Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alltagsfrage zu den Shuttles.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alltagsfrage zu den Shuttles.

    Also so wie ich es verstanden habe sind normale Shuttles dazu ausgelegt mehrtägige Missionen durchzuführen.
    Nach dem was ich in den Serien von Shuttles gesehen habe (Ein einziger enger Raum von Bug bis Heck) fehlt aber für längere Missionen ein sehr wichtiges Einrichtungsstück:
    Wo zur Hölle ist die Toilette?
    Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

    - Florance Ambrose

  • #2
    Wahrscheinlich gibt es eine Micro-Luftschleuse für solche Bedürfnisse

    Aber nein, mal im Ernst. Shuttles sind für mehrtägige Missionen eigentlich nicht wirklich ausgelegt. Dafür eigenen sich schon eher die Runabouts, wie sie zB auf DS9 gebräuchlich sind. Die haben einen größeren Heckbereich, in dem sich sicher auch eine Toilette findet.

    Kommentar


    • #3
      Nun ja, aber jetzt mal in Echt. Egal ob mehrere Tage oder nur Stunden. Man braucht ja trotzdem eine Toilette. Ich frage mich aber auch. Vielleicht gibt es ja Holoemitter . Oder man repliziert schnell eine . Aber ich weiß es wirklich nicht. Da kann man eigentlich nirgends eine hinbauen.
      Irgendwie finde ich aber auch sonst nirgends eine Toilette. Auf keinem Schiff. Aber auf der ENT-E meine ich neben der Captain´s Room´s Door noch eine Türe gesichtet zu haben. Vielleicht versteckt sich ja ein WC dahinter.
      Also, das mit den Toiletten vernachlässigt man wohl etwas in ST .
      Astroforen.de - Die Community rund um Astronomie und Astrophysik
      Meine Homepage
      "Instinkt ist nur ein anderer Ausdruck für Zufallstreffer." Tuvok

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Fleet Admiral
        Auf keinem Schiff. Aber auf der ENT-E meine ich neben der Captain´s Room´s Door noch eine Türe gesichtet zu haben. Vielleicht versteckt sich ja ein WC dahinter.
        Also, das mit den Toiletten vernachlässigt man wohl etwas in ST .
        Es werden in einigen Voyager-Episoden aber Toiletten erwähnt! Ich kann mich zwar nicht an den Namen der Episode erinnern, aber in einem Episode waren Schallduschen ect. und alle Toiletten bis auf zwei ausgefallen!

        Zu den Shuttles:
        Ein Shuttle hat öfters Missionen, die über mehrere Stunden gehen. Nicht jeder Mensch hält 8 Stunden ohne eine Toilette aus! Denkbar wäre meiner Meinung nach, dass es eine art "Klapptoilette" gibt. Also eine Kloschüssel, die man herausklappen kann ud unten dran ein flexibles Rohr ist!?
        Oder sie nehmen eine Flasche!
        "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
        [Albert Schweitzer]

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Xaver
          Es werden in einigen Voyager-Episoden aber Toiletten erwähnt! Ich kann mich zwar nicht an den Namen der Episode erinnern, aber in einem Episode waren Schallduschen ect. und alle Toiletten bis auf zwei ausgefallen!
          An die Episoden kann ich michaber gar nicht erinnern. Die Schallduschen sind ja mal schon des öfteres ausgefallen (erst heute wieder) aber von Klos war doch nie die Rede.

          Zitat von Xaver
          Zu den Shuttles:
          Ein Shuttle hat öfters Missionen, die über mehrere Stunden gehen. Nicht jeder Mensch hält 8 Stunden ohne eine Toilette aus! Denkbar wäre meiner Meinung nach, dass es eine art "Klapptoilette" gibt. Also eine Kloschüssel, die man herausklappen kann ud unten dran ein flexibles Rohr ist!?
          Oder sie nehmen eine Flasche!
          Vielleicht beamen die den Darminhalt auch einfach ins All. Ok jetzt wirds blöd.
          Doctor aka The_Doktor
          Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
          Meine Homepage
          Die Macht vom Niederrhein

          Kommentar


          • #6
            es müsste ja gar kein Rohr da sein es reicht ja ein Replikator im Auffangbecken der des Reciceld

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Doctor
              An die Episoden kann ich michaber gar nicht erinnern. Die Schallduschen sind ja mal schon des öfteres ausgefallen (erst heute wieder) aber von Klos war doch nie die Rede.
              Ich bin mir 100% sicher, dass Toiletten erwähnt wurden! Ich glaube es war Nelix oder Chakotay, der zu Janeway sagte, dass alle Toiletten bis auf zwei ausgefalle wären und sich vor diesen meterlange Schlangen bilden würden...

              Auf einigen von Fans gemachten Brückenplänen sieht man etxra Toiletten für die Leute auf der Brücke. Vor der Toilette ist dann meißtens noch ein Replikator. Find ich auch logisch, denn die Leute müssen ja auch mal während ihrer Schicht ein Glas Wasser trinken und sich dann auch wieder entledigen und wenn sie jedesmal dafür die Brücke verlassen müssten...
              "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
              [Albert Schweitzer]

              Kommentar


              • #8
                Vielleicht haben sie auf der Brücke auch ne Toilette in den Stuhl des Captains eingebaut. *Ok, jetzt wirds ECHT blöd*
                Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                - Florance Ambrose

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Xaver
                  Ich bin mir 100% sicher, dass Toiletten erwähnt wurden! Ich glaube es war Nelix oder Chakotay, der zu Janeway sagte, dass alle Toiletten bis auf zwei ausgefalle wären und sich vor diesen meterlange Schlangen bilden würden...
                  Das kann schon sein nur kann ich mich halt nicht mehr dran erinnern. Wenn mir aber einer die Folge sagt kann man das ja malüberprüfen.

