Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek XI: Rote Materie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek XI: Rote Materie

    Habe gerade Star Trek 11 geguckt und da geht es um rote Materie.

    1. Was ist das genau? Gibt es das überhaupt?
    2. Wo entsteht sie?
    3. Kann man sie als Energie verwenden?
    "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

  • #2
    RM ist reines, wissenschaftlich unfundiertes Technobabble und lohnt keiner weiteren Beschäftigung. Insofern die Antworten auf deine Fragen in Kurzfassung:

    Nein, es gibt sie nicht und es wird im Film nichts Näheres darüber gesagt. Selbst aus dem Comic erfährt man nur, dass sie instabil ist.

    Demnach kann man zu den anderen Fragen eigentlich nur "Keine Ahnung" antworten.

    Wobei die Energieerzeugung auf Umwegen möglich wäre, indem man die RM zur Erzeugung eines schwarzen Lochs benutzt, was die Romulaner als Energiequelle benutzen. Wäre nicht in Countdown gesagt worden, dass die Romulaner RM nicht alleine herstellen können, hätte das sehr gut die Frage beantworten können, woher die Romulaner die Singularitäten für ihre Antriebe her bekommen.

    Kommentar


    • #3
      @Draco90831: Danke für die Aufklärung. Hoffe sehr das wir nochmal mehr drüber in Erfahrung bekommen irgendwie. Viele Wissenschaftler und Forscher in der Welt sind ja auch Star Trek begeistert und vielleicht machen sich ja einige jetzt an die Arbeit um mehr raus zu finden^^
      "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

      Kommentar


      • #4
        Zitat von RTW112 Beitrag anzeigen
        Viele Wissenschaftler und Forscher in der Welt sind ja auch Star Trek begeistert und vielleicht machen sich ja einige jetzt an die Arbeit um mehr raus zu finden^^
        Ich würde mir da keine großen Hoffnungen machen.

        PS: Verdammt, warum hab ich jetzt diesen dämlichen Witz im Kopf?

        "Was ist das?"
        "Rote Materie!"
        "Was macht sie?"
        "Sie... ähhh... ist rot!"

        Kommentar


        • #5
          Du hast etwa fünf Liter rote Materie in dir.
          Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

          Kommentar


          • #6
            Hmm, ich hab hier sogar noch mehr, unter anderem in Form einer überwiegend roten Popcorn-Tüte. Ist sogar noch aus dem Film von Mittwochabend.

            Tja, solche Blödeleien kommen davon, wenn die Autoren zu unkreativ sind, sich für ihre Deus Ex Machina einen weniger mundänen namen auszudenken.

            Hope you learned your lesson, Bob Orci!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von RTW112 Beitrag anzeigen
              Habe gerade Star Trek 11 geguckt und da geht es um rote Materie.

              1. Was ist das genau? Gibt es das überhaupt?
              2. Wo entsteht sie?
              3. Kann man sie als Energie verwenden?
              Also um die eigentliche Frage zu beantworten:
              Rote Materie wird aus einem natürlichen Rohstoff namens Declathium hergestellt.
              Das verfahren dazu haben die Vulkanier im 24. entwickelt und nur die können folglich die Rote Materie herstellen.
              Sie weigern sich (imo unlogischerweise) es herzustellen und den Romulanern zu geben um Romolus zu retten was zu Neros racheabsichten an ihnen führt.

              Ob es sowas wirklich gibt weiss ich nicht wage ich aber zu bezweifeln, entsteht denke ich eher aus JJs vorliebe für rote Bälle.

              Ob man es als energiequelle nutzen kann ist mir ebenfalls nicht bekannt. Da aber offensichtlich viel energie in dem Zeug enthalten ist und die forschung damit auch im 24. noch am Anfang steht würde ich mal sagen "denkbar"
              Ich bin wie ein Hund, der Autos nachjagt! Ich wüsste gar nicht, was ich tun würde, wenn ich mal eins erwische...

              http://www.youtube.com/watch?v=R9JRm3iQQak

              Kommentar


              • #8
                Zitat von DarthRevan Beitrag anzeigen
                Also um die eigentliche Frage zu beantworten:
                Rote Materie wird aus einem natürlichen Rohstoff namens Declathium hergestellt.
                Das verfahren dazu haben die Vulkanier im 24. entwickelt und nur die können folglich die Rote Materie herstellen.
                aha, und das weißt du woher?

