Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Phaserfeuer bei Warp .. bei ENT

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phaserfeuer bei Warp .. bei ENT

    Nun wehr die beiden Folgen von "Die Schockwelle" gesehen hat , wird feststellen das der Film grapisch ein kleiner Kinofilm ist und ein Flair biedet wie seit Kirk schon lange nicht mehr *schwerm*

    aber nun zu was anderem. Bei der Folge 2 sieht man wie die Enterprise auf Warp wahr (behaupte ich oder ist Impuls so schnell das die Sterne ähnlich Warp vorbei ziehen ? = ne ) umkreißt von mehrern Sulibanschiffen. Es kommt zu einem Gefächt während des Warpfluges. Die Enterprise kondert das mit einigen gezielten PHASER SCHÜSSEN.


    Worauf die Suliban wiederum mit PHASER FEUERN.
    Das wirft aber fragen auf, in ENT selbst sowie in anderen Serien wurde erwähnt , was ja bekannt ist das unter Warp die Phaser nicht abgefeuert werden können. Da die Phasenwarianz das Warpfeld zum kolabieren bringt mit unschönen Folgen.
    Nun aber wie ging das bei dieser Folge ? .. Ist Sie vieleicht mit Warp 1 geflogen oder einem Unterwarp-flugmodus wo ein Phasereinsatz möglich ist ?
    Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

  • #2
    Moment, kann es sein, dass du meintest, dass Phaser nicht bei Warpgeschwindigkeit abgefeuert werden können? In deinem letzten Absatz hast du nämlich geschrieben, dass das [u]unter[/b] Warp nicht möglich sei. Aber dazu muss ich glaube ich jetzt nicht näher eingehen.

    Wie dem auch sei. Ich kann mich jetzt nicht unbedingt daran erinnern, dass das mal in "Star Trek" erwähnt wurde, aber in VOY beschießt die Voyager u.a. auch ein kleines Kazon-Schiff bei Warpgeschwindigkeit (leider ist mir der Name der Folge entfallen). Und in TNG sieht man u.a. wie die Enterprise-D bei Warp Torpedos abfeuert. Nunja, ist zwar ein anderes System. Aber nachdem ja auch gesagt wird, dass der Einsatz von Traktorstrahlen und Transportern bei Warp nicht zu empfehlen seine, könnte das mit den Phasern auch so sein. Aber genaueres kann ich dazu jetzt auch nicht unbedingt sagen.

    Kommentar


    • #3
      Naja, dass Torpedos bei Warp eingesetzt werden können ist bekannt.
      Aber dass das bei den Phasern eigentlich nicht gehen sollte eigentlich auch.
      Wir haben darüber ja schon des Öfteren diskutiert.

      Die Voy-Folge war übrigens "Der Kampf ums Dasein I", es kam auchnoch beispielsweise in "Flaschenpost" vor.
      Und bei ENT wird es auch in Staffel zwei zu sehen sein.

      Den Autoren ist es halt wohl zu kompliziert, sich mit der Technik asueinanderzusetzen. Folgen schreiben ohne groß auf sowas achten zu müssen ist halt einfacher.....
      Veni, vici, Abi 2005!
      ------------------------[B]
      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

      Kommentar


      • #4
        in nemesis wurde die enterprise von der scimitar auf warp mit disruptoren beschossen.

        und ein runabout wurde in DS9 IMO auch einmal au warp mit phasern beschossen....weiß nich mehr welche folge.

        dieser Fehler ist allgegenwärtig...stimmt das überhaupt, dass phaser nur unter warp funzen?
        Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
        Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
        B'elanna for Miss-StarTrek!!!

        Kommentar


        • #5
          Es kann kein Fehler sein, denn wir sehen ja, dass die Phaser bei Warpgeschwindigkeit abgefeuert werden

          Kommentar


          • #6
            Malcolm Reed sagte einmal, dass es nicht möglich sei, Phaser bei Warp abzufeuern, da dabei beide Warpgondeln draufgehen würden, weil das Warpfeld Kollabieren würde.

