Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ultimative ST-Waffe: EMP-Impuls!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ultimative ST-Waffe: EMP-Impuls!

    Ein Schuss, beim Gegner fällt alle Energie aus, Antimaterieeindämmung ist dahin, Warpkern bricht, Folge zuende.

    Gegen einen Angriff von außen könnten ja noch die Schutzschilde den EMP-Impuls abhalten, aber was, wenn ein Sabotuer das von innen tut?

    Er muss nicht einmal in der Nähe des Machinenraums sein...

    Oder wenn die Schilde mal wieder runtergeschossen sind... EMP und das Feuerwerk startet von ganz alleine.
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

  • #2
    Warum erinnert mich das an die Breen-Energiedämpfungswaffe...?
    Os homini sublime dedit caelumque tueri
    Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

    - Ovid -

    Kommentar


    • #3
      Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
      Gegen einen Angriff von außen könnten ja noch die Schutzschilde den EMP-Impuls abhalten, aber was, wenn ein Sabotuer das von innen tut?

      Er muss nicht einmal in der Nähe des Machinenraums sein...
      Ein Faradayschen Käfig des 24. Jahrhunderts um den Warpkern - Problemchen gelöst.
      Ich halte es für mehr als denkbar, dass entsprechende Technologien exsisitieren und auch angewendet werden.
      Selbst gegen die Breen hatte man relativ schnell was zur Hand.

      Kommentar


      • #4
        Ganz abgesehen davon dass im 24. Jahrhundert die Technologie wohl EMP-gehärtet sein dürfte - viel Elektronik im Amerikanischen Militär isses ja. Und selbst wenn nicht, einfache Abschirmungen und geht schon..
        Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Cmdr. Ch`ReI Beitrag anzeigen
          Ein Faradayschen Käfig des 24. Jahrhunderts um den Warpkern - Problemchen gelöst.
          Ich halte es für mehr als denkbar, dass entsprechende Technologien exsisitieren und auch angewendet werden.
          Selbst gegen die Breen hatte man relativ schnell was zur Hand.
          Man kann sogar ziemlich sicher davon ausgehen, sonst hätte ja niemand auf der Defiant überlebt.

          Kommentar


          • #6
            Ja, nicht nur das Amerikanische Militär hat entsprechende Schirmungen, quasi jedes Militär besitzt sowas.
            Außerdem bezweifle ich, dass ein EMP irgendeine Wirkung hätte. Meiner Meinung nach glaube ich gesehen zu haben, dass sie so etwas wie Glasfaser als Informationsleiter einsetzen, und außerdem bestehen die Computer des 24. Jhr.`s nicht aus einfachen Kondensatoren, sondern aus höchstwahrscheinlich nicht elektrisch leitenden Stoffen (s. "Artemis Fowl", die optischen Computer, bzw. die grade enstandene Idee der Quantencomputer).
            Und als Energieleiter kommen Plasmaleitungen zum Einsatz. Die reagieren auch nicht auf EMP`s.

            mfg funrun

            Kommentar


            • #7
              Plasmaleitungen sind Supraleiter.. und da drin fliesst elektrischer Strom soweit ich das mitbekommen habe. Zumindestens ist nicht primär die Hitze eines Plasmas das gefährliche für die Protagonisten wenn sie an einer Plasmaleitung hantieren (ausser sie explodiert mal, dann ist der strom sekundär ^^)
              Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

              Kommentar


              • #8
                Nein, Plasmaleitungen transportieren Plasma.

                mfg funrun

                Kommentar


                • #9
                  Und Plasma ist ein Energieträger, ein supraleitender noch dazu. 24. Jahrhundert oder nicht, die Geräte werden auf irgendeiner Form von Energienutzung basieren, und ein elektrischer Strom mit Supraleiterstromnetz ist ein ganzes stück effektiver als was wir hier mit unseren Kupferleitungen haben =)
                  Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                  Kommentar


                  • #10
                    Plasma ist kein Supraleiter.
                    Plasma ist ein Aggregatzustand von Materie ! Mithilfe von magnetischen Feldern kann man es durch Röhren durch das ganze Schiff leiten, um so die Energie (Energie ist nicht nur Strom!) vom Reaktor zu den Systemen zu leiten.

                    mfg funrun

                    Kommentar


                    • #11
                      Stimme da funrun zu. Ansonsten muss die Förderation halt die alten russischen Kampfjets wieder aus dem Museum holen. Die guten MIGs fallen bei EMPs auch nicht vom Himmel .
                      Logik ist der Anfang aller Weisheit, nicht das Ende - Zitat Spock, Das unentdeckte Land

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von funrun Beitrag anzeigen
                        Plasma ist kein Supraleiter.
                        Plasma ist ein Aggregatzustand von Materie! Mithilfe von magnetischen Feldern kann man es durch Röhren durch das ganze Schiff leiten, um so die Energie (Energie ist nicht nur Strom!) vom Reaktor zu den Systemen zu leiten.

