Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Subraum?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Subraum?

    Da ja in Startrek sehr viel mit dem Subraum angestellt wird, würde ich gerne wissen wie das ganze funktioniert
    Zurück zum Thema :D

  • #2
    Darauf habe ich gewartet. Ich bin neulich über diese Seite gestolpert. http://www.stdimension.de/Subspace.htm
    Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

    Kommentar


    • #3
      abertausende von Dank, Borg !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Zurück zum Thema :D

      Kommentar


      • #4
        ich hab auch noch was: www.src.de.vu
        Let's restart, we've finished!

        Kommentar


        • #5
          Vielen Dank, Sovok!!!!!!!!!!
          Zurück zum Thema :D

          Kommentar


          • #6
            ich bin nicht so vertraut mit den komplizierten sachen von star trek!! und eines der dinge die ich nicht so verstehe der subraum was ist das eigentlich???
            es gibt ja glaube ich verschiedene dinge die damit zu tun haben!!!!
            könnt ihr mir die erklären
            Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

            Kommentar


            • #7
              Der subraum:

              ein raumkontinuum mit anderen eigenschaften als unser eigener Raum.ist ein wichtiger teil des warptriebwerks.
              Raumschiffe mit warptreibwerk verfügen über einen Subraumgenerator um eine asymetrische räumliche verzerrung aufzubauen. Dies wurde für den Überlichtflug benötigt. Subraum ist auch das medium für subraumfunkübertragungen.
              Wie wird dies alles enden?
              - In einem großen Brand!

              Kommentar


              • #8
                Ich kann dir das so genau auch nicht erklären, ich glaube da wärst Du im Technik-Forum besser aufgehoben...würd mich aber auch mal interressieren.
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9
                  Ich glaube, der Subraum existiert überall und ist eine Art Parallelraum(?) neben dem bekannten Weltraum!
                  Egal, was ich auch über Star Trek sage, es stimmt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Meiner Schätzung nach (sowas wie Star Trek Enzeklopedien besitze ich nicht) ist mit dem ein dimensional übergeordnetes Kontinuum gemeint. Oder etwas schlichter ein 5 Dimensionaler Raum, in dem die Beschränkungen des Einsteinuniversums nicht gelten. Allerdings paßt die Bezeichnung Subraum mal wieder vorn und hinten nicht, da von unserem Standpunkt aus ein 3 Dimensionaler Raum Sub, d.h. untergeordnet wäre. Wenn ich recht habe wäre Hyperraum die korrektere Bezeichnung.
                    LANG LEBE DER ARCHON

                    Kommentar


                    • #11
                      trotzdem versteh ich das nicht so ganz könnt ihr mir das nicht genauer erklären wen es geht!!!!!
                      habe keine Peilung
                      Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

                      Kommentar


                      • #12
                        In der tat ist der subraum eine parallelle dimension, in der andere physikalische gesetze gelten, und einstein kine geltung findet!
                        Wie wird dies alles enden?
                        - In einem großen Brand!

                        Kommentar


                        • #13
                          Genauer geht es eigentlich nicht das was die Enzyklopädie dazu sagt hat Mike schon gepostet.

                          Noch eine kleine Anekdote:

                          Interessanterweise äußerte Prof. Stephen Hawking als er 1993 zu Besuch im Maschienenraum der Enterprise-D bei Paramount zu Besuch war, daß er an einem Warpantrieb arbeitete.

                          Bis jetzt ist noch nichts draus geworden.
                          »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                          Läuft!
                          Member der No - Connection

                          Kommentar


                          • #14
                            @ Direwolf

                            Da die Autoren nicht immer genau auf die physikalische Korrektheit achten, haben sie es halb Subraum genannt. Aber Hyperraum hört sich, finde ich, irgendwie blöd an. Subraum klingt irgendwie intelligenter und schöner.
                            Also manchmal hasse ich Sie wirklich, wissen Sie das?
                            Nein, Sie lieben mich!

                            Kommentar


                            • #15
                              Also, soweit ich weiß ist der Subraum nicht einfach eine weitere Dimension - vielmehr ist das Universum(der normale Raum) und alle Paralleluniversen in den Subraum eingebettet - sozusagen der Zement in dem die Ziegel stecken.
                              Im Subraum gelten die Einsteinschen Gesetze nur beschränkt oder gar nicht.

                              Und dies macht den Warpflug möglich: Der Warpantrieb krümmt ja den Raum, aber den normalen Raum zu krümmen ist energietechnisch unmöglich, da es viel zu viel Energie kosten würde.
                              Hier hilft man sich mit einem Trick: der Subraum und der Normalraum sind miteinander verwoben, eine Änderung an dem Einem ändert auch den anderen.
                              Da im Subraum andere physikalische Gesetze gelten kann man ihn viel leichter krümmen - da er mit dem Normalraum verbunden ist, wird dieser in Folge auch gekrümmt, et voilà: man hat Warpflug!

                              Der Subraum ist schon richtig bezeichnet, da er unterhalb des Normalraums liegt(in Analogie die 0. Dimension).
                              Würde wohl so aussehen:

                              Normalraum -----------------------------Universum 1-------------------------------Universum2
                              Subraum___________________________________________________________________

                              Es ist aber nicht wie in dieser einfach Darstellung ein ruckartiger Übergang, eine feste Grenze gibt es nicht - der Übergang ist fliessend: je tiefer man in den Subraum eindringt um so mehr verlieren die normalen Physikgesetze an Gültigkeit.

                              Normalraum -----------------------------Universum 1-------------------------------Universum2
                              --------------------------_____________________ ---------------------------- ______________
                              ---------- ____________________________ ------- _______________
                              _______________________________________________________________________Subraum
                              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                              Makes perfect sense.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X