern auf der Brücke der 1701 D. Wenn man vom oberen Turbolift (TL) die Rampe Richtung Ready-Room/unterer TL runter geht, dann sind an dieser Wand solche Fächer in denen Kontrollläpchen blinken. Habe noch nie gesehen, dass da mal wer dran war.
      Es kommt beispielsweise in ST VII vor. data wurschtelt dran rum, um den BoP zerstören zu können.
      Dahinter sind Computerschaltkreise, an denen man halt nur rumspielt, wenns unbedingt sein muss.
      Der Hauptexitenzgrund dieser Dinger wird aber wohl das Optische sein.
      Veni, vici, Abi 2005!
      ------------------------[B]
      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

      Kommentar


      • #4
        Re: Re: Was ist das?

        Original geschrieben von squatty
        [B]

        Das entscheidet der Offizier. Als Captain hat Picard die freie Wahl, mit welcher Uniform er rumläuft. Hauptsache, er fühlt sich wohl.
        Nur bei besonderen Anlässen gibt es Kleidungsforschriften.
        Bei den niederen Rängenkommt das auch auf die Einstellung der Vorgestzten an. So darf Deanna troi bei Picard ja ohne Uniform rumlaufen, während sie bei diesem anderen Captain, derPicard mal für 2 Folgen vertreten hat in Uniform ercheienn musste.[/B9
        Ich glaube das solltest du nochmal umformulieren, man könnte sonst auf Gedanken ala Besatzungscouch kommen
        Ach ja und der Mann heißt Jellico. Beim Vornahmen bin ich nicht ganz sicher, ich glaube Edward aber das kann auch falsch sein

        [QUOTE9Es kommt beispielsweise in ST VII vor. data wurschtelt dran rum, um den BoP zerstören zu können.
        Dahinter sind Computerschaltkreise, an denen man halt nur rumspielt, wenns unbedingt sein muss.
        Der Hauptexitenzgrund dieser Dinger wird aber wohl das Optische sein.
        [/QUOTE]

        Oh, ST7 hab ich ganz vergessen. da wird mal die Klappe, ganz unten am Boden aufgemacht, oder? also nicht direjkt die Wandtäfelung, eher die Fortsetzung von Hüfthöhe runter zum Teppich, oder?
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Re: Re: Re: Was ist das?

          Original geschrieben von Sternengucker


          Ich glaube das solltest du nochmal umformulieren, man könnte sonst auf Gedanken ala Besatzungscouch kommen
          Mit "ohne Uniform" meinte ich natürlich ohne die Offizielle Sternenflottentracht, sondern mit anderen kleidern eben.


          Oh, ST7 hab ich ganz vergessen. da wird mal die Klappe, ganz unten am Boden aufgemacht, oder? also nicht direjkt die Wandtäfelung, eher die Fortsetzung von Hüfthöhe runter zum Teppich, oder?
          Ja so ungefähr. ganz genau hab ichs auchnichtmehr im Kopf. Aber viel wieter oben kann nicht sein, da in dem Film ja an den Seiten 2 neue Stationen angebracht wurden.
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            genauso wie es beim militär für offiziere unterschiedliche uniformen gibt, wird es wohl auch im 24. jh unterschiedliche typen von uniformen geben.

            @squatty

            seit wann hat troi einen niederen rang? sie ist lt. commander, später commander, für mich ist dies kein niederer rang!
            --armed and dangerous--

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Cmdr. Psycho
              genauso wie es beim militär für offiziere unterschiedliche uniformen gibt, wird es wohl auch im 24. jh unterschiedliche typen von uniformen geben.
              Ja, genau ZWEI STÜCK:

              Die Mannschaftsuniformen (Crewman/woman - Captain) und
              Die Flaggoffizieruniformen (Admiral-Dienstgrade)

              Ansonsten wären da noch Sachen wie Arztkittel oder Ingenieursoveralls (zumindest tragen manchmal die Leute im Maschinenraum so ähnliche Anzüge wie die TOS-Leutchen)

              Aber auf dem Schiff haben alle dieselbe Art Uniform an, zunächst die Schwarzen Anzüge mit dem bunten Bauch/Rückenbereich, dann teilweise die "Stations"klamotten mit schwarzem Korpus, bunten Schulterbereich und dem violetten Unterhemd, dann die schwarzen Anzüge mit grauen Schultern und buntem Unterhemd (und Applikationen an den Ärmeln).

