Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dumme Satarraner und ihre Technik? ...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dumme Satarraner und ihre Technik? ...

    Hallo, ich glaube das passt schon hier her in das technik forum, da es ja eigentlich um genau das geht! ...

    Die satarraner lagen oder liegen ja auch immer noch mit den lysianern im krieg, doch ihre technik soll ja auch nur genauso weit wie die der satarraner sein und der satarraner mac-duff wollte nun die " enterprise " benutzen, um mit dieser den totfeind, " den lysianern " seines eigenen volkes zu vernichten! ...

    Meine frage dazu lautet nun, wie weit können die satarraner in sachen technik wohl schon sein? ... Sie besitzen zwar die möglichkeit, die crew der enterprise zu manipulieren, finden sich denoch nicht in der lage, diese technik gegen ihre eigenen feinde selbst einzusetzen! ...

    Edit: @Mods - Bitte threadtitel korrigieren, danke! ... " techik - technik"

    Edit2: @Mods - das ging echt flott! ...

  • #2
    Es hätte auch ins Episoden-Forum zu genau dieser Episode gepasst.
    Was du ansprichst, ist schon vielen anderen Fans unangenehm aufgefallen, und diese Ungereimtheiten bilden meiner Ansicht nach auch den einzigen Negativ-Aspekt an dieser Episode.

    Eine Antwort auf deine Frage kann ich dir allerdings nicht wirklich geben.

    Möglicherweise sind die Lysianer ja biologisch inkompatibel für diese Technik? Vielleicht wollten die Sattaraner aber auch auf Biegen und Brechen eines der stärksten Schiffe (in dem Fall das stärkste, die Enterprise) der Sternenflotte für diesen Einsatz auf ihrer Seite wissen (um die Opferzahlen auf der Feindseite zu maximieren und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass diese eventuell auch von der Föderation bedrängt wird), weshalb man sich wohl auf diese Vorgehensweise spezialisierte.
    Os homini sublime dedit caelumque tueri
    Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

    - Ovid -

    Kommentar


    • #3
      Was meinst Du jetzt? Dass die Satarraner diese Erinnerungslöschtechnik nicht gegen die Lysianer einsetzen können?

      Vielleicht können sie es ja und haben es schonmal ausprobiert. Aber die Lysianer sind langsam auf den Trichter gekommen und haben Gegenmaßnahmen entwickelt, die den Einsatz dieser Technologie praktisch nutzlos machen.

      Natürlich ist es schon komisch, da eine universell gegen viele Spezies wirksame Gedächnislöschung irgendwie nicht zu dem relativ niedrigen Technologieniveau dieses Volkes passt.
      "Für geniale Menschen ergeben sich die passenden Ereignisse von selbst. Sie sehen zwar aus wie Zufälle, sind aber eine Folge von Notwendigkeiten."

      Kommentar


      • #4
        Zu den Lysianern ist leider nicht viel bekannt, aber vielleicht funktioniert diese Technologie ja auch nur bei humanoiden Spezies - wie eben den Satarranern selbst. Die Lysianer könnten im Gegensatz dazu nicht-humanoide Lebensformen sein.

        Aber es ist natürlich auch möglich, dass die Satarraner nicht offenkundig gegen die Lysianer vorgehen wollen. Vielleicht wollte man einfach einer anderen Macht die Zerstörung des Oberkommandos in die Schuhe schieben. Die Lysianer würden darauf die Föderation anfreifen, diese wiederum würde problemlos die Lysianer demobilisieren. Die Satarraner könnten sich inzwischen zurücklehnen und dann einfach über die restlichen Lysianer herfallen.

        Kommentar


        • #5
          Was meinst Du jetzt? Dass die Satarraner diese Erinnerungslöschtechnik nicht gegen die Lysianer einsetzen können?
          Genau das! ... Und es wurde auch erwähnt das ein torpedo aureichen würde, um die station zu vernichten! ... Also warum hat der satarraner mc-duff nicht einfach ein shuttle mit bewaffnung gestohlen, um seine feinde damit vernichten zu können? ...

          Er hätte doch einfach nur eine mission vortäuschen müssen, auf die er als erster offizier alleine gehen würde! ...

          Kommentar


          • #6
            Jetzt wirst du zu kleinlich...
            Ein Shuttle schickt man nicht in den Krieg! Wenn, dann muss die angebliche Bedrohung durch die Föderation handfest sein, und das erreicht man nur, indem man mindestens ein vollwertiges Raumschiff über die Grenze schickt, welches dann angreift.