                        mfg funrun
                        Kernpunkt. Es leitet. Und ionisiertes Gas (= Plasma) hat nunmal sehr gute Leitereigenschaften. (oder wie willst du erklären dass innerhalb des Plasmas eines Blitzes mehrere hunderttausend Volt stecken? )
                        24. Jahrhundert hin oder her, du kannst Energie nur in bestimmten Formen wirklich nutzen - mechanische Energie (was hier wegfällt glaube ich - jedenfalls glaube ich nicht dass die Computer nanomühlräder hat ) - Wärmeenergie ist nur enigeschränkt nutzbar (Wasser zum kochen bringen ). Elektrische Energie ist für Geräte wie ein Computer nun mal eher die brauchbare alternative.
                        Ganz abgesehen davon möcht ich dir mal folgendes zeigen:
                        Zitat von Memory Alpha
                        While formulate an escape after becoming trapped in a turbolift with Lwaxana Troi in 2369, Troi caught Odo glancing at an exposed circuit in the corner of the lift's floor, wondering to himself how many volts were running though it. (DS9: "The Forsaken")
                        Also wenn das Volt nicht eine Einheit für die elektrische Spannung ist dann beiss mich doch ein Formwandler - und ich hab so meine starken Zweifel daran dass die Föderation von den Cardassianern derart unterschiedliche Energiesysteme benutzt.
                        Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                        Kommentar


                        • #13
                          Anmerkung:
                          Plasma ist definitiv kein Supraleiter.
                          Ein Plasma, welches über eine signifikant größere Leitfähigkeit als Kupfer verfügt, müsste weit mehr als 10 Millionen Grad heiß sein (Hochtemperaturplasma). Der Aufwand um soetwas einzudämmen (nach heutigem Stand der Technik nicht möglich) ist doch wohl wesentlich größer als der damit gewonnene Nutzen. Ein Metall schlichtweg abzukühlen um es supraleitend zu machen geht einfacher, ist wesentlich sicherer und die Transportverluste für Elektrizität sind bei der Supraleitung viel geringer (Widerstand = 0)
                          Die Idee mit dem Plasma Wärme zu transportieren wäre da wesentlich sinnvoller, dafür gibt es kein besseres Medium. (Vergleich ein 100 Mio. Grad heißes Plasma leitet Strom "lediglich" 30 mal besser als Kuper, aber Wärme etwa 10 Millionen mal besser! (und Kupfer ist schon ein guter Wärmeleiter)
                          Wo das Chaos auf die Ordnung trifft gewinnt meist das Chaos, denn es ist besser organisiert.

                          Kommentar


                          • #14
                            Tatsache bleibt, Plasma wird als Leiter im 24. Jahrhundert eingesetzt, egal ob es hier 1, 10, 100 oder 1000 mal mehr wärme leitet als was anderes - wärme zum Betrieb von einem Computersystem zu benutzen ist schlichtweg Humbug ^^
                            [edit] und Memory-Alpha bestätigt mich hier mal wieder.
                            http://memory-alpha.org/en/wiki/Plasma
                            http://memory-alpha.org/en/wiki/Plasma_conduit
                            http://memory-alpha.org/en/wiki/Electro-plasma
                            http://memory-alpha.org/en/wiki/EPS_tap
                            http://memory-alpha.org/en/wiki/Power_transfer_grid
                            Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich weiß, ich weiß.
                              Wollte ja auch nur darauf hinweisen, dass sich das ganze unter näherer Betrachtung fast schon als
                              - ich wage es kaum zu sagen, doch ich muß, da das Wort in diesem Thread noch nicht gefallen ist -
                              TECHNOBABBLE entpuppt.
                              Aber ich glaube wir gleiten hier doch ziemlich vom eigentlichen Thema des Threads ab
                              Wo das Chaos auf die Ordnung trifft gewinnt meist das Chaos, denn es ist besser organisiert.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X