            Also ist imo die einzige Möglichkeit das Warpfeld auf das Zielschiff auszuweiten, und ann nur innerhalb des Feldes zu schießen. Aber soweit ahben B&B sicher nicht gedacht und es es ist schon verwunderlich, 2 Folgen zuvor wird die "Unmöglichkeit" erwähnt und kurz darauf ist es möglich. Das ist das was ENT ausmacht, unlogoisch unlogisch und Stupido in Command

            m.f.G. Socky
            Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
            Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

            Kommentar


            • #7
              Es wurde ja auch in TOS und TNG erwähnt dass es nicht möglich ist die Phaser bei Warp abzufeuern.
              Das ist einfach die Krakheit der "neuen" Serien, dass die Autoren oft einfach nicht von A nach B denken.
              Veni, vici, Abi 2005!
              ------------------------[B]
              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

              Kommentar


              • #8
                Also wiegesagt ist es ja nicht möglich. Ein Ausweiten des Warpfeldes auf die weiteren Schiffe dürfte eine Menge Energie verbrauchen.
                Naja, den Autoren ist Acion halt wichtiger, als die innere Logik.

                Im vorzeitigen Ruhestand.

                Kommentar


                • #9
                  hm.. gibt es noch eine Geschwindigkeitsart zwischen dem Impulsflug und Warp ? .. etwas was was schneller wie Licht ist aber langsamer Wie Warp, so das der Warpantrieb an sich nicht zum Einsatz kommt, folglich keine Warpblase welche das Schiff im Warptransit hält und man so Phaser nutzen kann ?
                  Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

                  Kommentar


                  • #10
                    Warp 1 ist genau die Lichtgeschwindigkeit bzw. 1 Cochrane c. Ansonsten - soweit ich weiß - ist volle Impulskraft das schnellste bei den Unterlichtgeschwindigkeiten. Entspricht 1/2 c.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hey, aber das mit dem Phaserfeuer bei Warp ist ja nun wirklich nicht alleine auf ENT's Mist gewachsen. das gab's shcon bei TNG, dann mehr als einmal bei DS9 und ebenso bei Voyager - das ist schon Tradition. Und bei TOS hätte man es auch gemacht, wenn mansich die Spezialeffekte hätte leisten können.
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        Phaser werden seit ca 200 Jahren von der Sternenflotte als Hauptverteidigungssystem bei Unterlichtgeschwindigkeiten verwendet. Sie wurden als Ersatz für reine EM-Waffen (z.B. Laser und Partikelstrahlbeschleuniger) entwickelt.

                        Die meisten Schiffe der Föderation besitzen den Typ X Phaser (größter auf USSRaumschiffen einsetzbarer Emittertyp) mit einer Leistung von 5,1 MW (Megawatt) pro Emitter. (Vergleich: Handphaser Typ II: 0,01 MW)

                        Die Phaserbänke der Untertassensektion einer Galaxy-Klasse besitzen ca 200 Emittersegmente, die linear abgeordnet sind. Dadurch wird die bestmögliche Effektivität gewährleistet.
                        Die Emittergruppen werden direkt aus den EPS-Hauptleitungen mit Energie versorgt. Die Energie gelangt in den EPS-Flussregulator, den Hauptkontrollmechanismus eines Phaser-Emitters. Von dort aus wird das Plasma durch den Plasmaversorgungsverteiler (PVV) und weiter in die zweihundert Vorbrennkammern geleitet. Endstation ist der Phaseremitterkristall.