                  Zitat von Xaver
                  Auf einigen von Fans gemachten Brückenplänen sieht man etxra Toiletten für die Leute auf der Brücke. Vor der Toilette ist dann meißtens noch ein Replikator. Find ich auch logisch, denn die Leute müssen ja auch mal während ihrer Schicht ein Glas Wasser trinken und sich dann auch wieder entledigen und wenn sie jedesmal dafür die Brücke verlassen müssten...
                  Sowas ist aber nur Fanfiction und nicht bestätigt. Ausserdem wann sieht man den schonmal einen Offizier im Dienst trinken außer Janeway oder Picard. Ausserdem werden die Offiziere während ihrer Schicht schonmal auf essen und trinken verzichten können. Für sowas gibts Pausen.
                  Doctor aka The_Doktor
                  Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                  Meine Homepage
                  Die Macht vom Niederrhein

                  Kommentar


                  • #10
                    Xaver wenn ich mich nicht irre war das in Equinox mit den Toiletten und ich glaube Neelix sagte das zu Janeway.

                    Es könnte natürlich auch so eine toilette sein.

                    http://www.altpeter.de/fun/wortlos/E...e-Toilette.jpg

                    Ihr müsst den Link kopieren und in einem neuen Browserfenster öffnen.

                    EDIT:

                    Sowas ist aber nur Fanfiction und nicht bestätigt. Ausserdem wann sieht man den schonmal einen Offizier im Dienst trinken außer Janeway oder Picard. Ausserdem werden die Offiziere während ihrer Schicht schonmal auf essen und trinken verzichten können. Für sowas gibts Pausen.
                    Wie wäre es denn damit.



                    Aus der TNG folge Q wer
                    Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                    Kommentar


                    • #11
                      Na toll nur weils jetzt ein paar mal passiert ist das jetzt noch lange nicht Standart. Ich bin immer noch der Ansicht das die Offiziere während dem Dienst nix trinken.
                      Doctor aka The_Doktor
                      Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                      Meine Homepage
                      Die Macht vom Niederrhein

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Doctor
                        Na toll nur weils jetzt ein paar mal passiert ist das jetzt noch lange nicht Standart. Ich bin immer noch der Ansicht das die Offiziere während dem Dienst nix trinken.
                        8 Stunden nichts trinken? Das ist hart! Wenn man gerade mal auf die Toilette geht, dann kann man auch ein Glas Wasser trinken! Nur weil man nie jemanden etwas trinken gesehen hat, außer das von Guyver gepostete Bild, heißt dies nicht, dass Besatzungsmiglieder während ihrer Schicht nichts trinken. Man sieht auch nie Leute auf Toilette gehen, aber das heißt nicht, dass sie nie auf Toilette gehen...

                        Und zu den Toiletten hab ich auch gesagt, dass der Deckplan von der Brücke von Fans ist also Fanfiction!
                        "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
                        [Albert Schweitzer]

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Xaver
                          8 Stunden nichts trinken? Das ist hart! Wenn man gerade mal auf die Toilette geht, dann kann man auch ein Glas Wasser trinken! Nur weil man nie jemanden etwas trinken gesehen hat, außer das von Guyver gepostete Bild, heißt dies nicht, dass Besatzungsmiglieder während ihrer Schicht nichts trinken. Man sieht auch nie Leute auf Toilette gehen, aber das heißt nicht, dass sie nie auf Toilette gehen...

                          Und zu den Toiletten hab ich auch gesagt, dass der Deckplan von der Brücke von Fans ist also Fanfiction!
                          Ich sag ja auch nicht das die 8 Stunden nix trinken aber auch Sternenflottenoffiziere haben Pausen. Haben wir ja auch und da können die was trinken, essen, etc... .
                          Doctor aka The_Doktor
                          Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                          Meine Homepage
                          Die Macht vom Niederrhein

                          Kommentar


                          • #14
                            Oder was war denn bei DS9 die haben doch auf der OPS auch immer Raktagino (dieser Klingonische Kaffee) getrunken und die haben dabei doch auch immer gearbeitet. Es kann aber auch sein das weil sie ja am Rand des Förderationsbereiches sind die Regeln da ein wenig salopp gehandelt werden.
                            Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                            Kommentar


                            • #15
                              Toiletten auf Sternenflottenschiffen ... ein Kapitel für sich !

                              Also im TM zur Enterprise-D ist vermerkt, dass die Tür neben jener, die in die Beobachtungslounge führt, zur Toilette führt. Ich weiß aber nicht, ob das offiziell ist, oder von den Okudas in einer Randnotiz angeführt wurde.

                              An die Szene aus Voyager kann ich mich auch übrigens erinnern. In DS9 wiederum gab es nur Andeutungen einer Toilette in den Wohnquartieren. Wäre aber blöd, wenn Sisko jedesmal die OPS verlassen müsste, um sich zu erleichtern. Ich habe ja die beiden Türen unterhalb des Hauptmonitors in der OPS unter Verdacht, dass in dem angeschlossenen Gang Toiletteneingänge sein könnten.

                              Ganz sicher öffentliche Toiletten gibt es auf der NX-01. In einer geschnittenen Szene aus "In guter Hoffnung" flüchtet Tucker durch die Tür im hinteren Bereich der Brücke um zu
                              Und auch in der Dekontamination gibt es - glücklicherweise - eine Toilette. Dort flüchtet nämlich Hoshi in "Beobachtungseffekt" um zu

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X