Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zur Lichtgeschwindigkeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zur Lichtgeschwindigkeit

    Hi Leute,

    auch wenn ich mich hier als Idiot oute:

    Also, die Voyage fliegt mit fast Warp 10 (9,9 oder so).
    Das ist doch die 10fache Lichtgeschwindigkeit, oder?

    Wenn das Licht also 70.000 Jahre braucht, wieso schafft es
    die Voyager in 70 Jahren nach Hause zu kommen, und nicht
    erst in 7.000 Jahren ??

    PS:
    Wieso sieht man die VOY Charaktere eigentlich nie in irgendwelchen
    anderen Serien/Filmen??
    Also Paris, Kes, Seven oder Torres hab ich ausser in VOY noch nie
    irgendwo sonst im TV gesehen..... (gilt auch für DS9 oder TNG)...

    Grüße

    Jogi
    Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

  • #2
    hi jogi,

    deine annahme ist falsch, denn bereits warp 1 ist überlicht! warp 9,9 entspricht dementsprechend einer vielfach höheren Geschwindigkeit, in etwa 1.000 LG, genau weiß ich es aber nicht.

    bin mir sicher, dass sich bald Experten zu wort melden, die es dir genau sagen können

    zu deiner zweiten Frage:

    Kes (Jennifer Lien) spielt zb. in American History X mit, Seven (Jeri Ryan) zb. in Dracula 2000 (hieß doch so? ) und in einer Matlock Doppelfolge

    grundsätzlich denke ich, dass langjährige trek-schauspieler nicht allzuviel "prestigeträchige" Rollenangebote erhalten, und wenn, dann eher im selben Genre, viele haben ja Gastauftritte in anderen SF-Serien, zb. Garak aus DS9 (wie sein richtiger Name ist fällt mir grad nicht ein..) oder Odo (Rene Auberjonois), hatte imho in Stargate einen oder mehrere Auftritte

    gruß
    loco
    Zuletzt geändert von sirloco; 13.09.2004, 12:38.
    "Was auch immer geschieht; nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

    B5 Fan? Dann zieh dir A Dark, Distorted Mirror rein, die genialste B5 FanFic aller Zeiten!

    Kommentar


    • #3
      Sehr häufig sieht man Robert Picardo (MHN) in anderen Filmen/Fernseh-Serien, so zB in "Reise ins ich", "Small Soldiers" (da stiehlt er mit seinem Kurzauftritt allen die Show) und auch in der Sitcom "Hör' mal wer da hämmert".

      Kommentar


      • #4
        Ich habe mal ein wenig in der TV Vergangenheit gekramt und präsentiere....

        Robert Beltran - Miami Vice

        Tim Russ - Spaceballs

        Roxann Dwason - A Chorus Line

        Robert Duncan McNeill - Masters of the Universe





        ..... Tusch!!!
        Angehängte Dateien
        "Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft,
        sie ist ein Zeichen von Weißheit und lautet:
        Ich weiß es nicht." (Data)

        Kommentar


        • #5
          Rene Auberjonois - I Robot

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Kopernikus
            Rene Auberjonois - I Robot
            Meinst du den Wissenschaftler ?
            Das war doch imho nicht Rene Auberjonois, sondern James Cromwell, der in ST 8 ne Rolle hatte.

            Wo wir aber gerade bei Rene A. sind. Gestern habe ich aus langeweile wieder mal Tv geguckt, und da kam auf Vox. Inspektor Gadget (das was ich gesehen habe war schlecht...), und da hatte Rene Auberjonois ne Rolle als verrükter Wissenschaftler (der allerdings dann ziemlich rasch sterben durfte).

            Kommentar


            • #7
              Robert Picardo spielte früher auch den Sportlehrer in "Wunderbare Jahre". Nicole Boer(?) ist in "The Cube" zu sehen.

              Kommentar


              • #8
                Kate Mulgrew hat mal bei "Mord ist ihr Hobby" und "Hart aber Herzlich" mitgespielt!

                Kommentar


                • #9
                  Patrick Stewart hat z.B. in Dune - Der Wüstenplanet (der alte Film) und in Excalibur mitgespeilt! Und Rene Auberjonois hat auch in Der Patrion eine nette Rolle!
                  (Irgendwie sind wir leicht vom Thema abgekommen)
                  Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                  Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                  Kommentar


                  • #10
                    Meinst du den Wissenschaftler ?
                    Das war doch imho nicht Rene Auberjonois, sondern James Cromwell, der in ST 8 ne Rolle hatte.
                    Ups, stimmt, keine Ahnung, warum ich die beiden ständig verwechsle....

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Kopernikus
                      Ups, stimmt, keine Ahnung, warum ich die beiden ständig verwechsle....
                      Liegt wahrscheinlich daran, dass beide grossartige und geniale Schauspieler mit Ausstrahlung sind

                      Kommentar


                      • #12
                        ähhhh,

                        vielleicht doch noch jemand zum Thema Lichtgeschwindigkeit???

                        Danke

                        Jogi
                        Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

                        Kommentar


                        • #13
                          Falls sich hier keiner meldet, kannst du ja auch mal bei Technik & Wissenschaft gucken!
                          Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                          Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Jogi
                            ähhhh,

                            vielleicht doch noch jemand zum Thema Lichtgeschwindigkeit???

                            Danke

                            Jogi
                            Die Frage wurde in der ersten Antwort schon fast richtig beantwortet, außer dass es eher 1500fache LG ist

                            Das ist seit TNG so, die Formel such ich jetzt nicht raus...bei TOS war der Warpfaktor noch Lichtgeschwindigkeit hoch 3, bei TNG ist es geändert worden und zusätzlich Warp 10 als unendliche (=unerreichbare) Geschwindigkeit eingeführt worden.

                            Kommentar


                            • #15
                              Aber eben nur fast... denn Warp 1 ist einfache Lichtgeschwindigkeit.
                              "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X