              Dass jetzt die Matrosen blaue Anzüge mit langem Flatterkragen und die Offiziere beige oder weisse Zweiteiler gibt es in der Sternenflotte weder im 22ten, noch im 23ten noch im 24ten Jahrhundert (und im 29ten wissen wirs einfach nicht )
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Cmdr. Psycho
                @squatty

                seit wann hat troi einen niederen rang? sie ist lt. commander, später commander, für mich ist dies kein niederer rang!
                Ich hatte troi nur als beispiel genannt. Sie muss sich ihre Erlaubniss beim Captain holen, oder darf aufgrund ihres hohen Ranges doch mal selbst entscheiden, während ein niederer Rang sich immer nach dem Vorgesetzten richten muss. Und wenn der nicht will, dann hat der Untergebene halt Pech gehabt.
                Veni, vici, Abi 2005!
                ------------------------[B]
                DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                Kommentar


                • #9
                  Siehe die Bajoranerin Rolladen mit ihrem Ohrklipserl, die hat das net behalten dürfen weil es nicht passte.


                  (Einzeiler sind Postings mit max. 1 Zeile Inhalt zum Thema, alles weitere dient nur dazu diesen "Einzeiler" künstlich zu verlängern, und somit einer Löschung des Postings zu entgehen)
                  'To infinity and beyond!'

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist ein gutes Beispiel.
                    Auch auf der Voy und bei DS9 gab es glaubich hin und wieder Hinweise der Kommandocrew an untergebene, doch die korrekte Uniform zu tragen.
                    Veni, vici, Abi 2005!
                    ------------------------[B]
                    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Nazgûl aka captain slater
                      Siehe die Bajoranerin Rolladen mit ihrem Ohrklipserl, die hat das net behalten dürfen weil es nicht passte.


                      (Einzeiler sind Postings mit max. 1 Zeile Inhalt zum Thema, alles weitere dient nur dazu diesen "Einzeiler" künstlich zu verlängern, und somit einer Löschung des Postings zu entgehen)
                      Das finde ich unlogisch, warum darf Worf seinen Schultergurt tragen, wenn Ro`Laden (oder wie die geschrieben wird) ihren Ohring nicht tragen darf. Ich dachte die FED ist religionsbewusst. Da der Ohring ja nicht zum Spaß sondern aus religiösen Gründen trägt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Weil Worf ein höherer Offizier ist, der vom Rest der Crew akzeptiert wird.
                        Und Ro ist bei Riker nicht unbedingt beliebt und drum runter mit dem Ohrring.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von squatty
                          Weil Worf ein höherer Offizier ist, der vom Rest der Crew akzeptiert wird.
                          Und Ro ist bei Riker nicht unbedingt beliebt und drum runter mit dem Ohrring.
                          Das ist keine Begründung. Die Föderation hat Regeln. Und diese gelten für alle Mitglieder. Die Menschenrechte gelten ja auch nicht nur für Menschen von 17-65. Sondern ihr Leben lang.
                          Fed hat auch Religionsfreiheit, deshalb müsste der Ohring dranbleiben.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ganz einfach:
                            Der Brustgurt von Worf ist wahrscheinlich ein anerkannter Orden bzw ein Ehrenzeichen, für das es die Ausnahmegenehmigung gibt, daß er immer getragen werden darf.

                            Für ein bajoranisches Religions bzw Weiheabzeichen gilt das wohl nicht....
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Also beim Ohrring von Ro Larren stimm ich Logic zu!
                              Sie könnte bestimmt vorm Gericht Riker verklagen, weil er ihr Recht auf frei Wahl und Auslebung von Religion einschränkt!
                              Aber sie tut das wohl nich, weil sie sich damit bei Riker sich nich beliebt machen würde und der sie ja eh schon net leiden kann....
                              Nen Vorgesetzten, der dich net mag, via Gericht oder dessen Vorgesetzten zu etwas zu zwingen, das ihm widerstrebt is sicher net sehr schlau!

                              Zu diesen "Tafeln":

                              Hier auf dem Bild kann man sie sehen! Die wurden auch in der 1. Staffel in der Folge "100111001"(reihenfolge der 1 und 0 muss net stimmen)! Als die kleinen "männchen" an Bord kamen um den Computer der Ente zu verbessern!

                              Zu den Uniformen:
                              2350 - 2372 [TNG - VOY]
                              Wenn der direkte Vorgesetzte das nich vorschreibt darf man unter allen Uniformen seines Ranges und Abteilung(Farbe) belibig wählen!
                              Was mich stört sind die Uniformen Nr. 6 und 7. Da fehlen noch die Hochhackigen Schuhe in mindestens 20 Variationen!
                              Kann mir schwer vorstellen, dass die Frauen es darin bequem haben und keine Problem beim Arbeiten....
                              Da war wohl beio Starfleet nen Notgeiler Schneider, der sich mit nem Notgeilem Admiral zusammengesetzt hat und die Uniformen entwarf!

                              Die waren wohl als Quotenfang bestimmt! Sozusagemn die Anfänge des Seven of Nine Effekts!
                              Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
                              "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X