Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigene Captains-Chair Konsolen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigene Captains-Chair Konsolen

    Hi Leute!

    Wer von euch hat schon mal eigene Captains-konsolen entworfen?
    Stellt doch eure auch hier rein!

    Ach ja, was müsste eurer meinung nach diese Konsole für Funktionen haben?


    Anhang: Meine Konsolen
    Angehängte Dateien

  • #2
    Naja, Deine erste Konsole gäbe eine klasse CD- oder DVD-Player-Steuerung ab :-) .

    PS: Die Teile heißen eigentlich "LCARS" und sind über Bildersuche in Google massig zu finden...
    Grüße,
    Peter H

    Kommentar


    • #3
      Das wäre cool, ein Fernseh Sessel mit eingebautem LCARS um sein Entertainment Center zu bedienen!
      www.SF3DFF.de / Mein Blog
      "Nich' lang schnacken – Bier in' Nacken“

      Kommentar


      • #4
        Meine Konsole
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Ich werde mir auch bald eine Konsole designen.
          Für mein "Raumschiff"-Sportsitz werde ich allerdings kein LCARs sondern nur ein winziges Hologramm in der Luft nutzen, wo z.B. die Fluggeschwindigkeit angezeigt wird. Ich denke ich plaziere den dafür notwendigen konkarven Spiegel auf dem Steuerknüppel.

          Da mein Luftkissenboot recht klein ist, könnte man die bis zu den Seiten fortgeführten Frontkonsolen auch als Armlehnen an den Seiten vom Sitz interpretieren. So gesehen werde ich also eine Menge LCARS Flächen für meinen Sportsitz designen, die ich dann vielleicht auch hier hochladen werde.

          Da wir inzwischen im Alltag Touchscreens mehr als gewöhnt sind und das LCARS mir nicht mehr futuristisch genug erscheint, werde ich neben den Touchscreen-Atrappen auch eine Menge unterschiedlich funktionierende 3D-Hologramme einbauen. Außerdem habe ich einen LED-Beamer gekauft, sodass ich LCARS Animationen auch auf eine speziell beschichtete durchsichtige Plexiglasscheibe werfen kann. einige Zentimeter unter der klaren Glasscheibe kann ich dann eine weitere LCARS-Konsole einbauen. Somit kann man auf zwei Ebenen tippen!

          Meine größte LCARS Errungenschaft könnte jedoch mein neues 3d Hologramm bieten. Es funktioniert nicht wie die üblichen 3d-Spiegelfolien-Aufdrucke (die ich auch nutze) und auch nicht wie die Konkarven Spiegel (die ich zahlreich einbaue): Spiegel, Deko: infactory Magische Schale mit Hologramm Effekt - Zauberspiegel / optische Täuschung sondern viel besser^^
          Es ist quasi eine Erfindung von mir, denn ich habe es noch nirgens gesehen. Es handelt sich um speziell angeordnete halbtransparente Spiegel, die sich wie eine Brille vor die Augen fahren, aber in einem Abstand von min. 20 cm, sodass der Kopf seine Bewegungsfreiheit behält.

          Man kann entweder einfach durch den halbtransparenten Spiegelapparat durchgucken (um sich auf die Wiese oder das Wasser zu konzentrieren) oder man achtet auf das gespiegelte Bild, welches in 3d vor einem in der Luft erscheint. Man kann sogar einen Live-3d-Film von der Umgebung sehen (welcher mit 2 Kameras live erzeugt wird). Rückspiegel sind in meinem Luftkissenboot also Schnee von gestern! Ich kann zwischen mehreren Kameraperspektiven wechseln!

          Meine Traumidee dazu wäre halt jetzt, dass ich statt dem Live-Film einen vorgefährtigten Film zeige und zwar einen LCARS Animationsfilm in 3d! Dann würde man LCARS-ähnliche Schaltflächen durch die Luft fliegen sehen! Wenn ich jetzt noch Lichtschranken zielgerichtet einbauen würde, hätte ich sogar die Möglichkeit diesen LCARS-Raum mit Funktionen zu versehen! Man könnte also einen virtuellen Knopf in 40 cm Abstand in der Luft "berühren" wo draufsteht "Türen öffnen" und die Flügeltüren würden sich augenblicklich mit den Elektromotoren automatisch öffnen, weil man die Lichtschranke an diesem Punkt durchbricht.

