Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage: Nicht assimiliert werden - ist das so möglich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage: Nicht assimiliert werden - ist das so möglich?

    Heute habe ich eine interessante Story gelesen, die mir ein 13jähriger Knirps gab. Er bat mich um Kritik und hatte einige Fragen zur Technik und Kulturen usw.
    Bei dem meisten konnte ich weiterhelfen, aber beim folgendem, wußte ich nicht weiter und mußte passen. Vielleicht könnt ihr weiterhelfen. Das entsprechende Kapitel kurz und sinngemäß zusammengefaßt:

    Ein Borg injizierte einem fremden, humanoiden Wesen Nanosonden, um ihn zu assimilieren. Dieses Wesen hatte allerdings eine Art Microchip im Kopf, eigentlich ein Gedächtnischip, mit dem er aber auch quasi per Gedankenübertragung (ich sagte dem Knirps schon, daß dies nicht so funktionieren kann, eher Funk oder so) in andere Computer-Systeme einloggen konnte. Das Wesen loggte sich also in den Computer der Enterprise und begann, die gesamte Datenbank zu löschen, um dort Platz zu schaffen.

    Die Nanosonden breiteten sich aus und das Wesen begann, das Kollektiv zu hören. Doch er leitete die beeinflußenden Stimmen der Borg auf das Computersystem der Enterprise um mit Hilfe seines Chips. Sein Körper wurde zwar teilweise assimiliert, was sich aber dank medizinischer Technik später in der Story leicht beheben ließ, aber er verlor nicht seine Individualität.

    Zudem war er in der Lage mit Hilfe der Nanosonden und seines Chips, sich selbst ins Borg-Bewußtsein einzuloggen und ihnen den Befehl zur Selbstzerstörung zu geben. So eine Art One-Way-Kommunikation mit den Borg, da ja ihre Gedanken und Befehle umgeleitet wurden in den Enterprise-Computer.
    Die Borg wurden zerstört und das Wesen später von den Nanosonden befreit.


    Mal abgesehen davon, daß die Borg wahrscheinlich bei der Gelegenheit den Computer der Enterprise direkt übernommen hätten können, und außerdem die Löschung der DAtenbank zu lange dauern würde, konnte ich sonst nichts weiter dazu sagen. Außer das der Knirps wohl eine tolle Idee hatte und mächtig viel Phantasie!

    Was sagt ihr, ist es auf einem solchen Wege möglich, der Assimilation zu entgehen???
    There is no emotion - There is peace
    There is no ignorance - There is knowledge
    There is no passion - There is serenety
    There is no death - There is the force

  • #2
    Glaube ich nicht...

    Die "Stimmen" der Borg sind beim Assimilationsprozess Nebensache. Die Nanosonden sind auch in der Lage einen Körper komplett zuassimilieren ohne in Kontakt zum Kollektiv zu stehen.
    Und wenn sie mit dem Assimilationsprozess fertig sind würde die Borgimplantate/Nanosonden sicher dieses Chip angreifen und ausschalten oder ebenfalls assimilieren und für ihre Zwecke benutzen.

    Man kann nur dann einer Assimilation entgehen, wenn man gegen die Nanosonden "immun" ist. Wie zum Beispiel bei Spezies 8472.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Außer... wenn er direkt mit den Nanosonden Kontakt aufnimmt und diese umprogrammiert oder so... vielleicht ginge das.

      Kommentar


      • #4
        Originalnachricht erstellt von Cpt DingsdaX
        Außer... wenn er direkt mit den Nanosonden Kontakt aufnimmt und diese umprogrammiert oder so... vielleicht ginge das.
        Hmm ja,
        in der Story wurde erwähnt, daß dieses Wesen eine sehr weit fortschrittliche Technik besitzt. Welcher Art ging aber nicht klar hervor.

        @ Proton
        Ich hab aber auch gedacht, daß es hauptsächlich das Hive-Bewußtsein der Borg ist, welches letztendlich Assimilierte zu echten Borg macht. In Unimatrix Zero (Voy) war es ja auch so ähnlich. Janeway und Co waren ja Borg, hatten sogar Implantate, waren aber vom Hive-Bewußtsein abgetrennt. Erst als Tuvok den Stimmen erlag, wurde er zu einem "echten" Borg!
        There is no emotion - There is peace
        There is no ignorance - There is knowledge
        There is no passion - There is serenety
        There is no death - There is the force

        Kommentar


        • #5
          Ja, die Befehle erlangen die Assimilierten erst durch das HIVE, aber wenn ein Körpern von Nanosonden Infiziert wird, so können diese ihrer Programmierung folgen und den Körper assimillieren ohne mit dem HIVE verbunden zu sein, dadurch wird dann auch im Körper bereits vorhandene Technik zerstört oder zu Borgzwecken umgebaut!!!
          Der Tod ist näher als du denkst!!!
          :vamp:

          Kommentar


          • #6
            Hihi, ich hab vom technischen her leider keinen Schimmer was du meinst Lady Zero aber ich finde es echt nett dass du "Knirpsen" so toll hilfst. Wieder ein Beweis für dein Engagement als Forums-Mama

            Gruesze

            Wählt Lady Zero zu unserer Forums-Mama!
            Live well. It is the greatest revenge.

            Kommentar


            • #7
              Nein, ich kann es mir nicht vorstellen, dass man den Nanosonden entgehen kann. Wie Proton schon sagte, nur, wenn man dagegen Immun ist. Eine "Auslagerung" ist nicht möglich, da sich die Nanosonden ja auch ohne Verbindung zum Kollektiv ausbreiten, und das Wesen in einen Borg verwandeln. Und wenn die Nanosonden bis zu diesem Chip vorgerdrungen wären, könnten sie ihn abschalten und die Verbindung herstellen.
              Storymäßig nicht schlecht; aber rein technisch ein klares NEIN meinerseits.

              Prometheus NX
              Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

              Kommentar


              • #8
                Spezies 8472 lässt sich rein biologisch nicht assimilieren von den Borg. Psychisch wären sie dazu aber hundertprozentig in der Lage, denke ich.

                Viele Grüsse vom Captain!

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Capt. Bluefox
                  Spezies 8472 lässt sich rein biologisch nicht assimilieren von den Borg. Psychisch wären sie dazu aber hundertprozentig in der Lage, denke ich.
                  Da wäre ich mir nicht so sicher, da das Gehirn(oder besser, dass was ihr zentrales Nervensystem ist) von Spezies 8472 höchstwahrscheinlich so anders aufgebaut ist, dass die Borg-Hive-Siganle gar nichts damit anfangen können.
                  Aber eigentlich ist das müßig, denn ohne biologische/physische Assililation kann es unter keinen Umständen eine psychische Assilimation geben.
                  Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                  Makes perfect sense.

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja, aber mit dem Kram, den die Voyager an die Borg abgab müsste sich doch einiges machen lassen.

                    Kommentar


                    • #11
                      @ Garak
                      Wenn du die modifizierten Nanosonden der Borg meinst, dann sind sie nur auf zellularer Ebene wirksam und zwar als Zerstörer... da wird dann praktisch der Körper von innenheraus zerstört !!!
                      Ich denke nicht, dass das Borg HIVE überhaupt mit der Hirnstruktur der 8472er kompatibel ist !!
                      Der Tod ist näher als du denkst!!!
                      :vamp:

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X