Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Shuttletoiletten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Shuttletoiletten

    Wie ist das eigendlich bei Shuttles? Haben die auch Toiletten? Ich meine bei längeren Außenmissionen? Im Delta-Flyer zum Beispiel. Wo gibs da eine Toilette oder eine Dusche? Und wo schlafen die Crew Mitglieder? Etwa auf dem einen Bett? Und essen werden sie im stehen?
    Eine Frage noch? Hat der Flyer einen Frachtraum? und wo ist der?
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

  • #2
    JA! Shuttles haben Toiletten. Im Gegensatz zu großen Schiffen ist das definitiv bewiesen. In "DS9-Antimaterie" wird ganz eindeutig eine Toilette erwähnt, in der sich Odo verflüssigt .
    Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
    Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

    Kommentar


    • #3
      Und in der VOY Folge "Das Mahnmal", wurde erwähnt, das der Delta-Flyer eine Schalldusche hat, die kaput gegangen sei.

      Ja der Flyer hat einen Laderaum, ich glaube das ist der Bereich, direkt hinter dem Cockpit (durch die Tür, den Teil, der schon öffters gezeigt wurde).
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        weshalb brauch ein schuttle eine toilette?? das shuttle verfügt über eine beam einrichtung, dann könnten sie die ganze sache ja aus den därmen heraus beamen und dem materie vorrat des replikators zufügen.. tönt etwas väkal aber wäre denkbar....
        Recycling ist das halbe Leben!!!

        mfg drohne14

        Kommentar


        • #5
          Re: Shuttletoiletten

          Originalnachricht erstellt von three of twelve
          Wie ist das eigendlich bei Shuttles? Haben die auch Toiletten? Ich meine bei längeren Außenmissionen? Im Delta-Flyer zum Beispiel. Wo gibs da eine Toilette oder eine Dusche? Und wo schlafen die Crew Mitglieder? Etwa auf dem einen Bett? Und essen werden sie im stehen?
          Eine Frage noch? Hat der Flyer einen Frachtraum? und wo ist der?
          Also, auf Shuttles gibt es keine Toiletten! Eigentlich gibt es auf keinem Schiff außer der Voyager Toiletten. Sowas braucht man im 24. Jahrhundert nicht mehr.
          Duschen? Die Menschen sind suaber genug, das wurde genetisch eingebaut. Die Frisur sitzt auch immer perfekt, und die Uniform erscheint per Knopfdruck am Körper.
          Bei Außenmissionen dürfen die Leute auch nicht in Betten schlafen, sondern müssen auf dem Boden pennen.
          Essen gibt es gar keines, außer in Danube-Schiffen (die bei DS9).
          Der Frachtraum des Deltaflyers ist hinten.

          ...

          Fragen kann man stellen ...

          Nein, mal im ernst: Es gibt praktisch keinen Film, in dem du jemanden siehst, der grade vom Klo kommt oder davon überhaupt redet. Das ist überall im TV so, also auc bei Star Trek.
          NATÜRLICH haben die ein Klo an Bord und bei den Shuttles, die auch für Einsätze über einem Tag gedacht sind, eine Schalldusche und Betten.
          ~ TabletopWelt.de ~

          Kommentar


          • #6
            hey du musst ja bedenken der delta Flyer ist ungefähr 23m lang und der denuba so 22m also wäre es denkbar das dort platz für bestimmte dinge sind, wie fracht, crew, schallduschen usw. ein bus ist 14m

            ach mittlerweile sieht man ab und zu sanianlagen.

            erst die schalldusche bei Be´lanna torres mit dem doc der sich reinklingt, dann das waschbecken bei Picard und dann die badewann beim cpt.
            ach hat nur der cpt eine badewanne? ich mein ja nur Vorrecht des Captians!

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von Admiral Ross
              ach hat nur der cpt eine badewanne? ich mein ja nur Vorrecht des Captians!
              Im Fürsoger hat man auch Neelix baden sehen, und da war er garantiert nicht in Janways Quatier.
              Außerdem war auch Troi in der TNG-Folge, ich glaub, sie hier "Genesis", da wo alle mutieren, in der Badewanne.... und natürlich auch die Badeszene in ST9
              Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

              Kommentar


              • #8
                Duschen

                Hmmm.