            Ein Shuttle zu schicken wäre mehr was für realitätsfremde Minimalisten...
            Os homini sublime dedit caelumque tueri
            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

            - Ovid -

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Roman
              Jetzt wirst du zu kleinlich...
              Ein Shuttle schickt man nicht in den Krieg! Wenn, dann muss die angebliche Bedrohung durch die Föderation handfest sein, und das erreicht man nur, indem man mindestens ein vollwertiges Raumschiff über die Grenze schickt, welches dann angreift.

              Ein Shuttle zu schicken wäre mehr was für realitätsfremde Minimalisten...
              Wer spricht von krieg? ...

              Sprich, er hätte es auch einfach nur auf ein shuttle der sternenflotte absehen Können, ohne dabei die sternenflotte selbst in diesen krieg " sache " miteinzubeziehen! ... Sei denn, er wollte es so haben, wie es schon " mfb " geschrieben hat! ...

              Aber es ist natürlich auch möglich, dass die Satarraner nicht offenkundig gegen die Lysianer vorgehen wollen. Vielleicht wollte man einfach einer anderen Macht die Zerstörung des Oberkommandos in die Schuhe schieben. Die Lysianer würden darauf die Föderation anfreifen, diese wiederum würde problemlos die Lysianer demobilisieren. Die Satarraner könnten sich inzwischen zurücklehnen und dann einfach über die restlichen Lysianer herfallen
              Das ist nun zwar schon denkbar, doch ansonsten finde ich, sind die satarraner einfach nur dumm! ...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Boelkow
                Wer spricht von krieg? ...

                Sprich, er hätte es auch einfach nur auf ein shuttle der sternenflotte absehen Können, ohne dabei die sternenflotte selbst in diesen krieg " sache " miteinzubeziehen! ... Sei denn, er wollte es so haben, wie es schon " mfb " geschrieben hat! ...
                Ich denke die Satarraner haben kein Shuttle gestohlen weil sie nicht mit der Technik der Förderation klar kommen. Also sprich sie wissen nicht welche Tasten sie drücken müssen.
                Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Guyver
                  Ich denke die Satarraner haben kein Shuttle gestohlen weil sie nicht mit der Technik der Förderation klar kommen. Also sprich sie wissen nicht welche Tasten sie drücken müssen.
                  War das echt so? Immerhin waren sie in der Lage die Datenbank der Enterprise zu manipulieren. Und wenn sie keine Ahnung von der Technik hatten, war es dann nicht ziemlich heikel ihren Maulwurf in die Position des ersten Offiziers zu bringen? Das würde doch irgendwann auffallen.
                  Naja aber um ein ganzes Schiff zu kontrollieren braucht man schon etwas mehr Know how, da hast du recht.
                  "Für geniale Menschen ergeben sich die passenden Ereignisse von selbst. Sie sehen zwar aus wie Zufälle, sind aber eine Folge von Notwendigkeiten."

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Strategie, nur ein bewaffnetes Shuttle zu übernehmen ist trotsdem Sinnlos. Auch wenn die Laserwaffen nicht mal beim Navi-Deflector der Galaxy was anhaben können, hätten sie vielleicht einem Shuttle schwereren Schaden anrichten können, oder es zumindest mit einem Schiff rammen können. Das was ein Shuttle zerstört hätte, kann einem Schweren Kreuzer wie der Galaxy nichts anhaben. Sicher ist sicher.
                    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Guyver
                      Ich denke die Satarraner haben kein Shuttle gestohlen weil sie nicht mit der Technik der Förderation klar kommen. Also sprich sie wissen nicht welche Tasten sie drücken müssen.
                      Sorry, doch das ist kein richtiges argument! ...

                      An das was alcyone schon geschrieben hat, füge ich noch anbei, das McDuff wohl doch sicher den knopf der torpedos gefunden hätte, bevor riker ihn am feuern durch einen
                      gezielten phaserschuß daran hintern konnte! ...

                      Kommentar


                      • #12
                        Bedienung von Konsolen kann man wirklich jedem Agenten beibringen. Auch ein Mensch aus dem 12. Jahrhundert könnte lernen, wie man mit Hilfe der CONN ein Raumschiff von A nach B fliegt, wenn man es ihm zeigt.
                        Technische Entwicklung spielt dabei eigentlich keine große Rolle, man muss nur das System verstehen.
                        Os homini sublime dedit caelumque tueri
                        Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                        - Ovid -

                        Kommentar


                        • #13
                          Mag ja richtig sein aber woher sollen bitte die Satarraner die Bedienung der Föderationstechnologie kennen? Es gab sicherlich keinen Verräter der ihnen das gezeigt hat.
                          Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                          Kommentar


                          • #14
                            Die ferengi hätten doch den satarranern die bedienung der lcars öberfläche beibringen können! ...

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X