Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

raumschiffe und ihre größen, bilder

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • raumschiffe und ihre größen, bilder

    hallo,

    ich suche im internet nach einer seite / bild(ern) wo die startrek raumschiffe von oben zu sehen sind (also keine künstlerisch wertvollen schrägvonderseite fotos) sondern so das man dadurch dann die größenverhältnisse vergleichen kann. also selber maßstab. gibts sowas ?

    ich möchte zb sehen wie gross so ein klingonischer raubvogel eigentlich ist. im vierten kinofilm sieht er zb gigantisch aus in der szene über dem fischerboot, ansonsten allerdings ist es ja ehr klein im vergleich zur enterprise, oder doch nicht ? ausserdem auch viele andere schiffe zb das ding was der khan fliegt. das sollte ja eigtl kleiner sein als die enterprise, im film sieht das aber aus wie 2 ebenbürtige schiffe.

    vielleicht hat ja jemand so einen link parat

  • #2
    Jeff Russell's STARSHIP DIMENSIONS

    Diverse ST-Schiffe, allerdings von der Seite statt von oben. Die unterschiedlichen Größen der Bird of Prey sind einfach Produktions"fehler" bzw. Desinteresse. Die Defiant wurde z.B. auch in verschiedenen Größen dargestellt.

    Kommentar


    • #3
      Da gibt es diese beiden schönen Seiten:

      Jeff Russell's STARSHIP DIMENSIONS

      robsite > Größenvergleich fiktiver Raumschiffe

      Und das noch:
      http://suricatasblog.files.wordpress...tierchart1.png
      "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

      Kommentar


      • #4
        Und hier haben wir noch ein paar Starfleetschiffe von oben und von der Seite:
        http://wwwai.wu-wien.ac.at/~franz/St...grundrisse.jpg
        http://wwwai.wu-wien.ac.at/~franz/St...iffe-meter.jpg
        Allerdings gebe ich für deren Richtigkeit keine Garantie.
        "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
        Homer J. Simpson

        Kommentar


        • #5
          habt ihr mal die offizielle Deutsche Star trek Seite in letzter zeit besucht?^^
          STAR TREK DE :: Das Star Trek Universum :: Raumschiffe

          Kommentar


          • #6
            ---> Ex Astris Scientia - Bernd Schneider's Star Trek Site ist eigentlich DIE Seite wenn es um Fragen rund um Schiffsklassen, Raumschiffe und Technologien im Star Trek Universum geht.

            PS: Was die Daten auf der offiziellen deutschen Star Trek Seite angeht, da kann man teilweise nur den Kopf schütteln...

            Kommentar


            • #7
              Ja die kenne ich, aber auch diese Seite ist nicht wirklich komplett.
              Viele Schiffs Klassen fehlen die Beschreibungen und Bilder oder fehlen Komplett.
              Außerdem ist sie etwas unübersichtlich.
              Eigendlich muss man die Informationen einiger Seiten zusammentragen und Vergleichen, dann die am häufigst genannten Inforemationen mit (fals überhaubt Vorhanden) Original vergleichen und schon weiß man bei welcher Adresse man richtig ist
              Bei EAS ist es eher schwankend, einige Informationen sind korrekt andere absolut nicht, das dürfte an den verschiedensten Quellen sein von den die Informationen stammen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Cmdr. Xalorr Torrux Beitrag anzeigen
                habt ihr mal die offizielle Deutsche Star trek Seite in letzter zeit besucht?^^
                STAR TREK DE :: Das Star Trek Universum :: Raumschiffe
                Auf der Seite wird die NCC-1701 (Constitution-Refit) mit 288m angegeben. Das kann aber nicht stimmen,oder? Die Refit und die 1701-A sind doch die gleichen Schiffsmodelle bzw. Typen.

