Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Idee: Voyager-Konstruktions-Projekt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Idee: Voyager-Konstruktions-Projekt

    Weil der Tourmode vom Elite Force-Add-On mich endtäuscht hat, hatte ich eine Idee: Die Voyager ist das einzige Serien-Raumschiff für das es keine Blueprints (Konstruktionspläne) gibt, da liegt es doch nah sie einfach selbst zu machen.

    Die Voyager eignet sich auch deshalb, weil sie einigermaßen klein ist und es schon genaue Angaben gibt was auf welchem Deck liegt.
    Man müsste als erstes von der Aussenansicht ableiten wie die Umrisse der einzelnen Decks sind, dann könnte man die Räume und Korridore erstmal grob einzeichnen usw...

    Ich fände es jedenfalls interessant zu wissen, wie man von der Krankenstation über die Jeffreysröhren zum Maschinenraum kommt, oder wie das AeroWing-Shuttle von innen aussieht.
    Vieleicht würde so ein Projekt sogar Teil von "Star-Trek-Dimension" werden wie das Kartographie-Projekt.

    War nur mal eine spontane Idee, aber ich finde es wäre ein guter Abschluss für Voyager.

  • #2
    Hallo!!
    Also, da hab ich doch eine gute Nachricht für dich:
    Laut dem Heel - Verlag wird in Amerika momentan an einem Technischen Handbuch der Voyager gearbeitet, das dann wahrscheinlich im Herbst zu uns kommt. Gut, es sind keine Blueprints, aber immerhin. Außerdem, wer weiß schon was die im Marketing als nächstes machen.

    VOYAGER IST NOCH LANGE NICHT TOT
    Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

    Kommentar


    • #3

      Ja, wenn die Serie erstmal abgeschlossen ist, wird sich allgemeine Nostalgie und Verherrlichung breitmachen und auch die Nörgler werden vermissen, neue Folgen zu sehen.

      endar
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Schade um die Voyager

        Na ja ich hoffe doch es wird auch ein Kinofilm über die Voyager geben,das würde mir echt gefalen ich find DS9 sowieso nich so gut und ihr???
        Vielleicht haltet Ihr mich auf, aber Ihr könnt uns nicht alle aufhalten und schließlich sind wir alle gleich.

        Kommentar


        • #5
          Ich hoffe natürlich auch, dass es einen Voyagerfilm geben wird. Das wäre echt spitze! Aber wenn dann nur, wenn die Besatzung so bleibt wie sie jetzt ist.
          Zum Thema DS9 möchte ich auch etwas sagen. DS9 hat eine ebensogroße Fangemeinde wie die anderen Serien. Jeder hat das Recht, dass ihm etwas gefällt und nicht gefällt. Man würde sich aber äußerst Untrekkig verhalten, würde man über die "bessere" Serie streiten. Außerdem: Jede Serie hat ihre absoluten Müll- und Spitzenfolgen.
          Falls es jetzt noch jemanden interessiert was ich von DS9 halte, sag ich es euch jetzt:
          An dieser Serie fehlt mir einfach die mobilität, die die Station gegenüber eines Raumschiffes nicht bieten kann. Es gibt aber einige geile Fogen mit der Defiant

          Also, ich hoffe, ich bin damit niemandem zu nahe getreten.
          Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

          Kommentar


          • #6
            JA haste recht

            Ok manche folgen sind gut und manche nich was ich aber damit meinte das ich lieber einen Voyager Film möchte als ein DS9 Film.
            Vielleicht haltet Ihr mich auf, aber Ihr könnt uns nicht alle aufhalten und schließlich sind wir alle gleich.

            Kommentar


            • #7
              Ein DS9-Film wäre ja auch irgendwie unlogisch, nachdem die Hauptdarsteller in alle Winde verstreut sind (bei Sisko durchaus wörtlich zu nehmen). Ich muss allerdings persönlich sagen, daß DS9 einen Kinofilm weitaus mehr verdient hätte als Voyager. Ohne Voyager jetzt wegen der sicherlich allen bekannten Schwächen niedrzumachen: Ein Film im Delta-Quadranten wäre vermutlich relativ langweilig, halt bloß ne normale Folge im Kino (so wie ST9...). Ausnahme: Kampf gg die Borg, aber das hatten wir schon in ST8 und würde total unglaubwürdig wirken nach den Borg-Folgen von Voyager.
              Mein absolutes Lieblingsprojekt wäre übrigens ein DS9/TNG-Crossover-Film mit einem Wiederauferstehen des Dominions und einem elementaren Kampf mit der gesamten ILM-FX Bandbreite. Aber naja, Träume sind Schäume. Mein Tip: Filme werden so lange mit der TNG-Crew gedreht, bis das Budget nur noch ausreicht um P. Steward zu bezahlen, und dann wird kein Hahn mehr nach Voyager krähen.

