Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Omegamolekühl

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Omegamolekühl

    Ich zerbreche mir schon eine ganze Zeit den Kopf über eine ganz bestimmte Sache.
    In einer ST Voy. Folge geht es um das Omegamolekühl, am Ende des Filmes sieht man das Seven im Frachtraum vor einem Kontena steht in dem das Molekühl offensichtlich stabli vorhanden ist.
    Warum lässte dann der Capitan das Molekühl zerstören wenn es doch die ultimative Energiequelle darstellt?
    Wäre das nicht der Freibrief für die Heimkehr der Voy. gewesen??



    (noch ne Sache mam Rande für alle die es interesiert es gibt ein ST E-mail rollenspiel wo es noch massig freie Plätze gibt
    zufinden unter:www.starbase209.de.vu )

  • #2
    Zu diesem Thema gibt es schon einen Thread:

    http://www.scifi-forum.de/showthread...threadid=16551

    Man kann dieses hier also schließen, oder beide zusammenführen.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      OK das wusste ich nicht
      hab ich woll in meinem Trabel überlesen.

      Kommentar


      • #4
        Das ist schon mehereren Usern pasiert

        Raven zum Beispiel
        "Inter Arma Enim Silent Leges"

        Kommentar


        • #5
          Na da bin ich ja beruhigt.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Tondor Beitrag anzeigen
            Ich zerbreche mir schon eine ganze Zeit den Kopf über eine ganz bestimmte Sache.
            In einer ST Voy. Folge geht es um das Omegamolekühl, am Ende des Filmes sieht man das Seven im Frachtraum vor einem Kontena steht in dem das Molekühl offensichtlich stabli vorhanden ist.
            Warum lässte dann der Capitan das Molekühl zerstören wenn es doch die ultimative Energiequelle darstellt?
            Wäre das nicht der Freibrief für die Heimkehr der Voy. gewesen??



            (noch ne Sache mam Rande für alle die es interesiert es gibt ein ST E-mail rollenspiel wo es noch massig freie Plätze gibt
            zufinden unter:www.starbase209.de.vu )

            Soweit ich weiß, verbieten es die Sternenflottenbestimmungen, dass das Omegamolekül stabil gehalten wird. Es soll zerstört werden. Außerdem kann es wenn es instabil wird einen katastrophalen Schaden anrichten. Ich glaube, wenn es instabil wird, ist auch der Subraum in einem ganzen Quadranten zerstört. Das heißt, dass dort kein Schiff oder Shuttle mehr mit Warpgeschwindigkeit fliegen kann.

            Kommentar


            • #7
              Ich möchte ja nicht unhöflich sein, aber ist dir aufgefallen, dass der Thread fast schon 5 Jahre alt ist und die Frage anscheinend längst beantwortet?

              Kommentar


              • #8
                Lass ihn doch antworten,muss ich nnicht extra in einen anderen Thread gehen und alles ist gut?!
                "I've always found a fully deployed battle group to be the most effective negotiator."
                Admiral Constanza Stark
                High Guard Chief-of-Staff
                CY 9758

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von voyager93 Beitrag anzeigen
                  Soweit ich weiß, verbieten es die Sternenflottenbestimmungen, dass das Omegamolekül stabil gehalten wird. Es soll zerstört werden. Außerdem kann es wenn es instabil wird einen katastrophalen Schaden anrichten. Ich glaube, wenn es instabil wird, ist auch der Subraum in einem ganzen Quadranten zerstört. Das heißt, dass dort kein Schiff oder Shuttle mehr mit Warpgeschwindigkeit fliegen kann.
                  So ist es. Dieses Molekül stellt eine ungeheure Gefahr dar. Da Experimente oft schief gehen läßt sich die Sternenflotte in dieser heiklen Situation gar nicht darauf ein. Zu gefährlich. Ein Versagen wäre für alle verhängnisvoll.

                  Adm. Nimitz
                  "Ich hätte diesen Bericht gern schnell, sonst werde ich ihren gemeinen Hintern ein bischen durch diesen Raum treten. Das ist ein Marshall Witz."

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja das würde ich ja auch nicht riskieren nur wegen der Energie die Yoyager hätte es sonst nie geschafft zu überleben geschweige denn nach hause zu kommen wenn der Subraum zerstört ist?!
                    "I've always found a fully deployed battle group to be the most effective negotiator."
                    Admiral Constanza Stark
                    High Guard Chief-of-Staff
                    CY 9758

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja. Bei manchen Dingen muss man eben einen Schlußstrich ziehen. sonst zahlt man am Ende noch drauf. Dieser Preis wärejedenfalls zu hoch.

                      Adm. Nimitz
                      "Ich hätte diesen Bericht gern schnell, sonst werde ich ihren gemeinen Hintern ein bischen durch diesen Raum treten. Das ist ein Marshall Witz."

                      Kommentar


                      • #12
                        Genau so ist es lieber in 70 jahren nach hause als in 700 das ist ganz meine meinung aber mal ne zwischen frage brauchen die borg mit ihrem Transwarp auch den Subraum denn sonst wäre das ganze gebiet dann sehr schnell unter der kontrolle der borg aber wenn sie den Subraum auch brauchen sollte die Förderation sich überlegen um das Borggebiet gezielt Omegaexplosione zu verursachen um die borg so zusagen wegzusperren.
                        "I've always found a fully deployed battle group to be the most effective negotiator."
                        Admiral Constanza Stark
                        High Guard Chief-of-Staff
                        CY 9758

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Adm. Nimitz Beitrag anzeigen
                          Ja. Bei manchen Dingen muss man eben einen Schlußstrich ziehen. sonst zahlt man am Ende noch drauf. Dieser Preis wärejedenfalls zu hoch.
                          Sicherlich, aber bei Voyager stellte sich ja auch die Frage, inwiefern man anderen Völkern den Gebrauch des Moleküls einfach verbieten darf.

                          Und Seven sagt ja auch die Sternenflottenrichtlinien resultierten aus Unkenntnis, was ja aus Borgsicht irgendwie stimmt. Die Forschung generell zu verbieten find ich etwas vorschnell und übertrieben.

                          Zitat von Atlantiskommandant NEL§ON Beitrag anzeigen
                          aber mal ne zwischen frage brauchen die borg mit ihrem Transwarp auch den Subraum denn sonst wäre das ganze gebiet dann sehr schnell unter der kontrolle der borg aber wenn sie den Subraum auch brauchen sollte die Förderation sich überlegen um das Borggebiet gezielt Omegaexplosione zu verursachen um die borg so zusagen wegzusperren.
                          Die Borg brauchen für ihren Transwarp auch den Subraum, aber wie soll man gezielt den Subraum im riesigen Borgterritorium zerstören ohne das angrenzende Völker mitbetroffen wären?
                          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                          Kommentar


                          • #14
                            Leute, wir sollten uns wirklich mal entscheiden, welchen Thread wir jetzt nehmen sollen...
                            Den hier oder den: http://www.scifi-forum.de/science-fi...olekuel-2.html

                            Denn sonst reden wir hier in zwei gleichen Threads über ein und dasselbe und wissen es vielleicht nicht mal...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von picard2893 Beitrag anzeigen
                              Leute, wir sollten uns wirklich mal entscheiden, welchen Thread wir jetzt nehmen sollen...
                              Naja, eigentlich ist dieser Thread hier redundant. Anderseits wurde er aber auch zuerst ausbalsamiert.
                              Ich halte mit mal die Option offen in beide Threads reinzuschreiben(falls mir da noch was einfällt), bis der gute Onkel Mod einen der Threads zumacht.
                              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X