          Das bleibt aber wohl erstmal noch ein Traum von mir, denn ich bin nicht in der Lage einen räumlichen Animationsfilm zu programmieren.
          Die halbtransparenten Spiegel und 3d-Kamera funktioniert aber; das heißt ich sehe die gefilmte Landschaft in klein in der Luft dreidimensional.
          Und die Idee mit der Lichtschranke werde ich immerhin an dem konkarven Spiegel umsetzen. Man hat halt dann nur zwei sehr kleine Knöpfe die auf gleicher Höhe bleiben, aber sie schweben immerhin in der Luft


          Wenn von meinem Luftkissenboot im futuristischen Raumschiffdesign schon mehr zu sehen ist, werde ich die Fotos davon hier hochladen:
          http://www.scifi-forum.de/science-fi...bstgebaut.html

          Einzelne LCARS Fotos werde ich dann vielleicht auch hierher reinstellen.

          Liebe Grüße
          Das Quadrom

          Kommentar


          • #6
            Also ich habe mir auch schon welche gemacht und meine würden so aussehen:
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Das Quadrom Beitrag anzeigen
              ...werde ich neben den Touchscreen-Atrappen auch eine Menge unterschiedlich
              funktionierende 3D-Hologramme einbauen.
              Du meinst wohl eher so eine Art Head-Up-Display - Hologramme gibt's nur bei Star Wars, Star-Trek und Co., und das sind nunmal SF-Filme, real klappt das wohl kaum.

              Zitat von Das Quadrom Beitrag anzeigen
              Es ist quasi eine Erfindung von mir, denn ich habe es noch nirgens gesehen. Es handelt sich um speziell angeordnete halbtransparente Spiegel, die sich wie eine Brille vor die Augen fahren, aber in einem Abstand von min. 20 cm, sodass der Kopf seine Bewegungsfreiheit behält.
              Diese Technik wird schon längst bei Militärhubschraubern und Kampfjets eingesetzt - da wird direkt auf einen kleinen halbtransparenten Spiegel vor den Augen projeziert.

              Zitat von Das Quadrom Beitrag anzeigen
              Man kann entweder einfach durch den halbtransparenten Spiegelapparat durchgucken (um sich auf die Wiese oder das Wasser zu konzentrieren) oder man achtet auf das gespiegelte Bild, welches in 3d vor einem in der Luft erscheint. Man kann sogar einen Live-3d-Film von der Umgebung sehen (welcher mit 2 Kameras live erzeugt wird). Rückspiegel sind in meinem Luftkissenboot also Schnee von gestern! Ich kann zwischen mehreren Kameraperspektiven wechseln!
              Naja, bei so viel Firlefanz solltest Du vielleicht berücksichtigen, dass man zum Fahren vielleicht auch den Überblick nicht verlieren sollte und auf die Strecke vor einem achtet, gerade weil ein Luftkissenboot ja etwas Träge ist, wenn es um Ausweichmanöver geht.

              Zitat von Das Quadrom Beitrag anzeigen
              Wenn von meinem Luftkissenboot im futuristischen Raumschiffdesign schon mehr zu sehen ist, werde ich die Fotos davon hier hochladen:
              http://www.scifi-forum.de/science-fi...bstgebaut.html

              Einzelne LCARS Fotos werde ich dann vielleicht auch hierher reinstellen.

              Liebe Grüße
              Das Quadrom
              Hm, das teil soll dann wohl auch wirklich fahren können?!? Naja, bei dem ganzen Zeug, das Du da ranbauen willst gibt's wahrscheinlich irgendwann ein Gewichtsproblem beim Abheben.

