Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kann Star Trek im Subraum fliegen ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann Star Trek im Subraum fliegen ?

    Ich weiß eigentlich gar nicht so genau was der Subraum ist, aber bei Babylon 5 können die Schiffe ja im Subraum fliegen. Bei Star Trek senden sie ihre Funksprüche im Subraum und das muß ja viel schneller als mit Warp sein, sonst könnten sie sich ja nicht Live mit der SF unterhalten.

    Aber warum fliegt Star Trek nie im Subraum ?
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    Bei ST werden die Funksprüche doch per Hyperraum transportiert, nicht per Subraum..der Subraum ist bei ST ja noch sowas wie "Unentdeckts Land", ich denke da an Folgen wie "In den Subraum entführt"...

    Bei B5 ist es ja auch Hyperraum, nicht Subraum...hmm, na ja, wahrscheinlich muss man einfach sagen, das die bei B5 weiter sind in Sachen HYperraumtechnologie.
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      Oh verdammt, habe ich das verwechselt !

      Ja und kann man dann nun im Hyperraum fliegen ?
      Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
      Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
      Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

      Kommentar


      • #4
        ja, nee, sag ich ja...da sind die bei B5 wohl weiter...die können das, bei ST nicht...wobei ich mir jetzt nicht mehr so ganz sicher bin, wie die Transwarp-Technik funktioniert...vielleicht arbeitet die ja mit dem Hyperraum.
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar


        • #5
          Gut wär das auch geklärt, dann kann ich ja aufhören an meinem Hyperraumsprungtor zu arbeiten.
          Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
          Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
          Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

          Kommentar


          • #6
            In den Hyperaum?Das klingt ja wie bei Star Wars!

            Kommentar


            • #7
              @notsch: Hau das doch mal ins Wissenschaftsforum...

              Nein, in Star Trek werden die Nachrichten per Subraum versendet. Wobei Subraum und Hyperraum drüfte ziemlich das gleiche sein. Und hier gab es schon viele Diskussionen über den Subraum, und wenn ich nicht total spinne, dann wurde hier shcon oft gesagt, dass beim Warpantrieb der Subraum genützt wird...

              Im vorzeitigen Ruhestand.

              Kommentar


              • #8
                so, aufräumzeit

                Die Subraumkommunikation und der Warpantrieb nutzen eigentlich das gleiche Prinzip, beim Warp tritt das Schiff auch in den Subraum ein. Der Hyperraum kommt AFAIR in ST garnicht vor, außer in der deutschen Synchro.

                Kommentar


                • #9
                  Lag ich doch nicht falsch.
                  Also AFAIR habe ich Hyperraum noch nie in Star Trek gehört und B5 schaue ich nicht. Wobei, wie ien Schiff in den Subraum eintreten kann, das habe ich immer noch nicht verstanden.

                  Im vorzeitigen Ruhestand.

                  Kommentar


                  • #10
                    Was ich nicht kapier, wenn ich mit Warp 9.5 fliege und will mit der Zentrale in echtzeit reden, dann muß das Funksignal doch mind. doppelt so schnell sein.
                    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                    Kommentar


                    • #11
                      Und da taucht die Frage auf: Wie schnell sind die Signale eigentlich??

                      Kommentar


                      • #12
                        Genau und dann müßte man die Warpskala ein wenig erweitern...
                        Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                        Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                        Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                        Kommentar


                        • #13
                          Also die Subraumsignale haben jedenfalls eine höhere Geschwindigkeit als die maximale Warp-Geschwindigkeit. Anders wäre es sinnlos. Das wäre genauso wie wenn es länger dauern würde jemanden anzurufen um ihm etwas zu sagen, als hinzugehen. Im TNG TM wurde die Geschwindigkeit der Subraum-Funksignale afair sogar angegeben.

                          Kommentar


                          • #14
                            Erst mal eine grundlegende Frage.
                            Was ist denn nun der Unterschied zwischen Subraum und normalen raum????
                            Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                            Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja und die ursprüngliche Frage war ja, kann man mit einem Schiff im Subraum fliegen ? Aber wie schon einige gesagt haben, wohl nicht.
                              Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                              Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                              Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X