Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quantentorpedos aus allen Werfern???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Quantentorpedos aus allen Werfern???

    Wie siehts eigentlich mit der Benutzbarkeit von Quantentorpedos aus normalen Photonentorpedolaunchern aus ?

    Brauchen manche oder alle Quantentorpedoklassen extra Launcher?

    Kenne die Quantentorpedos Mark VIII und XII sowie die Mikro Quantentorpedos.
    ( die 2 großen TypenTypen hat zb die Defiant Klasse) wobei die jedesmal einen extra Launcher haben mit je 5 oder 2 Torpedos . 5 Torpedos XII in den beiden Launchern über den Bussard Kollektoren und je 2 Torpedos VIII in den rotierenden Launchern in den dreieckigen Sektionen " Waffenmodulen" zwischen Hauptdeflektor und Bussard Kollektoren.

    Bei der Sovereign hats auch extra Rohre für die Quanten... Vorne unter der Untertasse ist der zentrale teildrehbare Launcher mit direkt dahinterliegenden rotierendem Magazin. Der Launcher fasst 8 Quantentorpedos. Dann der hinter Pop Up Launcher mit 2 Torpedos ( Kommt aus der Unterseite des hinteren Teils der Maschinensektion )

    Bei der Prometheus werden die meiner Meinung nach auxh Extra gestartet...

    Bei manchen Schiffen steht aber bei das diese Quanten und Photonentorpedos haben.... aber nur 2 Burst Fire Launcher.... und keine extra Launcher für Quantentorpedos.

    MFG

    Eyk

  • #2
    Nope, da die Hülle der Torpedos eigendlich die gleiche ist, wie bei den Photonentorpedos, sollte also jedes Schiff das Mark IV Torpedos abschießen kann auch Quantentorpedos anschießen können
    Admin @ STATION-NETWORK

    Kommentar


    • #3
      Mark IV .. die ollen Dinger???
      Verschossen werden doch Mark VIII standardmäßig. Hatte schon die Enterprise D.
      Unterscheide die Typen an der Farbe.
      MarkIV bis VIII sind Rot dann Mark IX sind Gelblich ( Voyager, DS9 usw)
      dann MARK X sind fast weiß.
      Quantentorps sind bläulich weiß und haben einen größeres Erscheinungsbild bzw sind heller.

      MFG

      Moc

      Kommentar


      • #4
        IMO kann man jeden Torpedotyp aus einem Standard-PT-Launcher feuern.
        Das Gerücht, man bräuchte eigene Launcher dazu, ist Fandom-Kreation, die sich auf die Launcher der Ent-E bezieht.
        Dort gibt es getrennte Launcher für Quanten- und Photonentorpedos, weil sich so die Gesamtfeuerrate erhöhen lässt, und man nicht darauf angewiesen ist, beide Torpedo-Typen auf einen Einzellauncher zu beschränken.

        Außerdem würde es die Schiffskonstruktion nur unnötig erschweren, wenn man für Schiffe, die QTs feuern sollen, mindestens einen separaten Launcher installieren müsste.
        Os homini sublime dedit caelumque tueri
        Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

        - Ovid -

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Station-Network
          Nope, da die Hülle der Torpedos eigendlich die gleiche ist, wie bei den Photonentorpedos, sollte also jedes Schiff das Mark IV Torpedos abschießen kann auch Quantentorpedos anschießen können
          Lt. dem TM von DS9 haben Quanten- und Photonentorpedos NICHT die selbe Form. Und ich glaube, die müssen über verschiedene Rampen gestartet werden, so ist es zB bei der Enterprise-E in "Nemesis".

          Allerdings könnten auch irgendwann "Kombi-Katapulte" entworfen werden. Die müssten dann vor jedem Abschuss auf eine Sorte kalibriert werden, aber es spricht aufgrund der technischen Möglichkeiten des 24. Jhdt. nichts dagegen.


          Und zu den Torpedofarbe: Also On-Screen hat sich sicher niemand darum geschert, welcher Photonen-Torpedotyp gerade abgefeuert wird, das hängt eher mit der Weiterentwicklung der SFX zusammen bzw. mit verschiedenen Effekt-Studios. Die einzige farbliche Unterscheidung, die nachzuvollziehen ist:

          Photonentorpedo: Orange


          Quantentorpedo: Blau


          Transphasentorpedo: Gelb-Weiß

          Kommentar


          • #6
            Ich dachte bisher immer, dass es drei Arten von Quanten-Torpedos gibt:
            Mikro-Torpedo
            Eine normale Version (Mark Q-I), die aus allen Werfer gefeuert werden kann, und
            eine größere Version (Mark Q-II), welche bisher nur die Sovereign verwendet und welche nur über separate Werfer abgefeuert werden kann.