              Und nebenbei bemerkt, WO willst Du mit dem Teil denn fahren?!? Luftkissenboote zählen als Wasserfahrzeuge, erfordern einen entsprechenden Führerschein und auch Zulassung - und die dürfte in Deutschland kaum zu bekommen sein. Ausserdem darf man dann nur auf Gewässern fahren (nicht auf der Straße oder Überland) und selbst diese müssen dafür freigegeben sein... Also als Deko wird das Teil vielleicht ganz witzig, aber rumfahren wird wohl (ausser auf dem eingenen Privatgrundstück- was entsprechend FLäche erfordert, denn Luftkissenboote sind ja nicht gerade bekannt dafür, spontan schnelle, enge Kurven fahren zu können) nix, und spätestens dann wenn sich ein Nachbar oder Passant über den Lärm beschwert ist es damit auch vorbei...

              Aber irgendwie schon fast Off-Topic, denn hier geht's ja nicht um Luftkissenboote...
              Grüße,
              Peter H

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Maschini Beitrag anzeigen
                Also ich habe mir auch schon welche gemacht und meine würden so aussehen:
                Bei deinem linken Touchscreen gefällt mir besonders die futuristische türkis-blaue Fläche!

                Zitat von Peter H Beitrag anzeigen
                Du meinst wohl eher so eine Art Head-Up-Display - Hologramme gibt's nur bei Star Wars, Star-Trek und Co., und das sind nunmal SF-Filme, real klappt das wohl kaum.
                Ich meinte einerseits die klassischen auf Fläche bedruckten 3d Bilder: http://www-ausstellung.uni-regensbur.../Hologramm.jpg
                und andererseits tatsächliche Hologramme: Spiegel, Deko: infactory Magische Schale mit Hologramm Effekt - Zauberspiegel / optische Täuschung
                Das Auge wird optisch getäuscht und vermutet durch einen vorverlegten Brennpunkt die Gegenstände, die in der Schale liegen, einige cm über ihr in der Luft.
                Zitat von Peter H Beitrag anzeigen
                Diese Technik wird schon längst bei Militärhubschraubern und Kampfjets eingesetzt - da wird direkt auf einen kleinen halbtransparenten Spiegel vor den Augen projeziert.
                Ich weiß nicht was für eine Technik in Kampfjets eingebaut ist. Ich meine allerdings nicht die Geschwindigkeitsanzeigen für Autos, die man dann an der Windschutzscheibe spiegeln lässt und sie deshalb halb durchsichtig hinter der Windschutzscheibe in der Luft sieht.
                Ich meine eine speziell angeordnete Spiegelapparatur, bei der zwei Vollfarbbildschirme so gespiegelt werden, dass das Gehirn daraus ein vollfarbiges räumliches Bild erzeugt. Quasi IMAX ohne IMAX-Brille! Wenn es sowas schon gibt, bin ich nicht enttäuscht. Denn im Alltag fasziniert das die Leute trotzdem, weil es noch lang nicht standard ist und in keinem Auto zu finden ist.
                Zitat von Peter H Beitrag anzeigen
                Naja, bei so viel Firlefanz solltest Du vielleicht berücksichtigen, dass man zum Fahren vielleicht auch den Überblick nicht verlieren sollte und auf die Strecke vor einem achtet, gerade weil ein Luftkissenboot ja etwas Träge ist, wenn es um Ausweichmanöver geht.
                Ich lasse mich von dem ganzen Technikschnkickschnack nicht ablenken, keine Angst
                Zitat von Peter H Beitrag anzeigen
                Hm, das teil soll dann wohl auch wirklich fahren können?!? Naja, bei dem ganzen Zeug, das Du da ranbauen willst gibt's wahrscheinlich irgendwann ein Gewichtsproblem beim Abheben.
                Klar soll das Luftkissenboot wirklich fahren können! Ich nehme bewusst einen starken Motor, muss aber trotzdem aufs Gewicht achten. Meine Karosserie mit der gesamten Technik wiegt keine 50kg!
                Ohne das futuristische Innendesign und die ganzen Spielereien hätte ich zwar fast 30kg gespart, aber das ist es mir nicht Wert. Dann gebe ich lieber noch mehr für einen stärkeren Motor aus, als auf das Design zu verzichten!
                Zitat von Peter H Beitrag anzeigen
                Und nebenbei bemerkt, WO willst Du mit dem Teil denn fahren?!? Luftkissenboote zählen als Wasserfahrzeuge, erfordern einen entsprechenden Führerschein und auch Zulassung - und die dürfte in Deutschland kaum zu bekommen sein. Ausserdem darf man dann nur auf Gewässern fahren (nicht auf der Straße oder Überland) und selbst diese müssen dafür freigegeben sein... Also als Deko wird das Teil vielleicht ganz witzig, aber rumfahren wird wohl (ausser auf dem eingenen Privatgrundstück- was entsprechend FLäche erfordert, denn Luftkissenboote sind ja nicht gerade bekannt dafür, spontan schnelle, enge Kurven fahren zu können) nix, und spätestens dann wenn sich ein Nachbar oder Passant über den Lärm beschwert ist es damit auch vorbei...
                Wegen solchen Fragen habe ich folgenden Strang aufgemacht: Juraforum - Luftkissenboot auf öffentlichem Gelände
                Zitat von Peter H Beitrag anzeigen
                Aber irgendwie schon fast Off-Topic, denn hier geht's ja nicht um Luftkissenboote...
                Richtig^^ Aber das LCARS Design war eine gute Überleitung. Wer sich für sowas interessiert, kann auch hier nach dem aktuellen Stand meines Luftkissenboots fragen: http://www.scifi-forum.de/science-fi...bstgebaut.html
                Zuletzt geändert von Das Quadrom; 07.09.2009, 14:26. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                Kommentar


