Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Panzerung von Schiffen

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Panzerung von Schiffen

    bin beim Stöbern im Netz auf ST Seiten über einen Begriff gestoßen, der mich mal interessieren würde. Da ging es um eine aplative (oder wie man das schreibt) Panzerung eines Schiffes. Glaube in der Yov-Folge Endspiel war diese am Delta Flyer verbaut. Ist das nen Art "selbstheilende" Schicht oder so auf Nano-Basis. Einmal zerschossen "flickt" sich die Hülle von selbst ? Denke ich da in die richtige Richtung. In der Folge Endspiel , wie gesagt glaub war da, wurde der Deltaflyer wie mit einer "Gesamtschicht" überzogen, hast keine fenster, deteils, luken etc mehr gesehen. auf antwort freuend...gruß@ll

  • #2
    Guckst Du hier:
    http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=32917
    http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=7783

    und hier:
    http://memory-alpha.org/de/wiki/Abla...Cllenpanzerung
    http://memory-alpha.org/en/wiki/Ablative_armor
    "Für geniale Menschen ergeben sich die passenden Ereignisse von selbst. Sie sehen zwar aus wie Zufälle, sind aber eine Folge von Notwendigkeiten."

    Kommentar


    • #3
      Hilfe mit Tr-Warp grins*

      Danke für die schnelle Infos und die Links, werde die mir alle in Ruhe mal durchlesen. Klasse Gruß.

      Kommentar


      • #4
        Ablative Panzerung

        also ist dies Ablative Panzerung "nur" ne Art Extra "Absorber" von Beschüssen ? Lese ich das richtig aus den Links heraus ?? Die Idee ja auch nicht schlecht und taktisch auch bestimmt sinnvoll. Auf dem Einen Link waren sogar Bilder mit aktivierter Panzerung zu sehen. Also vom aussehen her sehe es wirklich aus wie eine "selbstreparierende" 2te Außen-Hülle. aber die Idee were aber auch nicht schlecht. Man schießt und schießt und immer wieder ginge das Loch (der Einschuß) wieder zu und zu. Das were doch dann das UNVERWUNDBARE schiff. Borg-Schiffe haben auch ne Art "Selbst-Heilungs-Technik" an Bord. aber die Idee mit dieser "Echtzeit"-Reparatur were doch auch was oder ??

        Kommentar


        • #5
          Bitte in den anderen Threads weiter.

          Kommentar

          Lädt...
          X