            Ansonsten wäre es ja z.B. bei der Defiant-Klasse so, dass sie vorne nur Quanten- und hinten nur Photonen-Torpedos feuern kann. In meinen Augen irgendwie unlogisch, denn warum sollte man hinten nicht auch gleich Quanten-Torpedo-Rampen einbauen?


            Ach ja: In Star Trek I waren die Photonen-Torpedos der Enterprise blau in TOS AFAIK weiß. Farbe muss also nicht unbedingt etwas mit dem Typus zu tun haben.
            Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

            "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

            Kommentar


            • #7
              Hm, Mikrotorpedos sind mir bisher nur als Photonen-Torpedos untergkommen und zwar in "Die Suche, Teil 2". Allerdings muss ich zugeben, dass DS9-TM nicht auswendig zu wissen.

              Ich glaube, die Defiant feuert in "The Die is Cast" ebenfalls einen rückwertigen Torpedo ab. Es war nicht zu sehen, wurde nur erwähnt. Aber ich glaube, es wurde "Quantentorpedo" gesagt. Aber anderseits war in Nemesis zu sehen, dass auch die Front-Werfer der Enterprise-E Quantentorpedos abfeuerte, während bei den Heck-Werfern immer Photonentorpedos abgefeuert wurden. Das ist allerdings nicht als Beweis zu werten, da dem Einsatz der beiden Torpedotypen auch verschiedene taktische Szenarien zugrunde lagen.


              Die Torpedo-Farbe in TOS ist ohnehin ein Kapitel für sich. In der Serie waren die Dinger rot, blau und weiß ohne wirkliches System, was aber mit den 60er-Jahre-SFX zu erklären ist.

              In ST1 ist ein Photonentorpedo blau, aber die späteren Filme zeigen dann immer rötlich-orange-Torpedos. Ich würde sagen, mit ST2 begann dann jenes Zeitalter, wo Photonentorpedos einheitlich waren.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von MFB
                Ich glaube, die Defiant feuert in "The Die is Cast" ebenfalls einen rückwertigen Torpedo ab. Es war nicht zu sehen, wurde nur erwähnt. Aber ich glaube, es wurde "Quantentorpedo" gesagt. Aber anderseits war in Nemesis zu sehen, dass auch die Front-Werfer der Enterprise-E Quantentorpedos abfeuerte, während bei den Heck-Werfern immer Photonentorpedos abgefeuert wurden. Das ist allerdings nicht als Beweis zu werten, da dem Einsatz der beiden Torpedotypen auch verschiedene taktische Szenarien zugrunde lagen.
                Also in "Die is Cast" sagt Sisko nur "Half Torpedos", es ist IIRC nicht klar, ob Quanten oder Photonen. In "Paradise Lost" feuert sie aber ganz deutlich einen Photonen-Torpedo aus dem Heckwärtigen Launcher auf die Lakota ab.

                Die Ent-E hat eine deutliche Unterscheidung von Quanten- und Photonen-Torpedo-Werfer. Sie feuert nur aus dem an der Unterseite U-Sektion Quanten ab. Alle anderen feuern nur Photonen, auch die vorne unter dem Hauptdeflektor.

                In ST1 ist ein Photonentorpedo blau, aber die späteren Filme zeigen dann immer rötlich-orange-Torpedos. Ich würde sagen, mit ST2 begann dann jenes Zeitalter, wo Photonentorpedos einheitlich waren.
                Dito. Die Photonik-Torpedos der NX-01 sind ja auch im "modernen" Look.
                Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von SF-Junky
                  Die Ent-E hat eine deutliche Unterscheidung von Quanten- und Photonen-Torpedo-Werfer. Sie feuert nur aus dem an der Unterseite U-Sektion Quanten ab. Alle anderen feuern nur Photonen, auch die vorne unter dem Hauptdeflektor.
                  Auf diesem Bild ist der Torpedo ziemlich weiß, aber ich glaube schon, da ein blaues Glühen zu erkennen. Und dieser Torpedo kommt definitiv aus dem Launcher unterhalb des Deflektors.


                  An die Filmszene kann ich mich jetzt aber nicht erinnern, habe nur dieses eine Foto gefunden.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von MFB
                    Auf diesem Bild ist der Torpedo ziemlich weiß, aber ich glaube schon, da ein blaues Glühen zu erkennen. Und dieser Torpedo kommt definitiv aus dem Launcher unterhalb des Deflektors.
                    http://sebastian.ramrod-network.de/S...t/PDVD_009.jpg


                    Nö, das täuscht, liegt IMO am neuen Torpedo-Design für Nemesis, weil die generell sehr hell leuchten, zumindest im vorderen Teil.
                    Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                    "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja, stimmt. Der rötliche Schweif ist bei meinem Bild nicht zu sehen, da die Enterprise recht frontal zu sehen ist. Die haben wohl bei dem bläulichen Schimmern eine Art Kameraspiegel-Effekt simuliert.

