Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Interne Kommunikation und ComBadges

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Interne Kommunikation und ComBadges

    Es wurde im STF RPG Diskussionthread gesagt, dass man nicht die Com Badges benutzten kann wenn die Energie ausfällt.

    Aber war es denn nichtmal so, dass man sich auch untereinander per Badge unterhalten konnte auf Planeten auch ohne Schiff??

  • #2
    Also die Schiffinteren Kommunikation wird im TNG TM auf Seite 105 leicht zu versthehend beschrieben.

    Und die Boden zu Boden braucht man auch einen Subraumempfänger, der meistens das Schiff im Orbit ist oder auch weiter weg (Voy die Krankheit von KJ un Chakotey) oder halt ein Empfanger in Reichweite der ComBadges.. (TNG TM Seite 108)

    m.f.G. Socky
    Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
    Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

    Kommentar


    • #3
      Naja, aber für kürzere Entfernungen (Kommunikation auf einem Planeten) braucht man doch keinen Subraumempfang?

      Im vorzeitigen Ruhestand.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Will Riker
        Naja, aber für kürzere Entfernungen (Kommunikation auf einem Planeten) braucht man doch keinen Subraumempfang?

        Ja das wundere ich mich auch, ich dachte immer die ComBadges würden dann untereinander auch noch "funken".

        Kommentar


        • #5
          Naja, aber für kürzere Entfernungen (Kommunikation auf einem Planeten) braucht man doch keinen Subraumempfang?
          Doch, da die Kommunikation Digital verschlüsselt ist. Die Polizei in der BRD bekomen jetzt auch abhörsicheren Digitalfunk und der funktioniert nur noch mit einem Sateliten im All, da es ja kein Analoges Uhf oder Vhf Signal mehr ist...

          m.f.G. Socky
          Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
          Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Sokrates
            Doch, da die Kommunikation Digital verschlüsselt ist. Die Polizei in der BRD bekomen jetzt auch abhörsicheren Digitalfunk und der funktioniert nur noch mit einem Sateliten im All, da es ja kein Analoges Uhf oder Vhf Signal mehr ist...

            m.f.G. Socky
            Und was hat das mit dem 24 Jahrhundert zu tun?

            Kommentar


            • #7
              Naja, und wie funktionieren dann die Kommunikatoren, wenn einmal das Schiff verschwunden ist? Solche Situtationen hatten wir doch schon oft in ST und man konnte die Kommunikatoren untereinander benutzen.

              Im vorzeitigen Ruhestand.

              Kommentar


              • #8
                Ach die werden dann immer einen Subraumemitter dabei haben *lol*

                Es muss auch so untereinander gehen, wir habens ja gesehen.

                Kommentar


                • #9
                  Und was hat das mit dem 24 Jahrhundert zu tun?
                  Da Subraumkommunikation auf dem Digitalversand basiert...


                  Naja, und wie funktionieren dann die Kommunikatoren, wenn einmal das Schiff verschwunden ist? Solche Situtationen hatten wir doch schon oft in ST und man konnte die Kommunikatoren untereinander benutzen.
                  Durch Voyager wissen wir, das das Schiff immer noch als Vermittler dienen auch wenn es Lichtjahre von den Crewmembers entfernt ist (Folge 41 Resolutions)

                  Ebenso kann auch eine lichtjahre entfernte Kompatibele Subraumrelestation oder eine Subraumphalnx als Vermittler dienen...

                  m.f.G. Socky
                  Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                  Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Sokrates
                    Durch Voyager wissen wir, das das Schiff immer noch als Vermittler dienen auch wenn es Lichtjahre von den Crewmembers entfernt ist (Folge 41 Resolutions)
                    Aber die Voyager hat doch nur den Captain und den 1. Offizier gerufen, wo war sie da Vermittler?

                    Am besten zitierst du mal das TM eben den Absatz in dem steht, dass die Kommunikation unter den ComBadges (ohen Relais) nicht möglich ist.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich denke jetzt dürften alle zweifel ausgeräumt sein



                      m.f.G. Socky
                      Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                      Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, okay Subraum ist Standard. Aber ich glaube nicht, dass so leicht, die für Subraumkommunikation notwendigen Vorrichtungen auf einer Starbase so schnell ausfallen. Da muss es doch ein Notsystem geben...

                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                        • #13
                          Darum fragte Dax ja, ob Grelle ien von der Station unabhängige Kom einheit hat! Und wenn es auf der ganzen Station die EPS leitungen zerfetzt und die Hilfsenergie ausfällt, geht gar nichts mehr...

                          m.f.G. Socky
                          Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                          Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                          Kommentar


                          • #14
                            Sokrates, da steht "Schiff zu Boden" Kommunikation, die Frage war aber doch "Boden zu Boden"

                            IMO kein Problem, da alle Kommunikatoren Sender und Empfänger besitzen, warum sollen die (bei Relais-Ausfall) nicht auch miteinander reden können ?

                            S. 107 TNG TM:
                            Die Reichweite des Kommunikators ist stark eingeschränkt, vor allem bedingt durch die geringe Größe des Subraumübertragungskonstruktion-Senders und der Stromversorgungseinheit. Bei Übertragungen zwischen zwei autonomen Kommunikatoren werden klare Stimmensignale nur bis zu 500 Kilometer weit gesendet. Dies ist nur ein sehr kleiner Teil der 40000 km Reichweite, die zur Kontaktaufnahme mit einem im Orbit befindlichen Raumschiff notwendig sind. Deshalb muß das Raumschiff die aktive Rolle übernehmen...
                            Es spricht also NICHTS gegen den Direktfunk
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich bleib bei meiner Meinung, da nicht genügend für Beweise für deine Behauptung vorhanden sind.

                              Also spricht auch NICHTS für Direktfunk

                              Und wenns gehen würde, hier gehts halt dann nicht, da durch die Plasmalecks Störungen hervorgerufen werden.

                              m.f.G. Socky
                              Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                              Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X