Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Größe des Holodecks

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Größe des Holodecks

    Was ich mich schon immer gefragt habe: Im Holodeck werden gigantische Welten dargestellt, wo viele Menschen gleichzeitg sein können. In Manchen Folgen entfernen sich die Menschen oft weit voneinader... Wie soll das gehen? Beim Beenden des Programms ist der Raum doch recht klein. Personen können also doch gar nicht 100 Meter auseinanderstehen, was so "große" Simulationen mit mehrern Teilnehmern wie "Fair Haven" unmöglich machen würde. Oder irre ich mich?

  • #2
    Sobald ich mich von einer Person so weit wegbewegt habe, dass ich an eine Wand kommen müsste, lässt mich der Computer auf einem Kraftfeld auf der Stelle laufen. Außerdem wird die andere Person Holografisch verdeckt und ich sehe nur noch ein Holografisches Bild vom Computer.
    "Man könnte meinen, die Gesetze der Physik seien plötzlich aus dem Fenster geworfen worden." - "Warum auch nicht? Sie sind so lästig" Geordi zu Q

    Kommentar


    • #3
      Diese und andere imteressante Fragen zum Holodeck werden bereits in diesen Threads dikutiert:

      Sicherheit im Holodeck

      ungeheure Bewegungsfreiheit im Holodeck!

      Deaktivierung der Sicherheisprotokolle (Holodeck)

      Wobei ich Threads aus dem Jahre 2001 hier mal weglasse.
      ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

      Kommentar


      • #4
        Danke dafür
        Hab mich das auch schon oft gefragt hatte es aber immer wieder vergessen nachzusehen

        Frankie
        Wenn das Äußere wirklich der Spiegel der Seele ist, dann habe ich es hier mit einem echten Dreckschwein zu tun...
        - ° - ° - ° - ° - ° - ° - °
        °+° Who is shi °+°

        Kommentar


        • #5
          Hi @ all

          Erst mal sag ich mal Hallo!
          Hab mich gerade angemeldet!
          Und ich glaube mal mit dem Holodeck is folgendes!
          Ich hab mich auch schon gefragt, wie die solange stercken zurücklegen können?Aber vielleicht is das so wie bei einem Laufband, du gehst quasie nur auf einer Stelle oder so!
          Aber das lässt sich bestimmt bald klären!
          ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
          ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
          +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

          Kommentar


          • #6
            Ich denke, man bewegt sich gar nicht, sondern es spielt sich alles nur im Gehirn ab. Alle Welten sind nur Bilder.

            Kommentar


            • #7
              Das ist laut TM ein Tretmühlen Effekt. Der Teilnehmer bleibt an einem Ort, während die Umgebung im Rakmen des Simulationsprogramms vorbeirollt. Dieses wird mit Substrat-Kraftfeldern gemacht. Aber zur Größe konnte ich jetzt nix finden. Wenn doch, dann poste ich das hier.

              - - - - Mein VT - - - -

              Kommentar


              • #8
                Zur Größe etwas zu finden wird auch nicht ganz einfach sein, da verschiedene Raumschiffe auch verschieden große Holodecks haben, bzw. auch an Bord eines Raumschiffs oder einer Raumstation Holodecks in verschiedenen Größen vorhanden sein können. Memory Alpha meint dazu, dass Holodecks in der Regel zwei Decks hoch sind, und von der Größe her meistens einem Seminarraum (mit ca. 20 Sitzplätzen) oder einem Hörsaal (mit ca. 50 Plätzen) entsprechen.

                *EDIT*: Huch, der Thread ist ja schon vier Jahre alt, da hat wohl wieder eine neue Runde des Thread-Ausgrabespiels begonnen.
                Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                Das hoffe ich sehr!
                (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
                Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Master DJL Beitrag anzeigen
                  *EDIT*: Huch, der Thread ist ja schon vier Jahre alt, da hat wohl wieder eine neue Runde des Thread-Ausgrabespiels begonnen.
                  Da kommt aber auch hin und wieder sinnvolles dabei raus. Diesmal aber nicht. Dieser Thread hätte IMHO schon vor vier Jahren geschlossen gehört.

                  Hoffe, dass bei dieser "neue Runde des Thread-Ausgrabespiels" trotzdem noch einiges an interessanten Themen wiederbelebt wird.
                  Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


                  - Heinrich Heine -

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X