Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein paar Gedanken zum Impulsantrieb

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein paar Gedanken zum Impulsantrieb

    Okay, ich hab mir ein paar Gedanken zum Impulsantrieb gemacht.
    Viele beschweren sich ja, dass Schlachten bei voller Impulsgeschwindigkeit niemals so langsam sein könnten, wie sie in den Serien dargestellt werden. (Tatsächlich wären die Schiffe meiner Schätzung nach nur wenige hundert km/h schnell, z.B. in 'Sacrifice of Angels')
    Andererseits gibts onscreen-beweise, dass Impulskraft doch ziemlich schnell sein muss, immerhin sind Distanzen innerhalb eines Sonnensystems innerhalb von ein bis zwei Stunden zu bewältigen, ohne Einsatz des Warpantriebes.

    Meine Hypothese lautet nun wie folgt:
    der Befehl 'Volle Impulskraft' hat eine relative Aussage.
    Im offenen Raum bedeutet dies tatsächlich 0.25c, also 75.000km/s.
    Je nach umgebung passt sich die Bedeutung von 'Volle Impulskraft' an; Je mehr navigatorische Hindernisse in Flugrichtung registriert werden (Asteroiden, Nebel mit Sensorstörungen, Feindschiffe), desto geringer wird diese Geschwindigkeit um weiterhin sicheres manövrieren zu gewährleisten. (Jeder kennt die Tatsache, dass man bei geringeren Geschwindigkeiten einen engeren Wendekreis hat). Ich möcht nicht wissen wie viele Schiffe in 'Sacrifice of Angels' kollidiert wären, wenn sie bei diesen engen Formationsverhältnissen, sowohl auf seiten der Föderation als auch des Dominion, die vollen 75.000 km/s ausgenutzt hätten...

    Gedanken?
    Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

  • #2
    Das ist ja eine faszinierende Theorie!
    Die Szenen, in denen die Schiffe auf Impuls sehen tatsächlich oftmals nicht sehr real aus, wenn man bedenkt, wie schnell die Schiffe sein sollen.
    Eine der wenigen Szenen, wo die Geschwindigkeit des Impulsantriebs wirklich deutlich wird ist der Anflug der Enterprise-A auf Khitomer, hier wirkt auch die Masse des Schiffes sehr beeindruckend.

    Kommentar


    • #3
      In Sacrifice of Angels waren die Schiffe AFAIK eh langsamer, jedenfalls befiehlt Sisko den Angriffswellen auf halbe zu gehen, das macht ja nur Sinn wenn sie mit halbem Impuls schneller sind als die anderen.
      Also interessante Theorie, aber würde es nicht eher Sinn machen dass die Geschwindigkeit dann automatisch reduziert wird, das aber auch entsprechend angegeben wird? Wäre ja Blödsinn wenn ein Captain vollen Impuls befiehlt, aber nicht genau wissen kann was das im Moment bedeutet.

      Kommentar


      • #4
        Zitate aus Sacrifice of Angels:
        'Sisko to All ships: Cruiser and Galaxy wings, drop to half impulse, you too Commander.'
        'Attack fighters: Full Impulse, fire at will!'
        Und es ist in allen FX-shots offensichtlich, dass hier nicht mit 0.25c geflogen wird

        Naja, ich dachte weniger an eine automatische Anpassung als an eine allgemeine Regelmentierung oder etwas in die Richtung. Wie gesagt, ist nur eine Hypothese meinerseits
        Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

        Kommentar


        • #5
          Vielleicht braucht der Impuls einfach nen wenig um auf Touren zu kommen (länger beschleunigen) und in Schlachten macht man soviel Manöver, dass man mit ständigen Abbremsen und Beschleunigen beschäftigt ist, dass man es gar nicht schafft signifikant zu beschleunigen?

          Kommentar


          • #6
            Nö - da selbst die Enterprise-A innerhalb von Sekunden(bruchteilen) auf Volle Impulskraft kam ist anzunehmen, dass es bei den moderneren Flottenschiffen genauso ist.
            Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

            Kommentar


            • #7
              Die Modernen Schiffe wie Galaxy und Sovi-Klasse haben aber mehr Masse. Es kann also sein das sie deswegen nicht gleich losrasen.
              Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

              Kommentar


              • #8
                die moderneren Flottenschiffe sind eben auch das - moderner Die Technologie hat sich weiterentwickelt, und die Impulstriebwerke haben eine Subraumspule drinnen, welche die Masse (virtuell) verringert. Die Triebwerke werden auch besser geworden sein, also ist dein Argument ziemlich geschwächt *G*
                Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                Kommentar


                • #9
                  Außerdem denke ich mal das man ein schiff solcher größe schon mit stärkeren impulstriebwerken ausrüsten wird als ein im vergleich dazu kleineres schiff.
                  Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                  Scotty wir werden dich nie vergessen

                  Kommentar


                  • #10
                    OK OK ich glaube meine Aussage war nicht ganz durchdacht. Vieleicht liegt es auch einfach nur an der Kameraführung das sie genauso mitgeht wie die Ent und dadurch der Abflug nicht so schnell aussieht wie bei den ersten Ent`s.
                    Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hmmmm, evetuell wäre es auch möglich, dass man in verschiedenen Situationen die Impulsgeschwindigkeit unterschiedlich definiert. Ich könnte mir drei Arten vorstellen:

                      a) ausserhalb eines geschlossenen Sonnensystems
                      b) innerhalb eines geschlossenen Sonnensystemes
                      C) Kampfmodus

                      Für jeden der drei Modi gibt es eine spezielle Definition der Impulsgweschwindigkeit.
                      Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

                      Kommentar


                      • #12
                        Na ja ich denke voller impuls ist im bzw. ausserhalb des sonnensystems gleich.
                        Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                        Kommentar


                        • #13
                          Oder mit vollem bzw. halbem Impuls ist nur die Schubleistung des Triebwerks gemeint, nicht die aktuelle Geschwindigkeit.
                          Korvettenprojekt 3435 A.D.
                          Korvetten-Basismodellreihe des späten Solaren Imperiums (Perry Rhodan-Serie)

                          Kommentar


                          • #14
                            erst einmal Hallo und willkommen hier im Forum logman

                            aber egal ob innerhalb oder außerhalb eines Sonnensystems ist auch der Schub gleich. Denn dort ist ja auch nichts anderes als im Sonnensystem.
                            Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von logman
                              Oder mit vollem bzw. halbem Impuls ist nur die Schubleistung des Triebwerks gemeint, nicht die aktuelle Geschwindigkeit.
                              Nein, die Triebwerke schaffen nämlich bedeutend mehr als die 0,25 c die als voller Impuls festgelegt sind, wegen der Zeitdilatation wird das nur normalerweise nicht ausgenutzt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X