Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist mit den Fluchtkapseln?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was ist mit den Fluchtkapseln?

    Ich habe jetzt gerade wieder mal "changing face of evil" gesehen, die Episode, wo die Defiant zerstört wird. Die Crew flüchtet mit den Fluchkapseln. Doch wozu sind die gut? Die werden ja wohl kaum warpfähig sein, das heisst, mit normalem Impuls kommen sie nicht so weit, und normalerweise (nicht so wie bei dieser Schlacht, wo die Gründerin die Leute extra zurückkehren lässt) würde der Feind ja wohl kaum zulassen, dass irgend ein Hospital-Schiff die Kapseln einsammelt. Vielmehr gäben sie ein leichtes Ziel für Zielübunge nach der "wir haben die Schlacht gewonnen - Party" ab. Also wozu dienen die Kapseln, wenn sie ja sowieso nicht viel zur Flucht beitragen können?
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

  • #2
    Du denkst jetzt aber nur an Schlachten. Was ist, wenn das Schiff auf normaler Reise irgendwie so startk beschädigt ist das ist explodiert. Da gehst du inne Fluchtkapsel und haust ab und mit Impulse sollte man weit genug wegkommen um zu Überleben. Dann funkst das nächste Schiff an und du wirst aufgesammelt. Also nutzen die Dinger schon was.
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

    Kommentar


    • #3
      na dann überleg mal

      möchtest du lieber mit nem raumschiff vernichtet werden oder nimmst du die fluchtkapsel und versuchst zu überleben ???????

      nein,

      denn du bist ein klingone und stirbst lieber im kampf !??



      Nur ungern nimmt der Klingonenmann statt barer Münze Tribbles an :D

      Kommentar


      • #4
        Naja, aber wenn du nun weit ab von den regulären Schiffsrouten bist? Dein Kommunikationsystem nicht recht funktioniert? Dann verhungerst oder erfrierst du irgendwann in dieser Kapsel. da wäre ein schneller Tod auf dem Schiff wohl noch vorzuziehen!
        Zumindest für die Schlacht sind die Kapseln nicht geeignet. Sonst machen sie aber auch nur minimalen Sinn!
        Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
        Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

        Kommentar


        • #5
          Wozu gibt es auf heutigen Schiffen Rettungsboote?
          Es gibt für jedes Problem eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

          Kommentar


          • #6
            Naja, im Vergleich zu einem Ozean ist der Weltraum weit grösser, relativ zur Grösse und Geschwindigkeit eines Schiffes und der Reichweite von Kommunikationssignalen. Die Chance, von einem Rettungsboot gerettet zu werden ist wohl viel grösser als aus einer Fluchkapsel. Aber eigentlich habt ihr ja recht: Versuchen zu fliehen kann man ja. Die Rettungsboote im Kampf einzusetzen ist wohl aber keine gute Idee, darauf wollte ich hinaus!
            Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
            Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

            Kommentar


            • #7
              Ich glaub trotzdem, dass man selbst in einer Schlacht in Fluchtkapseln eine höhere Überlebenchance hat. Um diese zu erhöhen kann man sich ja in irgentwelchen Trümmerfelder sicher gut verstecken, da die Kapseln ja kleiner als Shuttles sind.
              Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

              Kommentar


              • #8
                Die Kapseln können weit mehr als nur vom Schiff abgesprengt zu werden und mit Impuls ein Stück zu Fliegen!
                So sind sie dafür Ausgelegt, sich miteinander zu verbinden und Energie und Antriebe zu teilen/verstärken. Ebenso können sie auf einem Planeten landen. Und das ist einem Tot auf einem Schiff ja nun mal vorzuziehen-oder?

                Ebenso gibt es reine Vorratskapseln und solche mit Leistungsstarken Komm.-Einheiten. In der Summe aller also doch bessere Chancen als auf einem Schiff, das in kürze einen Warpkernbruch erlebt.

                Und Shuttel's? Das dauert zulange die vorhandenen zu besetzen, abgesehen hat kein Schiff soviele an Bord, das alle einen Platz bekommen würden.

