Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die String Theorie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die String Theorie

    Habt ihr auch im Fernsehen gesehen: Die lange Einstein Nacht.
    Da kam auch die String Theorie vor. Was glaubt ihr, gibt es in Star Trek auch Hinweise die die Strin Theorie "untermauern"?
    Ich denke nicht.

  • #2
    Irgendwann hat Scotty mal erwähnt dass man mit jemand anderem "nichtmal über die einfachsten Mechanismen eines 11 dimensionalen Raumes" reden könnte (eventuell auch mehr Dimensionen)... das könnte ein Hinweis sein, obwohl es sicher 25 Jahre vor der Formulierung des 11D Modells der Stringtheorie war

    und in "The Loss" entdeckt man doch diese 2dimensionalen Lebewesen, die an eine Art Subraumversion der "Branes" (weiterentwickelte String-Theorie) erinnern...

    Ansonsten: die Physik ist sich ja noch nicht einmal sicher was die Stringtheorie letztlich sein wird... wahr oder Humbug... wieso sollte ST in so einem Fall die Vorreiterrolle übernehmen und sagen "jo so is das"...
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Neue Folge

      In einer Folge von ENT, könnte man mal die String Theorie einbeziehen. Denn dann würde Star Trek als eine "aktuelle" SciFi Serie gelten. Neue Ideen zu String Theorie einbringen und vielleicht einer der Physiker bei einem Film als Gaststar mit einbringen. Denke an Stephen Hawking.

      Kommentar


      • #4
        Hi!
        War Stephen Hawking nicht mal als Gaststar in TNG? Hat mit Data glaub ich Poker gespielt. wurde aber nicht vile über Physik geredet.
        Deanna erwähnt die Strings mal in der Folge "Desasters". Sonst ist mir auch keine Untermauerung bekannt. Aber, wie schon gesagt, so alt ist die Theorie ja noch nicht...
        Ciao, Tini

        Kommentar


        • #5
          Ja und wurde in der Episode Angriff der Borg Teil 1 gesehen (lief letzte Woche auf Kabel 1) also diese String Theorie sagt mir überhaupt nicht könnte die mal jemand erläutern. Ihr meint sicherlich nicht die Unterwäsche oder?
          Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von tini
            Hi!
            War Stephen Hawking nicht mal als Gaststar in TNG? Hat mit Data glaub ich Poker gespielt. wurde aber nicht vile über Physik geredet.
            Ja, war er. Er erhöhte um 4 und Einstein meinte, er müsse noch 7 bringen, um sehen zu dürfen. Letztlich gewann Hawking mit 4 Siebenen

            Gabs da nicht mal ne Folge mit Quantenfäden? Vielleicht sind ja damit Strings gemeint...
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Guyver
              Ja und wurde in der Episode Angriff der Borg Teil 1 gesehen (lief letzte Woche auf Kabel 1) also diese String Theorie sagt mir überhaupt nicht könnte die mal jemand erläutern. Ihr meint sicherlich nicht die Unterwäsche oder?
              kommt drauf an, wen man fragt....^^
              also ganz einfach gesehen, geht es darum, das alle elemtarteilchen aus winzigen, obwohl wintig gar kein ausdruck ist, strings, also fäden bestehen. dieser faden schwingt dann in einer höherdimensionalen raumzeit (da fängt´s schon an^^) und "der ton ist quasi das teilchen". aber ich empfehle dir, das mal bei wikipedia nachzuschauen, da gibts näheres.
              Im Universum gibt´s 1. luminous matter
              2.dark matter und
              3.doesn´t matter
              (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

              Kommentar


              • #8
                Hallo Atreyu

                danke für deine zumindest teilweise vorgenommene Erklärung. Ich werde mir diese String Theorie gleich mal bei Wikipedia zu gemüte führen.
                Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                Kommentar


                • #9
                  ich seh schon, ich war zu lange inaktiv, keiner erinnert sich
                  kannte mich mal einer?
                  Im Universum gibt´s 1. luminous matter
                  2.dark matter und
                  3.doesn´t matter
                  (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Spocky
                    Ja, war er. Er erhöhte um 4 und Einstein meinte, er müsse noch 7 bringen, um sehen zu dürfen. Letztlich gewann Hawking mit 4 Siebenen

                    Gabs da nicht mal ne Folge mit Quantenfäden? Vielleicht sind ja damit Strings gemeint...
                    quantenfäden sind was anderes. steht in "das universum in der nussschale" wenn du meinst was ich meine, dann sind das SEHR dünne fäden, die sich durch das ganze universu ziehen können. sie könnten als wurmlöcher benutzt werden.ich meine, dass das was du mienst sowas war, weil ich die folge, die du wahrscheinlich meinst auch gesehen hab und da waren die auch SEHR dünn! du meinst doch die folge, wo Keiko und O'Brien eltern werden und worf hebamme spielt, oder?^^ und picard in einem fahrstuhl mit, ausgerechnet, kindern sitzt?
                    ich hoffe du meintest die in der nusschale heißen die übrigens kosmische fäden
                    Im Universum gibt´s 1. luminous matter
                    2.dark matter und
                    3.doesn´t matter
                    (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

                    Kommentar


                    • #11
                      Es ist schon eine Weile her, dass ich "Das Universum in der Nusschale" gelesen habe, aber es kann schon sein, dass das Deckungsgleich ist. Ich habe den Begriff halt nur so verwendet, wie er in Star Trek vorkommt
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Spocky
                        Es ist schon eine Weile her, dass ich "Das Universum in der Nusschale" gelesen habe, aber es kann schon sein, dass das Deckungsgleich ist. Ich habe den Begriff halt nur so verwendet, wie er in Star Trek vorkommt
                        ist ja nicht schlimm
                        Im Universum gibt´s 1. luminous matter
                        2.dark matter und
                        3.doesn´t matter
                        (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

                        Kommentar


                        • #13
                          Hmmm, in TNG gibt es doch immer "Phasenverschiebungen" (und die ermöglichen so geniale Folgen wie "so nah und doch so fern"). Diese Phasenverschiebungen der Materie habe ich immer einfach für andere Schwingungsfrequenzen der Superstrings gehalten. ;-)

                          Oder auch die "Quantensignaturen" der verschiedenen Universen in "Parallelen". Auch das könnten unterschiedliche Frequenzen der Superstrings sein.
                          ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von LuckyGuy
                            Hmmm, in TNG gibt es doch immer "Phasenverschiebungen" (und die ermöglichen so geniale Folgen wie "so nah und doch so fern"). Diese Phasenverschiebungen der Materie habe ich immer einfach für andere Schwingungsfrequenzen der Superstrings gehalten. ;-)

                            Oder auch die "Quantensignaturen" der verschiedenen Universen in "Parallelen". Auch das könnten unterschiedliche Frequenzen der Superstrings sein.
                            laut stephen hawking sind das andere branen. und deswegen ist die dunkle materie vllt einfach materie aus einer anderenbran, weil die gravitation auch in andere branen "reinstrahlen" kann. nur ist es unmöglich, in eine andere bran zu kommen, weil elektromagnetische kräfte nur entlang der bran wirken.(richtig, oder?)
                            Im Universum gibt´s 1. luminous matter
                            2.dark matter und
                            3.doesn´t matter
                            (chin. Sprichwort der Ming-Dynastie)

                            Kommentar


                            • #15
                              Was sind denn in dem Zusammenhang schon wieder Brane??
                              Torleq, Sohn des Ro'vagh aus dem Haus des Kurak
                              Captain der IKC Krempeq

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X