                In der ersten Staffel von TNG gab es eine Dusche!
                Da hat ein Crewmitglied mit Klamotten geduscht und irendwie sind dann alle ganz emotional geworden und Tascha hat sich mit Data verzogen......
                In dieser Folge wurde auch ein bezug auf die Kirk-Enterprise genommen. Da soll soetwas auch schon vorgekommen sein.
                Leider kann ich mich nicht genauer erinnern... Ist ein paar Jahre her!


                Badewannen:
                Ich glaube nicht, daß die eigene Badewannen haben. Könnte mir eher vorstellen, daß man sich ein entsprechendes Holo-Programm startet. (Kann man in holographischem Wasser eigentlich ertrinken?)
                Hier stelle ich mich vor.....
                Mein Hobby, mein Forum...

                Kommentar


                • #9
                  ich hab mal irgendwo gelesen, dass die das zeug direkt aus dem darm rausbeamen können, was sie in shuttles wahrscheinlich machen.
                  eine schalldusche gibt es auf dem deltaflyer. eine toilette hab ich noch nie gesehen. und schlafen tun die auf dem einen bett oder in ihren sesseln im kontrollraum. da die crew ja in aller regal aus 2oder 3 personen besteht, sollte dies ja kein problem sein. einer is wach, der andere schläft.

                  auf schiffen gibt es toiletten und badewannen usw.
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    Es ahndelt sich dabei um die Folge Gedankengift und war die erste reguläte TNG Folge. (Der Typ in der Dusche war übrigens tod, da der Raum tiefgefroren wurde)

                    Zu den Badewannen: Man hat schon einige in Star Trek gesehen (Wie schon erwähnt Troi, Janeway) In ST8 sah man das Badezimmer im Captains Ready Room und auch sonst sind alle Quartiere mindestens mit einer Schalldusche und einer Sanitäreinrichtung ausgerüstet (Das Wasser wird wohl per Replikator generiert und danach sofort mit den Exkrementen wieder zerlegt (ich glaube nicht an Wasserleitungen auf Starfleetschiffen). Badewannen stehen wohl nur den Führungsoffizieren zu, oder man geht aufs Holodeck (ich glaub in DS9 gab es eine (in der 2. Ausstrahlung längst geschittene) Szene mit Jadzia und Kira, die ein Dampfbad besuchten).

                    Zu den Shuttles:
                    Ich denke das die größeren (Runabout und Deltaflyer (den gibts ja nur auf der Voyager)) mit Sanitäranlagen ausgestattet sind.
                    Die kleineren Shuttles (wo eh nur 2 Leute drinsitzen können) verzichten darauf (sind sowieso nur Schiff- Planet tauglich).
                    Die mittleren könnten für längere Missionen mit solchen Dingen nachgerüstet werden, es war aber effektiv nir zu sehen.
                    Mein Gott, dieser Krieg ist noch nicht einmal vorbei und sie planen bereits den nächsten!

                    Dr. Julien Bashir in Inter arma enim silent legis

                    Kommentar


                    • #11
                      ähm wo willst du in einem Typ 9 shuttle was einbauen das ist 7 m lang!

                      und ist für Warpflug geeignet

                      Kommentar


                      • #12
                        Das mit dem Warp hat niemand bestritten, aber würdest mit 'nem kleinen Shuttle mehr als ein paar Stunden fliegen??
                        Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
                        Alan Dean Foster: Flinx

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von Phelia
                          JA! Shuttles haben Toiletten. Im Gegensatz zu großen Schiffen ist das definitiv bewiesen. In "DS9-Antimaterie" wird ganz eindeutig eine Toilette erwähnt, in der sich Odo verflüssigt .
                          Das ist aber ein Buch, und deswegen gilt das nicht als Tatsache...
                          Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

                          Kommentar


                          • #14
                            ähm nun da es eine Folge gab, wo sie cpt Janeway und chakotey zurückgelassen haben, weil sie ein Virus hatten. Sie sollten, wenn sie es schaffen ein gegenmittel zu entwickel mit den Typ 9 shuttle zurückkommen. das hätte mehr als "ein par stunden" gedauert. der Voy zu folgen.

                            Viel spaß in einem shuttle ohne Klo

                            Kommentar


                            • #15
                              Man hat zumindest in fast jedem Shuttle Replikatoren, das war mehrfach in Fernsehfolgen zu sehen. Also kann man auch einen Nachttopf replizieren.

                              Macht zumindest "mehr Spaß" als gar kein KLo
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X