                Zitat von DarthRevan Beitrag anzeigen
                Sie weigern sich (imo unlogischerweise) es herzustellen und den Romulanern zu geben um Romolus zu retten was zu Neros racheabsichten an ihnen führt.
                wird nicht im Film gesagt, dass

                Spoiler
                Spock versucht, mit der roten Materie Romulus zu retten, indem er ein schwarzes Loch in der Supernova zu erzeugen versucht, damit aber nicht rechtzeitig fertig wird, bevor die Supernova Romulus erreicht
                ?

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Agent Scullie Beitrag anzeigen
                  aha, und das weißt du woher?
                  Aus dem "legendären" Countdown-Comic

                  wird nicht im Film gesagt, dass

                  Spoiler
                  Spock versucht, mit de roten Materie Romulus zu retten, indem er ein schwarzes Loch in der Supernova zu erzeugen versucht, damit aber nicht rechtzeitig fertig wird, bevor die Supernova Romulus erreicht
                  ?

                  Spoiler
                  In langversion: Spock und Nero reisen nach Vulkan um eben die von Nero abgebauten Declathium-vorräte in Rote Materie umwandeln zu lassen.
                  Die Vulkanier halten das alles für eine Romulanische verschwörung und weigern sich die technologie zur verfügung zu stellen (seltsam Emotionale Vulkanier sind das übrigens).
                  Nero verlässt Vulkan um so viele von seinem Volk zu retten wie möglich, Spock bleibt dort und mit hilfe von "Captain B4" aka Captain Data und Botschafter Picard wandelt er es "heimlich" um.
                  Für Romulus ist es aber bereits zu spät (offensichtlich dauerte es die par Millionen Jahre die eine Supernova von einem ANDEREN STERN bis nach Romulus bei logischerweise maximal lichtgeschwindigkeit brauchen würde das zu tun... ) nutzt aber dann die Rote Materie um weiteren schaden durch diese super-supernova zu verhindern.
                  Ich bin wie ein Hund, der Autos nachjagt! Ich wüsste gar nicht, was ich tun würde, wenn ich mal eins erwische...

                  http://www.youtube.com/watch?v=R9JRm3iQQak

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Draco90831 Beitrag anzeigen
                    Tja, solche Blödeleien kommen davon, wenn die Autoren zu unkreativ sind, sich für ihre Deus Ex Machina einen weniger mundänen namen auszudenken.

                    Hope you learned your lesson, Bob Orci!
                    Das dürfte eher auf Abrams Mist gewachsen sein. Große rote Murmeln sind irgendwie ein Fetisch von ihm, genau wie 3D-Schriftzüge.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Stormking Beitrag anzeigen
                      Das dürfte eher auf Abrams Mist gewachsen sein. Große rote Murmeln sind irgendwie ein Fetisch von ihm, genau wie 3D-Schriftzüge.
                      Dennoch hätte man der Murmel einen etwas kreativeren Namen verpassen können. Das "Decalithium" oder wie das Zeug heißt aus dem RM laut Countdown gewonnen werden kann klingt da schon wesentlich besser.

                      Wenn schon Technobabblen, dann richtig.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Draco90831 Beitrag anzeigen
                        Wenn schon Technobabblen, dann richtig.
                        Das haben wir doch schon im anderen Thread. Für mich ist die bloße Erwähnung von "Roter Materie", mit welcher man "Schwarze Löcher" erzeugen kann, noch lange kein Technobabble. Hätten sich jetzt mehrere Leute darüber unterhalten, daß man die raumzeitverzerrende Wirkung der Roten Materie dadurch kompensieren könnte, daß man die Phaserbänke umkonfiguriert, um eine Phalanx von Subraumverdichtungen rund um das entstehende Schwarze Loch anzuordnen, um damit im übergeordneten 12dimensionalen Kontinuum das Gleichgewicht zwischen baryonischer und dunkler Materie wieder herzustellen, dann wäre das für mich Technobabble gewesen.

                        So bleibt es ein Plotdevice. Und Plotdevices sind in Ordnung, solange man nicht zuviele davon im Film hat und sie konsequent ihren eigenen, zu Beginn definierten Gesetzen folgen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie schon gesagt wurde: Alles Technobabble aka Plotdevice.

                          Was macht dieser Thread denn eigentlich im Off-Topic? Der sollte in den Technik-Thread des Star Trek bereichs...
                          Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                          Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
                            Was macht dieser Thread denn eigentlich im Off-Topic?
                            Dasselbe wie die Threads über "Zeitlöcher", den Weltuntergang 2012 oder den über Gott.

                            Kommentar


                            • #15
                              --->StarTrek....
                              Möp!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X