Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuerung eines Schiffes wie beim Flugzeug

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Steuerung eines Schiffes wie beim Flugzeug

    Moin moin
    Was ich mich immer wieder frage ist, warum die Raumschiffe bei einer kurve, fast immer wie ein Flugzeug gesteuert werden?
    Normalerweise würde ich, da es im all ja relativ egal ist, mit einer art Seitenruder Steuern. Bei ST Steuern sie aber meist, jedenfals sieht es so aus, mit Querruder und ziehen dann "Hoch".
    Bei TOS sieht es so aus, als ob die Enterprise, wenn sie auf Warp ist, Sich wie ein Heli nach vorne beugt.
    Bei Nemesis Fliegen die Warbirds der Romulaner Einen halben Salto, machen dann eine Halbe schraube und Greifen dann die Scimitar im Sturtsflug an. Mich erinnert das Stark an die Kubanische-Acht beim Kunstflug.
    Warum fliegen die Piloten so Angeberhaft?
    Für mich hat es denn anschein als wollten sie einen Kunstflugwettbewerb gewinnen.
    Wie seht ihr das?

    Mfg
    Cassie

  • #2
    1. sieht es für den Zuschauer cool aus
    2. Vielleicht können die RKS so besser angesprochen werden, und ich hoffe du meinst das mit den Rudern nur als Vergleich

    Kommentar


    • #3
      Moin Moin
      2. Vielleicht können die RKS so besser angesprochen werden, und ich hoffe du meinst das mit den Rudern nur als Vergleich
      Eigendlich ja, aber wenn ich mir die Hülle der Ente-E Anschaue...

      Mfg
      Jens

      Kommentar


      • #4
        Dass sich die Raumschiffe wie Flugzeuge bewegen, ist mir auch schon oft aufgefallen. Vorallem, wenn man deren Bewegung mit einen Space Shuttle oder den Schiffen von "Babylon 5" vergleicht.

        Irgendwie hat sich der Mensch eher an die Flugzeugbewegungen gewöhnt und die Zuschauer würden verwirrt werden. Ich fand oft, dass die Bewegungen in "Babylon 5" unnatürlich aussehen, wenn ich mir deren Bewegung im All vorgestellt habe, musste ich zugeben, dass ich mich getäuscht hatte.

        Kommentar


        • #5
          Es ist aber ein Unterschied zwischen einer Starfury und einer Galaxy/Sovi Und die "dicken Pötte" bei B5 haben eher die Agilität von Tankern als von Schnellbooten gehabt Das geht ja in dieselbe Richtung wie die ST Art...

          Und auch im All gilt die Trägheit das heisst die Fahrt muss erstmal aufgehoben werden bevor man irgendwohin kann und aus einer 90° Kurve wird schonmal ein langer Bogen wenn man schnell unterwegs war...

          Achja @1701... wer weiss, vielleicht war ja das Warpfeld so kalibriert daß diese Neigung erzeugt wurde, mag ja durchaus einen Vorteil bei der Energieeffizienz sein...
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Das liegt ganz einfach daran, dass die Mehrheit der Zuschauer gar nicht glauben oder verstehen würde, warum die so "komisch" fliegen. Funktionieren tut das im All freilich nicht.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Ich denke auch, dass es aus Gründen der kinetischen Energie so gemacht wird. (abgesehen von der optischen Wirkung)
              Natürlich könnte man im All auch triftdend wenden, aber das wäre wohl besonders bei manueler Steuerung zu kompliziert.
              Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
              Bilder vom 1. und 4.Treffen

              Kommentar


              • #8
                Falsch!

                Gerade das Gegenteil ist der Fall. Der Bogen würde im All mehr Energie kosten, da man ja auch erstmal quer beschleunigen müsste und das dann wieder zurücknehmen. Das ist auch von der Steuerung her anspruchsvoller.

                Korrekterweise müsste man einfach den Umkehrschub zünden und dann wenden mit den Wendedüsen, oder erst wenden und dann die Antriebsdüden in die Gegenrichttung zünden.

                Ihr geht alle viel zu sehr von der tragenden Atmosphäre aus.
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Naja, wenn du deinen Antrieb abschaltest und einen impuls von der Seite gibst, dann dreht sich das schiff ja automatisch und zusammen mit der Trägheit gibt das doch automatisch einen Bogen?!
                  Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
                  Bilder vom 1. und 4.Treffen

                  Kommentar


                  • #10
                    Nö, dazu müsste ja erstmal Trägheit oder irgendein Impuls von der Seite wirken. Um im All drehen zu können, musst du aber am besten auf 2 Seiten entgegengesetzte Raketen zünden. Da is nix mit Bogen.
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Stimmt ich bin immer von einem Körper mit Schwerpukt ausgegangen - aber den kann man im All wohl lange suchen.
                      Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
                      Bilder vom 1. und 4.Treffen

                      Kommentar


                      • #12
                        Spocky also TRÄGHEIT wirkt auch im Weltraum, die hängt nicht von der Atmosphäre ab. Wenn das Raumschiff gar nichts macht fliegt es einfach nur weiter gerade aus. Also entweder muss es bremsen oder nen anderen Kurs einschlagen...
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Natürlich wirkt die Trägheit auch im All, aber das, was den Bogenflug bewirkt, ist die Atmosphäre. Durch ihren Widerstand wird ein Flugzeug abgelenkt, wenn es sich dreht. Ein Raumschiff im All würde dagegen frei rotieren. Es ist nichts da, was es auch eine Bogenbahn lenkt (es sei denn in unmittelbarer Nähe zu einem Planeten - In dem Fall würde es aber nicht abgebremst, sondern beschleunigt werden).
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            naja etwas aufbauendes hat dein Post.... ich sehe daß ich nicht der einzige bin der wenn er auf tippen will auch schreibt

                            Ansonsten.. Hast ja recht, aber es klang in deinem Letzten Post sehr nach dem Gegenteil, wollte das nurmal klarstellen

                            Und die Kurse werden wohl letztendlich weder wie bei Automan noch wie bei B5/ST aussehen (ich meine jetzt die Erdzerstörer und ähnliche Kaliber, die Furys waren ja "korrekt" umgesetzt) sondern mehr vektorartig mit sehr eckigen "kurven", da man dazu wohl nicht so sehr abbremsen muss wie bei 90° winkeln.
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Sternengucker
                              Ansonsten.. Hast ja recht, aber es klang in deinem Letzten Post sehr nach dem Gegenteil, wollte das nurmal klarstellen
                              Ich hatte ja nur gesagt, dass die Trägheit nicht von der Seite wirkt. Gut, sie würde von der Seite wirken, wenn ein Impuls von da käme, insofern hab ich mich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Wirklich widersprüchlich wars allerdings nicht.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X