                • #9
                  Dieses "Futuristische Blaue" nennt sicht TCARS (temporal computer access retrieval system) Das giebt hier auf dieser Site ganz unten:

                  LCARS Adge's Star Trek

                  Kommentar


                  • #10
                    Hi Leute ich hab Meine Konsolen nochmals Überarbeitet
                    Was sagt ihr denn jetzt dazu??
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Maschini Beitrag anzeigen
                      Hi Leute ich hab Meine Konsolen nochmals Überarbeitet
                      Was sagt ihr denn jetzt dazu??
                      Oha! Deutlich futuristischer und edler
                      Sie sehen sehr cool aus finde ich!

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke fühle mich geehrt!

                        Mir gefällt eben das Futuristische sehr sehr gut

                        Besonders TCARS
                        (Das der Relativity [dem Zeitschiff])

                        Kommentar


                        • #13
                          Damit ich meine Konsolen richtig gestalten kann hätte ich eine Frage

                          Und zwar Giebt es bei einer TCARS Konsole so ein kleines Fenster, dass einen ausschnitt des Weltalls zeigt.

                          allerdings ist dies zu klein da ich es statt diesem Scan Fenster Verwenden möchte.
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                          • #14
                            ..
                            Angehängte Dateien

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Maschini Beitrag anzeigen
                              Danke fühle mich geehrt!

                              Mir gefällt eben das Futuristische sehr sehr gut

                              Besonders TCARS
                              (Das der Relativity [dem Zeitschiff])
                              Geht mir genauso! Wenn ich solche Bilder sehe, beginnt mein Herz zu pochen^^:
                              Zitat von Maschini Beitrag anzeigen
                              Damit ich meine Konsolen richtig gestalten kann hätte ich eine Frage

                              Und zwar Giebt es bei einer TCARS Konsole so ein kleines Fenster, dass einen ausschnitt des Weltalls zeigt.

                              allerdings ist dies zu klein da ich es statt diesem Scan Fenster Verwenden möchte.
                              Ich hab dein Problem nicht ganz verstanden. Was möchtest du aus dem Weltallbild machen?

                              Mit dem Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop arbeite ich nun schon seit Jahren. Vielleicht kann ich dir ja helfen...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X