Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1701E Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1701E Frage

    Kann die E auch die Untertassensektion abtrennen ? Wenn nein, warum, hat man das System der Galaxy nicht übernommen ?
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    Warum hätte man sollen?
    Das gehört eher ins Schiffsklassenforum.
    Die Enterprise-D war mainly ein Forschungsschiff mit Ziviliosten, die im Notfall schnell vom Kampfgeschehen "weggebracht" werden müssten.

    Die Enterprise-E ist dagegegn eher ein Kriegsschiff ohne Zivilisten. Außerdem passt das von dem Aufbau eher nicht, oder? Sie ist ja eher flach...

    Im vorzeitigen Ruhestand.

    Kommentar


    • #3
      Gerade für ein Kriegsschiff ist das doch ein Vorteil, siehe den Prototypen aus "Flaschenpost".
      Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
      Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
      Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

      Kommentar


      • #4
        Das muss nicht sein. Die Enterprise ist in ihrem festen Zustand immernoch stärker als die geteilte Prometheus. Sie hat einfach stärkere Waffen.

        Im vorzeitigen Ruhestand.

        Kommentar


        • #5
          Nun die Prometheus, war ebenfalls als ein Kriegsschiff konzipiert und hatte zudem den "Multivektor Angriffsmodus", welcher das Schiff in drei separate Schiffe teilen konnte um einen gegner zu attakieren. Der vorteil jeder Sektion der Prometheus war, das jedes dieser Schiffe einen eigenen Warpantrieb hatten.

          Bei der Sovereign weis ich nicht, warum diese die Untertassensektion abtrennen sollte. Sie hat eigentlich keine Zivilisten an Bord und eine Teilung der Sovereign klasse hätte eine Schwächung der Waffen und Verteidigungsysteme zur folge.
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Zumal es auch schwierig wäre da was zu Teilen da die Fläche an der Untertasse und Antriebssektion zusammenhängen sehr groß ist.
            Zumal die Verteilung der Waffenbänke für eine Teilung auch sehr ungünstig ist. Die Maschinensektion hätte keine vorwärts feuernde Torpedobank...
            Veni, vici, Abi 2005!
            ------------------------[B]
            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

            Kommentar


            • #7
              Soweit ich weiß, ist auch die E mit einer Sektionsteilung ausgestattet (laut John Eaves, dem Desginer der E). Die Separationslinie befindet sich kurz hinter der Hauptshuttelrampe der E. Mehr ist aber auch nicht in Erfahrung zu bringen.
              Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

              Kommentar


              • #8
                Jedes Schiff der Föderation ist angeblich mit einem trennmodus ausgestattet, das heist durch Sprengung....

                Aber damit fehlt halt die Möglichkeit sich wieder zu verbinden...
                Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Sokrates
                  Jedes Schiff der Föderation ist angeblich mit einem trennmodus ausgestattet, das heist durch Sprengung....

                  Aber damit fehlt halt die Möglichkeit sich wieder zu verbinden...
                  So ist es.
                  So ist das glaube ich auch bei der Sovereign-Klasse allerdings geht dabei auch ein Deck des Schiffes verloren, da es komplett weggesprengt wird.

                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Aber wäre die Konstruktion einer reversiblen Trennungsvorrichtung denn wirklich ungünstiger als der Verlust eines gesamten Decks????
                    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                    Kommentar


                    • #11
                      ich denke dabei verlierst du 2decks (andockklammern)
                      Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                      Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                      Kommentar


                      • #12
                        Selbst wenn ich zwei Decks voll Andockklammern ständig mit mir rumschleppen müsste, zumindest bleiben sie mir erhalten. Was weggesprengt wurde, ist einfach nur kaputt :-(
                        ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                        Kommentar


                        • #13
                          Sehr logischer Einwand *mitdemkopfnick*

                          Das ganze Deck geht ja auch nicht verloren, da die Klammern ja nur eine relativ kleine Fläche benutzen.

                          Bisher waren doch alle Enterprise Schiffe die Flaggschiffe, wieso ist die Galaxy ein Wissenschaftschiff und die Sovereign ein Kriegssschiff ?
                          Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                          Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                          Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, die Galaxy ist zwar für Forschung ausgebaut, war damals aber mit Abstand das stärkste Schiff der Flotte. Die Sovereign und die Galaxy sind beide Multifunktionsschiffe.

                            Im vorzeitigen Ruhestand.

                            Kommentar


                            • #15
                              Das war im Prinzip schon immer so, es gab quasi die "Flaggschiff-Klasse". Die Enterprise war immer auf das ausgelegt was zur Zeit gerade erfordelrich war, zur Galaxy-Zeit war es friedlicher als zur Zeit der Sovereign.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X