                Aber mithilfe von Shuttels können Zusammengesetzte (oder auch einzelne) Kapseln durchaus mit Warp gezogen werden. Dies erhöht die Reichweite und Geschwindigkeit erheblich (vorausgesetzt es konnten einige Shuttels gestartet werden!)

                Leb lange und in Frieden
                Kuno
                O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                ----------------------------------------
                Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                Kommentar


                • #9
                  Was auh interessant ist an "The Changing Face Of Evil" ist, dass Sisko und co. trotz der niedrigen Geschwindigkeit der kapseln doch recht schnell auf DS9 zurück zu sein scheinen...

                  Kommentar


                  • #10
                    naja, wäre es dir lieber gewesen, wenns nen 3-teiligen cliffhanger gegeben hätte, der uns eindrucksvoll gezeigt hätte wie sisko und co. sich in den rettungskapseln langweilen?
                    Ein Hertz für Hologramme

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalbeitrag von kuno
                      Aber mithilfe von Shuttels können Zusammengesetzte (oder auch einzelne) Kapseln durchaus mit Warp gezogen werden. Dies erhöht die Reichweite und Geschwindigkeit erheblich (vorausgesetzt es konnten einige Shuttels gestartet werden!)
                      Irgentwie kann ich mir nicht vorstellen, dass die Hüllenintegrität der Kapseln dafür ausreichend ist .
                      Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                      Kommentar


                      • #12
                        Standart Fluchtkapseln haben zwei Andockstellen, ein Verband aus mehr wie vier dieser Kapseln sind daher nicht fähig mit Warp geschleppt zu werden.
                        Da ein anteil der Kapseln (ca 25-30 %, je nach Schiffstyp und Einsatz-Ort und-Zweck) jedoch über drei bis vier Andockstellen verfügt, kann ein Verband gebildet werden welcher das Integritätsfeld bestmöglich verstärkt (inneren Kapseln leiten Energie an äußere ab).
                        Ein Shuttel der Klasse 6 und 7 schafft eh' nur max Warp 2, die "Reisegeschwindigkeit" eines Shuttels dieser Bauart liegt bei Warp 1,2 (Typ 6) und Warp 1,75 (Typ 7), also Geschwindigkeiten, welch nicht zu hoch für einen Schleppverband, aber doch groß genug für höhere Entfernungen (ereichen eines Planeten mit besseren Überlebensmöglichkeiten) sind.
                        Zusätzlich wird das Warpfeld und Schutzschild, sowie das Deflektorfeld der Shuttels erheblich ausgedehnt, dies verringert zwar die max. Reichweite durch erhöten Energieverbrauch, ist aber besser wie tage- oder wochenlang mit Impuls "Dahinzudümpeln" und einen Platzangstanfall nach dem nächsten zu kriegen

                        Leb lange und in Frieden
                        Kuno
                        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                        ----------------------------------------
                        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                        Kommentar


                        • #13
                          @ kuno
                          Danke für deine ausführliche Antwort.
                          Hast du da etwa ein gutes schlaues Buch? Wenn ja, wie heist es?
                          Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                          Kommentar


                          • #14
                            Nee.....Ich hab die Dinger Entwickelt!

                            Solltest du drann zweifeln, schicke ich dir mal eine ohne Druckausgleich!


                            Lebe lange und in Frieden
                            Kuno

                            P.S. "Die Technik der USS Enterprise", Heel-Verlag, ISBN 3-89365-397-x

                            Zuletzt geändert von Kuno; 09.03.2001, 15:09.
                            O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                            ----------------------------------------
                            Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ein Volk, dass ein gewisses Ehrgefühl hatt, wird nicht noch wehrlose Fluchtkapseln zerstören,....

                              Außerdem wurde nicht die gesammte Flotte zerstört, sondern ein Teil hat sich zurückgezogen, und dabei die Fluchtkapseln aufgenommen.
                              In Schlachten gibt es außerdem sicher einige Schiffe, die für Aufklärung, Bergung usw zuständig sind. In diesem Sinne ist es sicher von Vorteil das sinkende Schiff zu verlassen, anstatt mit ihm unter zu gehen.
                              Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
                              Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X