              Kommentar


              • #8
                Warum hat DS9 ein Film verdient,aber es wird dann ganz bestimt kein film im Deltaqadranten sein haste schon was von Endgame gehört
                Vielleicht haltet Ihr mich auf, aber Ihr könnt uns nicht alle aufhalten und schließlich sind wir alle gleich.

                Kommentar


                • #9
                  Wie schon weiter oben ausgeführt worden ist, kann natürlich jeder gut finden was er will, daher das Folgende bitte nicht als Diskriminierung verstehen, aber meiner persönlichen Meinung nach ist DS9 um Längen besser als Voyager, gerade wegen seiner Eigenständigkeit. DS9 hat die interessanteren Charaktere, die durchdachtere und epischere (Gesamt-)Story und die cooleren Schiffe und Schlachten. Und vor Allem fügt es sich viel besser in die ST-Welt ein. Tut mir Leid, aber Voyager ist lahm und (auch tw in sich) völlig unlogisch. Und die Borg haben sie total verhunzt, mit den Borg aus TNG haben die nicht mehr viel zu tun (OK, das liegt auch an ST8). Von Endgame weiß ich nur, daß es die letzte Voyager-Folge is, leider ist man hier ja auf ~#*sat1 angewiesen, aber wenn die Voyager in den Alpha-Quadranten zurückkehrt haste natürlich Recht. Allerdings, warum sollte die Voyager die Föderation retten wenn man da schon die Enterprise hat ? DS9 hätte einfach mehr Abwechslung gebracht, und das Dominion ist als Gegner einfach besser geeignet als die Voyagerversion der Borg.

                  Ach, und nochmal zum eigentlichen Thema (Blueprint): Klasse Idee

                  Kommentar


                  • #10
                    Jungs! Zu diesem Thema (Ds9 vs. VOY etc. ) gibt es schon genug andere Threads in den "richtigeren" Foren.

                    HIER geht es um Technik, und es würde mich freuen wenn es so bleiben würde
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      http://djathlon.de.vu/

                      Blueprint selber machen: GOOD IDEA!
                      Voyager is the best!
                      That's it!
                      Live long and prosper...

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Idee: Voyager-Konstruktions-Projekt

                        Originalnachricht erstellt von 3of5
                        Weil der Tourmode vom Elite Force-Add-On mich endtäuscht hat, hatte ich eine Idee: Die Voyager ist das einzige Serien-Raumschiff für das es keine Blueprints (Konstruktionspläne) gibt, da liegt es doch nah sie einfach selbst zu machen.
                        ähm, mich würde da mal was ganz "arg" interessieren:

                        Für welche Schiffe, giebt es denn nun Blueprints?

                        - NCC 1701-D (hab ich)
                        - NCC 1701-A (giebts da welche??)
                        - Defaint (muss es ja dann auch welche geben oder??)
                        - NCC 1701-E (giebts da auch welche für??) [wichtigste]
                        - (hab ich noch was vergessen?)
                        "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                        Kommentar


                        • #13
                          Die 1701-A ist (genauso wie die 1701-E) kein Serienraumschiff, aber wenn du die TOS-1701 meinst, für die gibt es Blueprints.

                          Für die Defiant gibt es auch Pläne, und zwar im Technischen Handbuch von DS9.

                          Kommentar


                          • #14
                            schade das es für die 1701-E keine Blueprints giebt. *snief*
                            "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Prometheus NX
                              Hallo!!
                              Also, da hab ich doch eine gute Nachricht für dich:
                              Laut dem Heel - Verlag wird in Amerika momentan an einem Technischen Handbuch der Voyager gearbeitet, das dann wahrscheinlich im Herbst zu uns kommt. Gut, es sind keine Blueprints, aber immerhin. Außerdem, wer weiß schon was die im Marketing als nächstes machen.

                              VOYAGER IST NOCH LANGE NICHT TOT
                              Klasse! Dann kann ich sie endlich in der Garage bachbauen. Mein Vermieter beschwert sich nämlich, daß der Warpkern der Sovereign-Class soviel Krach macht *g*.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X