                Und die Grösse der Enterprise aus der alternativen Zeitlinie ist auch mit 288m angegeben, das ja bekanntlich auch nicht stimmen kann. Diese Seite ist mMn verbesserungswürdig.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Cmdr. Xalorr Torrux Beitrag anzeigen
                  Ja die kenne ich, aber auch diese Seite ist nicht wirklich komplett.
                  Viele Schiffs Klassen fehlen die Beschreibungen und Bilder oder fehlen Komplett.
                  Außerdem ist sie etwas unübersichtlich.
                  Eigendlich muss man die Informationen einiger Seiten zusammentragen und Vergleichen, dann die am häufigst genannten Inforemationen mit (fals überhaubt Vorhanden) Original vergleichen und schon weiß man bei welcher Adresse man richtig ist
                  Bei EAS ist es eher schwankend, einige Informationen sind korrekt andere absolut nicht, das dürfte an den verschiedensten Quellen sein von den die Informationen stammen.
                  Kann ich so absolut nicht bestätigen. EAS ist mMn die beste Seite im Netz im Bezug auf ST-Schiffe, Technik etc.
                  Unübersichtlich ist die Seite nicht, man muss nur wissen, wie und wo man suchen sollte
                  Bernd Schneider trägt eigentlich die wenigsten Daten zusammen, schon garnicht von irgendwelchen anderen Quellen(Außer vielleicht manche Bilder, wie z.B. die der Studiomodelle aus der Christie's-Auktion von st-bilder.de)
                  Es ist eher der Fall das er in mühevoller Kleinarbeit alles bis ins Detail versucht zu dokumentieren, sei es bei Daten, Bildern oder Canon/Non-Canon Angelegenheiten und dabei auseinanderzupflügen und richtig zuzuordnen, z.B. die Fehlerhaften Sideviews aus den verschiedenen ST-Tech Manuals mit besseren, näher am Canon stehenden Versionen zu ersetzen.

                  @Seezo
                  Das stimmt, die Connie-Refit ist eigentlich 305m lang, die Originalversion 289m.
                  Über die neue Enterprise aus dem 2009er Film lässt sich streiten, "offiziell"(BluRay-Extras) beträgt die Länge über 700m, laut ILM aber nur für die Szene, in der die Shuttles in Reihen nebeneinander in der Shuttlebucht zu sehen waren. Die eigentliche Länge dürfte 366m betragen, EAS hat da einen schönen Vergleich angestellt:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: enterprise-overlay.jpg
Ansichten: 2
Größe: 65,4 KB
ID: 4268031

                  Was die offizielle StarTrek-Seite aus Deutschland angeht, wie gesagt *Kopfschüttel*

                  Kommentar


                  • #10
                    700??? Woher soll diese Information nu wieder stammen?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Cmdr. Xalorr Torrux Beitrag anzeigen
                      700??? Woher soll diese Information nu wieder stammen?
                      USS Enterprise (NCC-1701) ? Memory Alpha, das Star Trek Wiki
                      Steht ganz unten bei den Hintergrundinformationen

                      Kommentar


                      • #12
                        Ach du Scheiße was für ein Schwachsinn ist das denn nu wieder? Hat JJA wohl ein paar komplexe was? XD

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Cmdr. Xalorr Torrux Beitrag anzeigen
                          Ach du Scheiße was für ein Schwachsinn ist das denn nu wieder? Hat JJA wohl ein paar komplexe was? XD
                          Mal wieder ein ausgesprochen sinnreicher, inhaltsvoller und einzeiliger Kommentar vor dir.
                          Kannst du nicht ausfuehrlicher beschreiben, was dich stoert?
                          Und warum es dich stoert (ist schliesslich ein Reboot der Reihe).

                          Und falls nicht, dann schreib besser gar nichts.
                          .

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Cmdr. Xalorr Torrux Beitrag anzeigen
                            Ach du Scheiße was für ein Schwachsinn ist das denn nu wieder? Hat JJA wohl ein paar komplexe was? XD
                            Bitte sachlich bleiben. Abgesehen davon hat nicht JJA das Schiff entworfen sondern Ryan Church.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich find das Design der neuen Filme interessant. Gut, die Enterprise gefällt mir auch nicht.
                              Aber die anderen, die man im Film sehen konnte, fand ich nicht schlecht. Wie z.B. die USS Mayflower, die sehr der Miranda-Klasse ähnelt.
                              Es existieren auch schon Fan-Konzepte, die die Excelsior zeigen.
                              Angehängte Dateien
                              "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                              Homer J. Simpson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X