                        Bei einem Feuerbefehl leitet der EPS-Flussregulator das hochenergetische Plasma durch eine Reihe von Irisblenden (Reaktionszeit 0,01s. Zur groben Justierung der Plasmaverteilung) und magnetischen Schaltelementen (Reaktionszeit von 0.0003s). Dies wird vom Kommandoprozessor gesteuert.
                        Innerhalb der Vorbrennkammer wird die Plasmaenergie sozusagen auf subatomarer Ebene "verbrannt" (bei genauerem Interesse könnt ihr mich per Mail erreichen. Das Zeug ist allerdings frei erfunden und auf Logik nicht mehr zu überprüfen.)
                        Über eine klappbare Ladungsbarriere wird die Energie dann in gebündelten Schüben an die Kristallemitter geleitet. Die gewählte Energiestärke bestimmt die relative Proportion der erstellten Protonenladung zur Impulsfrequenz in der letzten Emitterstufe.
                        Der kollimierte Energiestrahl tritt aus dem Kristall aus.

                        Der gesamte Energieausstoß der Segmente verläuft aufgrund von Kraftkopplung gerichtet über angrenzende Segmente hinweg, konvergiert an der Ausgabestelle, wo der Strahl austritt und mit Lichtgeschwindigkeit zum Ziel strebt. Schmale Strahlen werden durch schnelle Segmentfeuerfolge; weiter gefächerte oder kegelförmige Strahlen entstehen durch eine geringere Feuerrate. Breite Strahlen neigen natürlich zu einem deutlichen Energie- und Schadensverlust pro erfasster Flächeneinheit.
                        ...kurz gesagt: Phaser bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit! Also wenn die bei Warp abgefeuert werden würden, würden die sich selber treffen

                        Torpedokonfiguration:
                        Das Standardtorpedo, wie es auf den Schiffen der Galaxy-Klasse mitgeführt wird, ist ...blablabla... besteht aus Duranium und Terminium, ist so und so groß und wiegt knapp 250kg.

                        In das Gehäuse eingebaut sind: Deuterium- und Antideuteriumtanks, ein zentraler Mischtank und die zu ihnen gehörenden Magnetfeldkomponenten, Zielerfassungs-, Steuerungs- und Detonationskonstruktionen sowie ein Warpgeschwindigkeits-Marschtriebwerk.
                        Das Marschtriebwerk ist aufgrund seiner geringen Größe, die nur ein Zwölftel der minimalen Größe einer Materie/Antimaterie-Reaktionskammer beträgt, KEIN echtes Warptriebwerk. Vielmehr ist es eine Miniatur-Materie/Antimaterie-Brennstoffzelle, die die Marschreibwerksspulen mit Einergie versorgen, um das Abstoßfeld der Abwurfröhre zu greifen und festzuhalten und so die Warpgeschwindigkeit beizuhalten, wenn der Abwurf vom Raumschiff bei Warpgeschwindigkeit erfolgte.
                        ...kurz gesagt: Torpedos haben "Warpmarschtriebwerke" und können deshalb bei Warp abgefeuert werden!


                        = Phaser bei Warp GROSSES PFUI!
                        = Torpedos bei Warp nix aussergewöhnliches...
                        -derzeit keine Signatur-

                        Kommentar


                        • #13
                          Nein, Phaser bewegen sich nicht mit Lichtgeschwindigkeit. Hierzu haten wir schoneinmal eine Handphaserdiskussion, wenn es bei Handphasern nicht möglich ist, wird es bei Schiuffsphasern auch nicht möglich sein.
                          @AKB: Ist Impuls nicht 1/4c?

                          Im vorzeitigen Ruhestand.

                          Kommentar


                          • #14
                            Nein, laut TM kann die Maximalgeschwindigkeit sogar auf 0,75 bzw. 3/4 c erhöht werden. Dazu würde dann bei Schiffen wie der Galaxy-Klasse die drei Impulstriebwerke mit sehr viel Energie versorgt werden. Standard sei bei vollem Impuls aber Geschwindigkeiten von 0,5 c.

                            Kommentar


                            • #15
                              TM der U.S.S. Enterprise, Seite 90, vorletzter Absatz:

                              Heute können solche Zeitunterschiede die notwendige zeitliche Abstimmung mit dem Sternenflottenkommando [...] stören. [...]
                              Aus diesem Grund werden normale Impulsoperationen auf eine Geschwindigkeit von 0,25c begrenzt.
                              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                              Makes perfect sense.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X