Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

US Armme testet ersten Phaser

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • US Armme testet ersten Phaser

    Ich wollte es selbst nicht glauben!

    Die US Armee hat tatsächlich einen Phaser in der Mache.

    Originalzitat aus der Stars & Stripes vom 11. November 2005:

    "Roddenberry's vision of the future has cought up with us," said Air Force Capt. Thomas Wegener.
    Wegener is program manager for a new laser-based, nonlethal weapon designed to temporarily blind aggressors.
    Wegener and his fellow engineers working in the Air Force Research Laboratory at Kirtland Air Force Base, New Mexico, are calling their 21-pound weapon the "Personnel Halting and Stimulation Response". PHaSR for short.
    The weapon "was specificially named as an homage to 'Star Trek,' " Wegener, a self-professed "Trekkie," told stripes in a Thursday telephone interview.
    "Star Trek" Fans know know phasers (for "PHAsed Energy Rectification") as the weapon of choice for Capt. James T. Kirk and the crew of the Starship Enterprise.

    Ich war echt von den Socken! Leider feuert die Waffe aber keinen gebündelten, vaporisierenden Strahl ab, sondern einen überstarken Lichstrahl, der den Gegner stark blendet und für kurze Zeit zu bewusstlosigkeit führen kann.
    Angehängte Dateien

  • #2
    Hmmm haben wir dazu nicht einen Thread im Newsforum? Oder war das in nem anderen Forum aber ich mein sowas gibts hier schon.
    Ehemaliger erster Offizier der U.S.S. Firehawk.
    Erster Offizier der U.S.S. Ticonderoga.

    Kommentar


    • #3
      Hmm, ich hab den Thread eigentlich auch schon gesehen, wenn man ein MOD so freundlich wäre? Dann würde ich gerne noch wissen wie die Spielhalle funktioniert (so ganz nebenbei)^^

      Kommentar


      • #4
        Kann man das Ding denn wirklich schon als Phaser bezeichnen ?
        Immerhin kann es Gegner offenbar nur blenden und diese bestenfalls kurzzeitig betäuben .
        Allerdings finde ich positiv daran , daß man dadurch offenbar endlich eine Alternative zu tötlichen Waffen für Kampfeinsätze gefunden hat .
        Das vermindert zumindest in Zukunft das potentielle Blutvergießen bei militärischen Operationen , wenn sich diese Waffe wirklich durchsetzt .
        Möglicherweise kann man die Betäubungswirkung sogar noch steigern , um die Gefahr bei einem entsprechenden Einsatz zu senken , beispielsweise um eine Terrorgruppe auszuheben oder ähnliche Infiltrationsoperationen durchzuführen .
        Ich hoffe , daß irgendwelche Kriege aber letztendlich international der Vegangenheit angehören , denn wie sollen wir sonst langfristig über unseren eigenen Schatten springen können .

        Aber zurück zum Phaser .
        Gibt es dazu auch schon ein paar Daten und definitive Fakten oder gehören diese noch zu Geheimdaten nationaler Sicherheit ?
        Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht. Wähle den Weg, der recht und wahr ist.
        Wenn Du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, dann wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
        Skylaterne vor der Haustür (Youtube Video) - ich bin ein Mitglied der Kirche Jesu Christi. Die USS Vergissmeinnicht nimmt wieder ihren Dienst auf und heißt alle interessierten Crewmitglieder willkommen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Sovrane
          Leider feuert die Waffe aber keinen gebündelten, vaporisierenden Strahl ab, sondern einen überstarken Lichstrahl, der den Gegner stark blendet und für kurze Zeit zu bewusstlosigkeit führen kann.
          Leider? Du würdest gerne mal so eine Waffe an dir testen? Wobei sicherlich ein Betäubungsphaser besser ist als eine Maschinenpistole wenn man eben mal Unschuldige oder Terrorverdächtige näher 'befragen' will (siehe London).
          'To infinity and beyond!'

          Kommentar


          • #6
            Zitat von J_T_Kirk2000
            Kann man das Ding denn wirklich schon als Phaser bezeichnen ?
            Natürlich nicht

            Der Name ist wie so oft nur ein "backronym" damit er gut klingt
            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
            "
            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Panzie
              Hmmm haben wir dazu nicht einen Thread im Newsforum? Oder war das in nem anderen Forum aber ich mein sowas gibts hier schon.
              Und als kleine Ergänzung der Link:
              http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=30861 (für die Leute, die mit der Suchfunktion nicht umgehen können )

              Das ist der Thread, in dem es auch um den PHaSR der Air-Force geht!
              "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
              [Albert Schweitzer]

              Kommentar


              • #8
                Somit könnte man diesen Thread entweder wieder schließen oder beide vereinen .
                Schon allein zwecks der Übersichtlichkeit .

                Nichts für ungut gegenüber dem Threadheader , aber Übersichtlichkeit ist immer besser und sogar logisch .
                Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht. Wähle den Weg, der recht und wahr ist.
                Wenn Du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, dann wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
                Skylaterne vor der Haustür (Youtube Video) - ich bin ein Mitglied der Kirche Jesu Christi. Die USS Vergissmeinnicht nimmt wieder ihren Dienst auf und heißt alle interessierten Crewmitglieder willkommen.

                Kommentar

                Lädt...
                X