Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Transwarp again

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Transwarp again

    Hoffentlich ist dieses Topic langlebiger als sein Vorgänger, der aufgrund eines Bugs irgendeines UBB oder einer Strato AG verloren ging.

    Also erbitte genaue Spezifikationen, Formeln, Diagramme... zum Thema Transwarp.

    In diesem Sinne
    hoping for the best, but expecting the worst

    ------------------
    "No matter where you go, there you are." - Dedication of the USS Excelsior
    "No matter where you go, there you are." - Dedication of the USS Excelsior

  • #2
    Der Transwarp is eine Röhre aus modifizierter Raumzeit. Der Raum ist so verzerrt das man pro 1 Meter nicht 1 Meter fliegt, sondern 5 km
    Zurück zum Thema :D

    Kommentar


    • #3
      Das wäre dann aber ein ganz schöner Schuß in den Ofen...

      SCNR
      (Keine Angst, ich weiß schon was Du meinst...)

      ------------------
      Star Trek - Inside
      http://www.st-inside.de
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        hääää???Warum ein Schuss in den Ofen?
        Zurück zum Thema :D

        Kommentar


        • #5
          Naja - ist doch blöd, wenn man statt 1 Meter auf einmal 5 km fliegen muß...
          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

          "Das X markiert den Punkt...!"

          Kommentar


          • #6
            Ach sooooo!
            Zurück zum Thema :D

            Kommentar


            • #7
              <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">quote:</font><HR>Originally posted by fenster:
              Der Transwarp is eine Röhre aus modifizierter Raumzeit. Der Raum ist so verzerrt das man pro 1 Meter nicht 1 Meter fliegt, sondern 5 km <HR></BLOCKQUOTE>
              Unser Physiklehrerrinn hätte dich für diese Äußerung umgebracht. Man fliegt pro 1 Meter 5 km ??? Das ist wie x=x+5. Naja, ich kann mir aber auch in gaaaanz groben Zügen vorstellen was du meinst.
              Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

              Kommentar


              • #8
                Eigendlich heisst es ja x=x+5000 aber ist ja egal

                Kommentar


                • #9
                  Jajaja. War ja auch nur als Beispiel gedacht...
                  Wenn wir ganz genau sind, müssten wir ja auch Einheiten verwenden, da es sich um Physik und nicht um Mathe handelt.

                  [This message has been edited by Borg (edited 07-07-2000).]
                  Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wahrscheinlich sieht er gar nicht nach irgend etwas aus . Ich meinte ja auch nur FALLS man den Transwarptunnel von außen sehen könnte
                    Zurück zum Thema :D

                    Kommentar


                    • #11
                      f(x)-&gt;5000x Heureka !!!
                      Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

                      Kommentar


                      • #12
                        Man fliegt ja auch nur einen Meter- in dem Transwarptunnel. Da dort der Raum so wahnwitzig verschoben ist würde ein Beobachter von außerhalb des Tunnels meinen, das Schiff im Tunnel sei 5km (oder wieviel auch immer) geflogen- obwohl es ja eigentlich nur einen Meter weit geflogen ist.
                        Zurück zum Thema :D

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie sieht denn ein transwarptunnel von außen aus ???
                          Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

                          Kommentar


                          • #14
                            Also eine Art künstliche Wurmloch, wenn ich recht verstehe...??

                            ------------------
                            Wissen ist Macht, Macht bedeutet nicht Wissen...

                            Kommentar


                            • #15
                              Jap, die Grafiken im Hintergrund sahen so aus wie die eines Wurmloches
                              Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X