                      Der Schweifeffekt ist ja auch sehr schön, aber der Stern gefiel mit doch besser.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von MFB
                        Der Schweifeffekt ist ja auch sehr schön, aber der Stern gefiel mit doch besser
                        Also mir gefällt der Photonentorpedo aus Nemesis besser. Dieses Sterndesgin kommt mir irgendwie nicht ganz logisch vor. Schlieslich sind die Dinger ja eigentlich mehr oder weniger Zylinderförmig. Das finde ich das Nemesisdesign mit Sternenschweif plausibler.
                        Den Schweiffeffekt gabs übrigens auch schon in der TNG-Folge "Genesis" zu bewundern. Da bekommt die Enterprise neue Tropedos (11% mehr Sprengkraft), bezeichnenderweise habden die Dinger genau die selbe gelbliche Farbe wie in DS9, wobei dort der Schweif allerdings nicht so ausgeprägt ist.
                        Bei First Contact hat man es dann wieder mit der Kugel und den "Sternenzacken" in alle Himmelsrichtungen auf die Spitze getrieben.

                        Kommentar


                        • #13
                          Es gibt § Arten von Quanten Torpedos....
                          Die Mikro Quanten für die Ventures und Runabouts und dann die MK VIII und XII für die großen Schiffe bzw G1 und G2
                          Die Defiant verschießt die " kleinen Torpedos aus den dreieckigen vorderen Launchern und die großen aus den 2 Launchern über den Bussard Kollektoren ( Rechteckige Mündungsklappen) . Direkt links und recht danaben sind auch die Photonentorpedorohre ( Runde Mündungsklappen)

                          Ob aus den Waffenmodulen auch Photonen Torpedos verschossen werden ist mir nicht bekannt.. möglich wäre es aber.

                          Hinten hat die Defiant 2 direkt übereinander liegende Quantentorpedo launcher für die große Version. Daneben sind links und rechts übereinander paarweise angeordnet die 4 Photonenlauncher (Runde Mündungsklappen)

                          Wo die Sov ihre Quanten in Nemesis startet hab ich nicht im Kopf.. müsste den Film erst wieder schauen.

                          MFG

                          Moc

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Mocbo
                            Es gibt § Arten von Quanten Torpedos....
                            Die Mikro Quanten für die Ventures und Runabouts
                            Was sind "Ventures"?

                            und dann die MK VIII und XII für die großen Schiffe bzw G1 und G2
                            Die Defiant verschießt die " kleinen Torpedos aus den dreieckigen vorderen Launchern und die großen aus den 2 Launchern über den Bussard Kollektoren ( Rechteckige Mündungsklappen) . Direkt links und recht danaben sind auch die Photonentorpedorohre ( Runde Mündungsklappen)

                            Ob aus den Waffenmodulen auch Photonen Torpedos verschossen werden ist mir nicht bekannt.. möglich wäre es aber.

                            Hinten hat die Defiant 2 direkt übereinander liegende Quantentorpedo launcher für die große Version. Daneben sind links und rechts übereinander paarweise angeordnet die 4 Photonenlauncher (Runde Mündungsklappen)
                            Abgesehen davon, dass ich gerne mal wissen würde, woher du weißt, welche Form die Mündungsklappen eines Torpedo-Launchers haben, würde das ja bedeuten, dass die Defiant 8-10 Torpedo-Rohre hat. Das ist ja geradezu utopisch, sogar die Galaxy-Klasse hat nur 3.


                            Wo die Sov ihre Quanten in Nemesis startet hab ich nicht im Kopf.. müsste den Film erst wieder schauen.
                            Das habe ich doch oben schon geschrieben: Nur aus dem Werfer unten an der U-Sektion, sonst nirgends. Aus den anderen Torpedorohren feuert sie nurr Photonen-Torpedos.
                            Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                            "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von SF-Junky
                              Abgesehen davon, dass ich gerne mal wissen würde, woher du weißt, welche Form die Mündungsklappen eines Torpedo-Launchers haben, würde das ja bedeuten, dass die Defiant 8-10 Torpedo-Rohre hat. Das ist ja geradezu utopisch, sogar die Galaxy-Klasse hat nur 3.
                              Es könnte gut sein, das er die Puls-Phaser der Defiant für Torpedolauncher hält...
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X