Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LCARS-Bedienung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LCARS-Bedienung

    Hallo liebe Forengemeinde!

    Ich habe eine Frage: Bleibt es eigentlich den Schauspielern überlassen, auf welche Tasten sie während des Drehs in der LCARS-Umgebung drücken?
    Oder gibt's da genaue Einteilungen oder besser gesagt Tastenkombinationen um beispielsweise auf Warp zu gehen oder Phaser abzufeuern.

    Oder drückt da einfach nur jeder willkürlich irgendwo rum, damit es so aussieht, als ob man was tun würde.

    Liebe Grüße

  • #2
    Beides. Für gewisse Standardaktionen sah man immer wieder die gleiche Taste, z.B. bei TNG um einen eingelegten Kurs auszuführen. In anderen Fällen dürfte die Anweisung an den Schauspieler sein, es glaubwürdig aussehen zu lassen.

    Kommentar


    • #3
      Also ich hab da bis jetzt kein System entdecken können.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von tomixxx Beitrag anzeigen
        Hallo liebe Forengemeinde!

        Ich habe eine Frage: Bleibt es eigentlich den Schauspielern überlassen, auf welche Tasten sie während des Drehs in der LCARS-Umgebung drücken?
        Oder gibt's da genaue Einteilungen oder besser gesagt Tastenkombinationen um beispielsweise auf Warp zu gehen oder Phaser abzufeuern.

        Oder drückt da einfach nur jeder willkürlich irgendwo rum, damit es so aussieht, als ob man was tun würde.
        In einem Kommentar im TNG-TM stand zum LCARS-Interface, dass es sich ständig dem Benutzer anpasst und Schaltflächen verschiebt, aus-/einblendet und neu anordnet.

        Zusätzlich zu den Gesichtspunkten der verbesserten Benutzerfreundlichkeit hatte das den Real Life-Grund, dass man so nicht darauf achten musste, dass Schauspieler immer dieselbe Taste für dieselbe Aktion antippen. Der Knopf für das Abfeuern der Phaser kann sich z.B. in einer Folge mitten auf der taktischen Konsole befinden und in einer anderen Folge an deren rechten Rand.

        Kommentar


        • #5
          In einer TNG Episode deren Name mir leider entfallen ist weist Worf einen seiner Untergebenen zurecht als dieser auf seiner Konsole nicht die Standardkonfiguration verwendet sondern die Elemente benutzerdefiniert angeordnet hat.
          "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
          "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

          Kommentar


          • #6
            Zum Beamen zieht man die Finger nach oben über die (dabei aktiv werdenden) Schaltflächen. Sieht stilvoll aus =) Das war O'briens Aufgabe auf der Enterprise^^

            Kommentar


            • #7
              Die Bedienung beim Beamen ist ja auch als Homage zu den TOS-Konsolen gedacht....
              Sonst hat das glaube ich mehr oder weniger keinen Sinn was die da Drücken. Da die Konsolen in echt ja fest angeordnete Knöpfe haben, dachten sich die Schauspieler vielleicht sie drücken einfach immer denselben Knopf für eine Funktion.
              Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

              Kommentar


              • #8
                Ich weis wo es LCARS zum downloaden gibt

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von bcbc Beitrag anzeigen
                  Ich weis wo es LCARS zum downloaden gibt
                  Dann wäre es vielleicht auch sinnvoll, das zu sagen, oder?

                  Was mir immer bei LCARS auffällt: einige "Tasten" sind nur mit Zahlen beschriftet. Was genau bedeuten den diese? Und wie könnte man in wirklichkeit wissen was diese immer bedeuten?
                  =/\= STAR TREK: THE NEXT GENERATION =/\=

                  "Wissen Sie, früher oder später kommt hier jeder mal herein und steht vor diesen Fenstern und blickt hinaus und starrt. Alle suchen sie nach dem kleinen Stern, den Sie Heimat nennen. Es spielt keine rolle, wie weit er weg ist. Alle starren Sie zum Fenster hinaus."

