Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum wird nie an die Shuttle gedacht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum wird nie an die Shuttle gedacht?

    Es ist mir schon mehrere Male aufgefallen, das letzte mal im Kino bei Star Trek Nemesis, ich mache das jetzt mal an dieser Situation fest.

    Die Enterprise ist schwer beschädigt nach der Kollosion mit der Scimitar, die Transporter sind nach dem einen Transport Picard's ausgefallen... Data wählt diesen doch eher umständlichen Weg um auf die Scimitar zu kommen.
    Ist es nicht anzunehmen, vor allem weil sich die Shuttlehangars am Heck des Schiffes befinden, dass nicht ein Shuttle soweit in Ordnung ist, dass man den internen Transporter, welcher ja unabhängig von den Enterprise Systemen arbeitet, nutzen kann?
    Oder in anderen Situationen nutzt keiner die Sensoren... u.v.m.

  • #2
    Wahrscheinlich wollte man bei Nemesis einfach was einbauen, was "cool" aussah. Wenn wir ehrlich sind, dann kommt es doch heldenhafter, wenn Data durchs All gleitet, als wenn er mit nem Schuttle Picard zur Hilfe eilt.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      Sicherlich auch sicherer, als sich ins Shuttle zu setzen, den Transporter zu aktivieren und sich rüberzubeamen...

      Kommentar


      • #4
        Vielleicht schneller?

        Zum Hangar laufen, Shuttle hochfahren, Transporter programmieren usw. braucht schon so seine Zeit - und wenn es nur 5 Minuten sind.

        So aber: Hüpf und da.
        ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

        Kommentar


        • #5
          Vielleicht wollte er auch nur sicher gehen, dass Shinzon ihn nicht bemerkt. Er konnte ja nicht wissen, wie es in der Scimitar aussah und ob Shinzon vielleicht Picard unter der Fuchtel hat. Ein Shuttle hätte er da sehr leicht bemerken können und so den rettungsversuch vereiteln können.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Denke ich auch so, dass das in dem Fall "schneller" ging - nicht nur wegen dem "Cool-Effekt". Data wollte wohl so schnell wie möglich zu seinem Captain, um diesen nicht (lange) allein zu lassen.

            Hätte es das Rammmanöver nicht gegeben, hätte man entweder den Transporter der Enterprise solange halten lassen, bis auch Data rübergebeamt wäre.

            Kommentar


            • #7
              Gut, das mit Nemisis hab ich verstanden, aber warum nicht in einigen Folgen in den serien, warum ist da nicht mal aufdie Systeme eines Shuttles zurückgegriffen worden wenn es die Situation nicht anders zulässt. (Mir fällt blos grad nicht unbedingt ein Beispiel ein)
              Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
              Is a job worth doing it, it is worth dying for.

              Kommentar


              • #8
                Vielleicht gehen die Shuttles ja einfach "vergessen", sei es bei der Schiffscrew oder den Autoren Obwohl ich eher denke, dass man sie extra weglässt, um gewisse Situationen dramatischer zu machen.
                In Gefechten wäre es warscheinlich auch recht riskant, Shuttles als "externe" Sensoren einzusetzen, oder man müsste sie immer mit Hauptcharakteren besetzen, damit sie nicht so schnell zerstört werden (Unzerstörbarkeitsbonus)
                "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                Kommentar


                • #9
                  VIELLEICHT!

                  Die Shuttles werden doch (ausser in ENT) kaum bis gar nicht eingesetzt. Die Sovereign Klasse hat 4 Shuttles und die Captains Yacht dabei. Diese 5 Shuttles hätten die Scimitar bestimmt massiv beschädigen können, da die Waffen und Schilde ja offline waren. Zumindest die Tholaronemitter hätten die gemeinsam zerstören oder beeinträchtigen können.

                  Wen interessierts?

                  Zudem hätte ja die Defiannt ein Shuttle der Klasse 10, das unter anderem für den Kampf konstruiert wurde. Man bekam es aber nur einmal zu Gesicht...

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, wie mächtig so Shuttle sein können wissen wir ja seit STIX, wo Data dem So´na-Schiff son weh getan hat.

                    Aber ich find Datas Hüpfer nicht unbedingt schlimm, ist doch wirklich der einfachste/schnellste Weg um zum Schiff zu kommen.
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Das war aber kein Shuttle, sondern ein Scoutschiff.
                      Ich denke nicht, dass so ein Ding immer vorrätig in der Shuttlerampe ist.
                      Veni, vici, Abi 2005!
                      ------------------------[B]
                      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von notsch
                        Aber ich find Datas Hüpfer nicht unbedingt schlimm, ist doch wirklich der einfachste/schnellste Weg um zum Schiff zu kommen.
                        Ja, aber auch nur, wenn man gerade ein Android ist oder einer vakuumresistenden Spezies angehört, für die Raumanzüge eine sinnlose Erfindung sind.

                        Außerdem gebe ich squatty recht: Scoutschiffe gehören normalerweise nicht zur Grundausstattung eines Raumschiffs. Sie werden erst bestimmten Missionen hinzugezogen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Adm. K.Breit
                          ...Scoutschiffe gehören normalerweise nicht zur Grundausstattung eines Raumschiffs. Sie werden erst bestimmten Missionen hinzugezogen.
                          Das heisst ja nicht, dass beispielsweise die Enterprise-E neben dem Shuttle Argo, das für planetare Missionen kozipiert wurde, sich nicht auch noch weitere Shuttles im Hangar befinden, die wir noch nie gesehen haben. Eines oder zwei könnten ja mit mehr oder weniger potenten Waffensystemen ausgerüstet sein.
                          Selbst, wenn es nich gerade ein Scoutschiff war. In "Insurrection" war der Grössen-Unterschied zwischen dem Shuttle und dem Scout von Data nicht so enorm gross, dass man glauben müsste, dass das Shuttle zu nichts anderem als Fliegen im Stande ist!

                          Nehmen wir noch das "Shuttle Chaffee" der Defiant... Wer sagt, dass sich das nicht auch im Bauch des Flaggschiffes befindet?

                          Da wohl Shuttlesimulationen (CGI) zu teuer sind, sehen wir nur selten verschiedene, komplexe Shuttles.

                          Kommentar


                          • #14
                            Das mit den Shuttels find ich ein bisschen Traurig das man es nicht so oft sieht. Da haben sie sich bei ENT ganz schön viel Mühe gegeben muss ich sagen. Da sieht man ja in fast jeder Folge ein Shuttel. Und wegen dem Preis. Ob das wirklich so viel Teurer ist - mit dem CGI-Simulationen? Ich schätze mal, das so eine Raumschlacht eh sehr teuer ist und ein Shuttel wird da doch nicht der Brennende Punkt sein. Aber ich muss ehrlich sagen, dass das Argoshuttle mich schon sehr beeindruckt hat. Ich würde auch gerne die Shuttels mehr in Aktion sehen. So dann mal schönen Abend noch Leute.
                            Ich bin ein Signatur-Virus!
                            Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

                            Gesehen und infiziert bei Soran :D

                            Kommentar


                            • #15
                              Zumal ja in der regel nicht jedesmal ein neues CGI erzeugt wird, sondern sher gerne die alten wiederverwendet werden und nur der Hintergrund ausgetauscht wird.
                              (Ist bei Landungen auf Planeten auffällig)
                              Veni, vici, Abi 2005!
                              ------------------------[B]
                              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X