Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Voyagers "Luftschleuse"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Voyagers "Luftschleuse"

    Hi!Die Voyager verfügt ja am vordersten Teil der Kuppel über eine Luftschleuse.Von der wird aber öfters ein Phaser abgeschossen und in der Folge "Im Rückblick" (Staffel 4,Folge 17) sogar ein Torpedo(Vom Waffenhändler).Hat einer ne Erklärung?(Vielleicht mal wieder ein Fehler von den Produzenten)

  • #2
    Möglich, aber ich habe mich auch einmal verschaut. Dachte auch einmal, die Voyager würde in "Fleisch und Blut" von der Diskus(=Kuppel?)-Spitze aus feuern, bei genauerem Betrachten war es dann aber doch vom vorderen Ende eines Phaserstreifens.

    An die angesprochene Szene kann ich mich aber nicht erinnern.

    In TNG hat die Enterprise-D auch einmal aus dem Torpedolauncher einen Phaserstrahl abgefeuert.

    Kommentar


    • #3
      Ja,das mit der Enterprise-D sollte man am besten direkt wieder vergessen.Ach und in der angesprochenen Folge wurden Seven von einem Entharanischen Händler einige Nano-Sonden entnommen,die er dann als Waffe verkaufen wollte.Der Doktor und Seven merkten das und überführten ihn.Er floh mit nem Shuttle(diesmal keins von der Voyager)aktivirte Selbstzerstörung und aus.

      Kommentar


      • #4
        Solche Dinge sollte man IMO einfach vergessen.
        Wie der Phaser aus den Torpedo-Launcher (TNG: "Darmok") handelt es sich bei solchen Sachen um ärgerliche, aber irrelevante Fehler.
        Os homini sublime dedit caelumque tueri
        Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

        - Ovid -

        Kommentar

        Lädt...
        X