                  Kommentar


                  • #10
                    Die meisten Beschriftungen der LCARS sind in der Serie mit den Namen der Produzenten und anderen Mitwirkenden beschriftet - nur so klein, dass man es nicht lesen kann. Das Steht in "Die Technik der USS Enterprise".
                    Was die Zahlen bedeuten - keine Ahnung. Wahrscheinlich war es zu Aufwändig sich genau zu überlegen was für eine Funktion auf welchen Knopf gelegt werden soll und deshalb hat man sie einfach schnell mit Zahln beschriftet.
                    Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von LaForge93 Beitrag anzeigen
                      Die meisten Beschriftungen der LCARS sind in der Serie mit den Namen der Produzenten und anderen Mitwirkenden beschriftet - nur so klein, dass man es nicht lesen kann. Das Steht in "Die Technik der USS Enterprise".
                      Was die Zahlen bedeuten - keine Ahnung. Wahrscheinlich war es zu Aufwändig sich genau zu überlegen was für eine Funktion auf welchen Knopf gelegt werden soll und deshalb hat man sie einfach schnell mit Zahln beschriftet.
                      Es ist sicher ein Code, so wie beispielsweise bei der Polizei. Ein 22-12 ist vielleicht ein Raubüberall, 187 ist der Code für Mord, Tod, usw...und so könnte es auch sein, also 3421 ist vielleicht die Menütaste für den Sportsender, äh ich meine für den Maschinenraum, 1289 ist vielleicht für Waffenkontrollen usw. Was aber auch wichtig zu beachten ist. Man muss ja erstmal einen Code eingeben, um die Tastatur freizuschalten. Vielleicht hat jeder seinen eigenen persönlichen Code und so wird das gespeicherte persönliche Interface aufgerufen und noch etwas. Es werden immer beide Hände benutzt, d. h. ein Finger auf einer Taste, die gedrückt gehalten wird, während eine andere Taste ein oder zweimal hintereinander gedrückt wird. Also so wie die STRG Taste, die man in Verbindung mit einem Buchstaben drückt, damit ein Großbuchstabe herauskommt. Diese Kombination ist praktisch immer zu sehen und das wohl eindeutigste Merkmal war bei Generations, wo die Enterprise auf Warp 1 beschleunigte:

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: gen0437.jpg
Ansichten: 1
Größe: 100,0 KB
ID: 4234028

                      Also immer in Verbindung mit einer anderen gedrückt gehaltenen Taste funktioniert das Prinzip. Schon allein aus Sicherheitsgründen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Also ich weiß nicht wie deine Tastatur eingestellt ist, aber wenn ich STRG+F drücke kommt da kein großes F bei raus

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von picard2893 Beitrag anzeigen
                          [ATTACH]55322[/ATTACH]

                          Also immer in Verbindung mit einer anderen gedrückt gehaltenen Taste funktioniert das Prinzip. Schon allein aus Sicherheitsgründen.
                          Ich habe auch schon gesehen in TNG das machmal auch nur eine Taste gedrückt wurde. Zum Teil kann das Stimmen aber nicht in allen Fällen.
                          =/\= STAR TREK: THE NEXT GENERATION =/\=

                          "Wissen Sie, früher oder später kommt hier jeder mal herein und steht vor diesen Fenstern und blickt hinaus und starrt. Alle suchen sie nach dem kleinen Stern, den Sie Heimat nennen. Es spielt keine rolle, wie weit er weg ist. Alle starren Sie zum Fenster hinaus."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Enterprise- D Beitrag anzeigen
                            Ich habe auch schon gesehen in TNG das machmal auch nur eine Taste gedrückt wurde. Zum Teil kann das Stimmen aber nicht in allen Fällen.
                            kommt vielleicht auf die Priorität an. Wenn der Taktische Offizier einen zweiten Knopf zusätzlich drücken muss, um ein Torpedo abzufeuern, wäre das hinderlich, es könnten ja die "Bösen" à la Jem'Hadar oder Borg auf die Brücke beamen und wenn man dann im Halbdunkeln den richtigen Knopf nicht findet... Wenn man allerdings aus Versehen einen Kurs mitten in einen Stern setzt, ist das ärgerlich. Kommt halt drauf an, wie wichtig/häufig gebraucht die "Taste" ist, siehe Selbstzerstörung

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Selbstzerstörung wird nicht über das LCARS aktiviert sondern eher über die Stimme das gleiche bei deaktivieren. Auch wenn es in machen Serien/Filme mit dem LCARS passiert (Erster Kontakt) ist es mit der Stimme üblich.

                              Na, ja das man den richtigen Knopf im Dunkeln nicht findet ist eher unwahrscheinlich.

                              Das LCARS leuchtet doch und wenn es das nicht tut ist es nicht Active (die Taste oder Console).
                              =/\= STAR TREK: THE NEXT GENERATION =/\=

                              "Wissen Sie, früher oder später kommt hier jeder mal herein und steht vor diesen Fenstern und blickt hinaus und starrt. Alle suchen sie nach dem kleinen Stern, den Sie Heimat nennen. Es spielt keine rolle, wie weit er weg ist. Alle starren Sie zum Fenster hinaus."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X