Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Borgs

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Borgs

    Hey ich habe mal etwas nachgedacht und wollte eure meinung zu dem thema haben in StarTrek Der erste Kontakt Kommt ein BorgWürfel und greift die Förderation an(ganz am anfang)
    Meine frage ist:
    Wie haben es die Borg mit einem Würfel geschaft vom Delta Quatrant in den Alpha zu kommen???????
    Es gibt 2 möglichkeiten
    Zuerst die warscheinlichere:sie sind im film durch ein Wurmloch geflogen,(was ja leider nicht gezeigt wird deswegen die frage)Aber da dürfte es ja nicht unentdekt bleiben!!!!

    2.te Möglichkeit die aber nicht realistich wäre:
    Sie sind durchgeflogen aber das würde wie ja von der Voiger(sorry wenn falsch) 75 Jahre dauern würde das heist sie müssten mit Warp10 Dauergeschwindigkeit geflogen sein (oder Warp 9,nochwas).
    Auf jeden fall mit dauergeschwindichkeit was ja bei der förderation immer nur für notfälle gedacht ist(und das für 5 min!)

    Daher frage ich euch was ihr davon haltet

    Sorry wenn ich manche sachen falch geschrieben habe
    Vielen dank
    derchrissi

  • #2
    Ein Wort:
    Transwarp.

    Transwarp - Memory Alpha, the Star Trek Wiki
    Coming soon...
    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
    For we are the Concordat of the First Dawn.
    And with our verdict, your destruction is begun.

    Kommentar


    • #3
      Schonmal was von Transwarp tunneln gehört?!
      Die benutzen die Borg heufiger. Für die ist sektor 001 einen katzensprung weit entfernt.

      edit: Space marine war schneller
      Der Plural von Borg ist Borg
      Lelouch of The Rebelion
      For the Zero Requiem!


      InterStella To boldly do

      Kommentar


      • #4
        Hallo, willkommen im Forum.

        Die Borg fliegen mit Transwarp was die entfernung zu einem Kinderspiel macht, eine Reise zum Alpha Quadranten dauert so nur wenige Minuten.

        Die Voyager benötigt 75 Jahre bei Warp 9,975, also klassischer Warpgeschwindigkeit die deutlich langsamer als Transwarp ist.

        Maximalgeschwindigkeit heißt im übrigen nicht 5 Minuten, nur eine begrenzte Zeit da sonst die Triebwerke ausfallen.

        Da das ganze aber eher ins Technik forum passt verschiebe ich das mal dahin.
        Zudem gibt es bereits mehrere Threads zum Thema Transwarp weshalb ich hier mal zu machen werde.

        Transwarp
        Transwarp
        Transwarp
        Transwarp again
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar

        Lädt...
        X