Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spracherkennung im Lift

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spracherkennung im Lift

    Hi

    ich schau grad Star Trek 3 an und mir is grad aufgefallen dass Kirk im Turbolift auf einen Knopf drückt wie in einem herkömmlichen "normalen" Lift
    wieso hat der Lift keine Spracherkenung wenn jeder kleine KOmmunikator eine hat?


    mfg Rikerman

  • #2
    Täusch ich mich oder hatten die Lifte in ST1 oder 2 nicht schon Sprachsteuerung?
    Ich hätte schwören können, er betritt den Lift und sagte "Brücke", irgendwann am Samstag.
    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Erebos Beitrag anzeigen
      Täusch ich mich oder hatten die Lifte in ST1 oder 2 nicht schon Sprachsteuerung?
      Ich hätte schwören können, er betritt den Lift und sagte "Brücke", irgendwann am Samstag.

      Unter normalen Umständen würd ich dir zustimmen, aber unser guter "obergscheiter" Admiral Kirk hat sich ja im Raumdock an Bord der Enterprise verlaufen, als er auf dem Weg zur Brücke war...mit einem Turbolift mit Stimmkennung wäre das wohl nicht der Fall gewesen.
      "There will be an answer, let it be..."
      USS Sutherland NCC-72015, Nebula-Klasse

      Kommentar


      • #4
        ich glaub auch dass da am Samstag ne Spracherkennung war

        ich bin mir aber net sicher

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Rikerman Beitrag anzeigen
          Hi

          ich schau grad Star Trek 3 an und mir is grad aufgefallen dass Kirk im Turbolift auf einen Knopf drückt wie in einem herkömmlichen "normalen" Lift
          wieso hat der Lift keine Spracherkenung wenn jeder kleine KOmmunikator eine hat?


          mfg Rikerman
          Wer weis vielleicht waren durch den Kampf mit Khan einige Computersystem noch gestört und Kirk hat dann deswegen die altmodische Tastenfunktion benutzt um sein Ziel dem Turbolift mitzuteilen.
          Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

          Kommentar


          • #6
            Er hat am Samstag den Turbolift mit nem Sprachbefehl gefüttert. Da bin ich mir sehr sicher, weil ich mich selber wunderte und eigentlich mit nem Gag gerechnet hätte á la "Lift ist noch nicht korrekt initialisiert by Scotty" ^^ Aber warum er dann in ST III nen Knopf drückt, ist mir schleierhaft.
            Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Guyver Beitrag anzeigen
              Wer weis vielleicht waren durch den Kampf mit Khan einige Computersystem noch gestört und Kirk hat dann deswegen die altmodische Tastenfunktion benutzt um sein Ziel dem Turbolift mitzuteilen.

              dafür ist er meinem Geschmack nach etwas zu zielstrebeig auf die Tasten zugegangen

              Kommentar


              • #8
                Ja, er hat ín Star Trek I auf jeden Fall "Brücke" gesagt, nachdem er mit dem Zeigefinger über den Enterprise-Cutaway gefahren ist...
                THIS YEAR EVIL FEARS THE KNIGHT
                august 21st 2008

                THE DARK KNIGHT

                Kommentar


                • #9
                  Vielleicht hat sich Kirk beim Aufstehen am Morgen ja gedacht: "Heute bin ich sportlich, ich werde im Lift den Knopf drücken, statt dem Computer den Befehl zu geben!"


                  Nein, also ich sehe darin keinen wirklichen Fehler. Man kann den Knopf drücken, muss es aber nicht.


                  Was viel seltsamer ist: Manchmal steigen mehrere Personen in einen Lift und einer sagt das Ziel. Der Lift fährt los.

                  Dann gibt es aber auch wieder Fälle (zB in TNGs "Wer ist John") wo zwei Crewmitglieder den Lift betreten. Einer sagt sein Ziel. Der Lift fährt aber noch nicht los. Dann sagt das zweite Crewmitglied sein Ziel. Erst jetzt fährt der Lift los.

                  Da haben die Turbolifts wohl wieder das Drehbuch zu lesen bekommen.
                  Oder sie sind mit der telepathischen Spezies der Türen verwandt ...

                  Kommentar


                  • #10
                    nicht zu vergessen: dann währen sie mit den telepartischen kommunikatoren auch verwandt

                    aber es maht für mich nicht wirklich Sinn dass er dann in den Lift steigt und sich umdreht um den Knopf zu drücken wenn er auch einfach das Ziehl sagen könnte

                    Kommentar


                    • #11
                      Als Captain sollten ihm Informationen vorliegen welche System beschädigt sind und welche nicht daher hätte er dann wissen können das der Lift keine Spracherkennung mehr hat und hat dann einfach auf den Knopf gedrückt.
                      Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                      Kommentar


                      • #12
                        ich meine den knopf zu drücken ist in etwa genau der selbe arbeitsaufwand wie die Stimmerkennung und dann hat sich kirk einfach mal gedacht "heute drücke ich mal den konpf und morgen benutze ich die Spracherkennung"

                        Kommentar


                        • #13
                          Wahrscheinlich wollte er einfach nur Energie sparen. Oder war beim Dreh der Szene heiser
                          Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

                          1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
                          2.)

                          Kommentar


                          • #14
                            Wahrscheinlich geht einfach beides. Schließlich sind die Tasten in den Turbolifts nicht umsonst angebracht. Ist wahrscheinlich so wie bei uns mit Tastaturbefehlen und Mausklicks.
                            Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


                            - Heinrich Heine -

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich bin auch der Meinung, dass ein Turbolift hauptsächlich mit der Spracherkennung funktioniert, aber ersatzweise auch per Knopfdruck reagiert.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X