Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Classic Maschinenraum: Wer kann beim Bau helfen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Classic Maschinenraum: Wer kann beim Bau helfen?

    Hallo,

    ich bin vom Trekdinner Hildesheim und habe mit dem Projekt der Universität nicht wirklich etwas zu tun, aber DIE bauen ein Cave. Es wird alles richtig classic-mässig aussehen. Nun wurde ich angesprochen, wie man denn am Besten dies und jenes anmalt oder baut und da ich zwar ein RIESEN - Fan bin, von diesen Dingen aber nur wenig weiß, frage ich mal hier.

    Wenn wer Bock hat, Corvin und seinen Kollegen beim Bau eines Teils des Classic Maschinenraums zu helfen: Nur zu! Besonders interessant sind solch praktische Ratschläge wie: Was hat man dafür früher benutzt? Welche Farben sind das genau? Usw. Usf. WEr immer Ahnung hat, bitte meldet euch bei ihm.

    Die E-Mail lautet: "Corvin Zahn" <corvin.zahn@uni-hildesheim.de>,

    LLAP

    Matthias
    "Das Leben ist verrückter als jedes Drehbuch."

  • #2
    zeig doch mal bilder wenn ihr fertig seid

    Kommentar


    • #3
      Am Besten, Du schreibst Corvin direkt.
      "Das Leben ist verrückter als jedes Drehbuch."

      Kommentar


      • #4
        Muaahh, der Modellbauer der Enterprise E marke AMT sollte abstand von Ölbasierenden Farben nehmen da er anscheinend mit der Gleichmäßigkeit der verteilung der Farbe schwierigkeiten hatte.
        Bin passionierter Modellbauer und benutze nur Acrylfarben,diese sind wesentlich leichter gleichmäßig auf das Modell malbar.
        (Außerdem sind Pinsel-Händereinigung und korrekturen leichter)
        Die Bleistift gemalten Bilder sind wirklich beeindruckend.
        Wie seid ihr eigendlich an die berühmte Syncrostimme gekommen?
        Ich kenn die aus unzähligen Dokumentationen und Filmen.
        Aber die Stimmer Rikers ist das nicht, oder?
        Bin mir nicht sicher.

        Kommentar

        Lädt...
        X