Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Impuls

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Impuls

    Also ich hab da mal ne Frage:

    Müsste ein Schiff bei Impuls für das menschliche Auge nicht schon unsichtbar sein ??

    Ich denke da nur daran wenn an einem Schiff ein anderes mit vollem Impuls vorbeifliegt sieht man es immer gerade so daran "vorbeigleiten"!!!!!!!!!
    Der Tod ist näher als du denkst!!!
    :vamp:

  • #2
    ich glaub das man das schiff "grad noch so" sehen, kann da man ja teorethisch alles sehen kann, was unter licht geschwindigkeit ist.(höchstwarscheinlich siet man nur einen kurzen streifen beim "vorbeigleiten"

    Kommentar


    • #3
      Naja kommt ja auch draufan wieviel Impulskraft.. Aber theoretisch sieht man doch alles, was unter der Lichtgeschwindigkeit fliegt..
      Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

      Kommentar


      • #4
        Ich denke mal es kommt vor llem auf die Entfernung zwischen einem und dem mit Impuls fliegenden Schiff an. Fliegt es nahe an einem vorbei, so sieht man höchstwahrscheinlich nur einen Strich. Hat man aber Abstand zu dem Schiff, so denke ich kann man es schon "fliegen" sehen.

        Zek

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Zek
          Ich denke mal es kommt vor llem auf die Entfernung zwischen einem und dem mit Impuls fliegenden Schiff an. Fliegt es nahe an einem vorbei, so sieht man höchstwahrscheinlich nur einen Strich. Hat man aber Abstand zu dem Schiff, so denke ich kann man es schon "fliegen" sehen.

          Zek
          Dabei darf die Entfernung aber nicht zu groß werden, weil sonst selbst ein Schiff von 700 Metern Länge und 360 Metern Höhe nicht mehr zu erkennen sein dürfte...
          Und es dürfte ziemlich knapp werden, wenn man beide Entfernungen gegeneinander aufrechnet. Auf jeden Fall hätte ein Lieutenant mit guten Augen bessere Chancen als Admiral Kirk mit seiner Brille
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Huscht mal mit eurem Finger so schnell es geht an eurem Auge vorbei.
            Da sieht man ihn schon fast gar nicht mehr. Das sind dann keine 40km/h.
            Und jetzt stellt euch ein Schiff vor das das Fenster eures Crewquartiers mit max. Impuls streift. Das sind ca. 300.000.000km/h.
            Sieht/bemerkt man das dann noch?
            Los, Zauberpony!
            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht muß man davon ausgehen, daß die Kamera, die das ganze für uns aufnimmt, auch bereits eine gewisse Geschwindigkeit hat (zB die des langsameren Schiffes). Das verändert die Wahrnehmung auch schon wieder.
              Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
              Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

              Kommentar


              • #8
                Na ja, wie schnell sind denn Flugzeuge??
                Grobe Schätzung 500-700km/h...so, die kann man ja noch gut erkennen, ein Raumschiff mit vollem Impuls fliegt mit 75000 km/s durchs All, also ich denke, das ist als stehender beobachter gar nicht mehr wirklich wahrzunehmen, man muss sich IMHO wirklich schon selbst mit einer ohen Geschwindigkeit bewegen, um die Schiffe richtig beobachten zu können!
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9
                  Der impuls antrieb ist eigentlich unsichtbar dar es zum teil die Gravitation anderer Planeten nutzt
                  Die Zeit ist ein ständiger Gefährte, der uns auf unserem Weg begleitet und uns daran erinnert jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig, wie die Art wie wir gelebt haben. Denn letztlich sind wir alle nur sterblich.
                  Webmaster of: desf.st-game.de
                  Webmaster of: st-game.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von at-2500
                    Der impuls antrieb ist eigentlich unsichtbar dar es zum teil die Gravitation anderer Planeten nutzt
                    Also das mußt du nochmal erklären, das habe ich überhaupt nicht verstanden
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      also planeten haben ein Magnetisches feld ( auf der erde nord und süd pol) feld der Impulsantrieb kan diese felder nutzen ( wir haben dich sicher mal alle 2 magneten gehabt die wir so aufeinander gehalten haben das sie sich abstoßen) sowas kann auch der Impuls antrieb ist mal kein Planet in der nähe leuft der antrieb mit ionen

                      PS: mein 150 ter beitrag *freu*
                      Die Zeit ist ein ständiger Gefährte, der uns auf unserem Weg begleitet und uns daran erinnert jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig, wie die Art wie wir gelebt haben. Denn letztlich sind wir alle nur sterblich.
                      Webmaster of: desf.st-game.de
                      Webmaster of: st-game.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Was hat der Impulsantrieb mit Planeten zu tun??? Das was du da sagst würde doch bedeuten, dass der Imulsantrieb nur in der Nähe von Planeten funktionieren würde.
                        Aber was hat die Art wie der Antrieb funktioniert eigentlich damit zu tun, ob man ein mit vollem Impuls fliegendes Schiff mit bloßem Auge sieht oder nicht, zu tun????
                        Der Tod ist näher als du denkst!!!
                        :vamp:

                        Kommentar


                        • #13
                          Hmmm, glaubt man dem Technical Manual ist der Impuls Antrieb doch eher ein Fusions-Partikelstrommotor.....

                          Soll heissen: zunächst wird durch eine Fusionsreaktion Energie und energiereiches Plasma erzeugt, dann wird dieses Plasma durch eine Reihe von Turbinen,k Verdichtern und Gleichrichtern geleitet, bis es dann - ähnlich wie der Abgasstrahl eines Jets - nach hinten aus dem Auslass geletiet wird, wo dan der Schub entsteht.....

                          Mit Ionenantrieb (elektrischer Rückstoß, grob gesagt) und Gravitation hat das nichts zu tun....sorry
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Also:

                            Der Implusantrieb funktioniert auf der BAsis der Kernfusion.Es wird also Deuterium in Helium umgewandelt. Die freigesetzte Energie beschleunigt das Raumschiff nach dem Raketenrückstossprinzip.

                            Als man den Impulsantrieb erfand hat man sich allerdings noch keine Gedanken gemacht, wieviel Deuterium von Nöten ist, um ein schiff mit der Masse der Enterprise auf 100% Impuls (75% Lichtgeschwindigkeit, also 225.000 Km/s) zu beschleunigen. Theoretisch bräuchte man das Vielfache der Masse der Enterprise in Deuterium zum beschleunigen UND dasselbe nochmal zum bremsen!!!

                            Erst bei Voyager hat man versucht dieses Problem für die Zuschauer zu lösen. Das Deuterium wird in den Tanks der Raumschiffe mit einer Art Transportertechnologie gespeichert. Daher kann man wesentlich größere Mengen aufnehmen.

                            Aber mal zum Thema zurück: NATÜRLICH KANN MAN EIN SCHIFF, DAS MIT 75% C AN EINEM VORBEIFLIEGT NICHT WIRKLICH "SEHEN"!!!
                            Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                            "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X