Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kann sich die Raumbasis 74 eigenständig bewegen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann sich die Raumbasis 74 eigenständig bewegen?

    Hallo,

    Ich hab ne frage:
    Kann sich eine Raumbasis von der Größe der "74" selbstständig bewegen? Also ich mein halt außer dass sie sich von der Erde "fernhalten" kann (muss)?

    Grezl,
    LaForge93
    Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

  • #2
    Zitat von LaForge93 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich hab ne frage:
    Kann sich eine Raumbasis von der Größe der "74" selbstständig bewegen? Also ich mein halt außer dass sie sich von der Erde "fernhalten" kann (muss)?

    Grezl,
    LaForge93
    hm... also die starbase 74 ist ja nicht im erdorbit, oder? im erdorbit ist das raumdock, das theoretisch kleiner sein müßte als die 74, da ja schiffe der galaxy klasse ja auch rein passen, aber in den movies mit einer constitution und einer excelsior schon alles ziemlich voll war

    bewegen wird sie sich aber nicht viel können, vermutlich grade mal soviel um auf einer umlaufbahn zu bleiben...
    per aspera ad astra

    Kommentar


    • #3
      ?

      Hab ich chon wieder en wissensloch?
      Die 74 ist doch wohl im Erdorbit oder?


      EDIT:
      k, hab grad bei MA nachgeguckt, die Starbase 74 liegt im orbit vonTarsas III...
      Neee ich mein das Raumdock im Erdorbit...
      Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

      Kommentar


      • #4
        Hmm, tja, keine Ahnung... DS9 hat ja auch Triebwerke, mit denen es in Richtung Wurmloch geflogen ist. DS9 hat aber auch einen ganz anderen Zweck und wurde von ner anderen Spezies gebaut.

        Einfache Triebwerke muss wohl jede Raumstation haben, da sie sonst irgendwann wegdriften würde. Sei es, weil irgend was den Orbit beeinflusst oder weil ein Schiff mal zu heftig andockt und die Station dann wegschiebt oder... Für kleine Kurskorrekturen könnte man auch Schlepper benutzen, aber Triebwerke machen da ja genauso viel Sinn.

        Kommentar


        • #5
          Ich schätze mal du meinst das Ding hier:



          Ich würde schon denken, das diese und alle anderen Staionen über RCS Module verfügen, wie man sie an (den meisten) Raumschiffen der Föderation sieht.
          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

          Kommentar


          • #6
            Ich erlaube mir selber eine Frage hier zu stellen. Hoffentlich hat keiner was dagegen. Heute befindet sich ISS in einem Umlaufban der Erde, und bewegt sich mit große Geschwindikeit um die Erde. Ist es mit Starbase 74 oder Raumdock das gleiche, oder stehen die einfach so auf einem Punkt und bewegen sich mit Erde um die Sonne??? Wenn man ISS am Himel sieht, sieht man ein schnellbewegendes "Stern". Danke

            Zum Thema: Ich denke es gibt sicher eine Art Antrieb wie bei DS9.Aber man braucht viel Energie um so was risiges zu bewegen.

            Kommentar


            • #7
              Die ISS bewegt sich mit 29.000 km/h Ralativgeschwindigkeit um die Erde. In einer Höhe von nur einigen Hundert Kilometern muss sie so eine große geschindigkeit aufbringen, das sie die Erde in nur 92 Minuten umkreist.
              bei gezeigten aufnahmen kann man das Gut verfolgen. Hingegen scheint der teil der Erde "unter" Raumdock u.s.w. immer der selbe zu sein.
              ich schätze mal, das Raumstationen in ST immer einen geostatiönaren Umlauf haben, also 24h für einen Umlauf benötigen und somit quasi "am Platz" stehen.
              You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
              Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

              Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
              >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

              Kommentar


              • #8
                Danke auf die Antwort, schon länger wollte so was wissen.

                Kommentar


                • #9
                  An der Unterseite der Sternenbasen sind an der 2ten Kuppel 4 Antriebsdüsen angebracht, ich denke das man damit die Orbitale Position verändern kann.
                  Zuletzt geändert von Atahualpa; 10.06.2007, 19:32.

                  Kommentar


                  • #10
                    Was hat das zitat DAMIT zu tun?
                    Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Oha, ich dachte ich hätte das Zitat gelöscht

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Atahualpa Beitrag anzeigen
                        An der Unterseite der Sternenbasen sind an der 2ten Kuppel 4 Antriebsdüsen angebracht, ich denke das man damit die Orbitale Position verändern kann.
                        ich glaube nicht, dass das antriebe sind... sehen mehr wie vertikale docks aus für shuttles oder runabouts, oder?
                        per aspera ad astra

                        Kommentar


                        • #13
                          Nein, das sind Manövrierdüsen, in Bluebrints ist das beschrieben.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Atahualpa Beitrag anzeigen
                            Nein, das sind Manövrierdüsen, in Bluebrints ist das beschrieben.
                            wo hast du das denn gesehen? ist sicher definitiv noncanon... wären auch unlogisch dort die "manövrierdüsen"
                            per aspera ad astra

                            Kommentar


                            • #15
                              Wären IMO für Manövrier-Düsen zu groß und zu sinnlos platziert. Du hättest da ja nur sturren Schub nur nach unten, weder nach oben, noch bekommst du so ne vernünftige Drehung hin.

                              Was zählen eigentlich als semi-canon Blueprints?
                              Gibt es welche in den TM's, oder gibts ne canonregel für Bluepprints und entwürfe vom inneren Produktionskreis?
                              You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                              Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                              Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                              >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X